Patrick Rakovsky (#22)

  • Patrick Rakovsky (#22)


    0d66aeeb74.jpg
    Quelle: FCN.de


    Geburtsdatum: 02. Juni 1993
    Geburtsort: Olpe
    Nationalität: deutsch
    Größe: 187 cm
    Gewicht: 84 kg
    Beim Glubb seit: 07/2011




    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------




    Patrick Rakovsky will Schalke verlassen
    Quelle... http://www.derwesten.de/sport/…-verlassen-id4537294.html

    Fanfreundschaft S04-1.FCN
    ----------------------------------

  • Hört sich nicht schlecht an - aber wo soll er schlafen, wenn beim NLZ noch nichtmal ein Stein verbaut wurde :schaem::mrgreen:

    .

  • Nö, die Frage ist: Wie soll er am "Hexer" Alexander Stefan vorbeikommen?


    Aber im Ernst: Klingt für mich auch gut, evtl. wird er ja in Zukunft eine Alternative für die Nr. 2 bei den Profis...

    "Nürnberg, das Auge und Ohr Deutschlands" (Martin Luther)


    Deutscher Zweitliga-Vizemeister 2018

  • juninho schrieb:

    Nö, die Frage ist: Wie soll er am "Hexer" Alexander Stefan vorbeikommen?


    Aber im Ernst: Klingt für mich auch gut, evtl. wird er ja in Zukunft eine Alternative für die Nr. 2 bei den Profis...


    Na vielleicht kann er sogar mal Schäfer beerben. Ist natürlich die Frage ob er so lange warten kann. Schäfer wird sicher noch 4-5 gute Jahre spielen können und einen nochmaligen Abgang halte ich für ausgeschlossen. Aber wenn Rakovsky so ein großes Talent ist, wäre es fast fahrlässig ihm nicht eines Tages die Chance zu geben.

  • Oberon schrieb:

    Na vielleicht kann er sogar mal Schäfer beerben. Ist natürlich die Frage ob er so lange warten kann. Schäfer wird sicher noch 4-5 gute Jahre spielen können und einen nochmaligen Abgang halte ich für ausgeschlossen. Aber wenn Rakovsky so ein großes Talent ist, wäre es fast fahrlässig ihm nicht eines Tages die Chance zu geben.



    Ich glaube nicht, dass Schäfer noch 5 Jahre auf diesem Niveau spielen kann.
    Mit 2-3 sehr guten Jahren wäre ich sehr zufrieden!

    "Wir wollten noch einmal neue Leitplanken setzen."

  • GlubSau schrieb:

    ähm gibts da iwas neues oder isowas ? :D


    Im Westen nix neues... :D

  • Tsss...ich seh`s kommen - die Schalker haben nächste Saison keinen Torwart!

    Tradition ist Bewahrung des Feuers und nicht Anbetung der Asche.

  • Ähm, es handelt sich bei Ihm um einen TSCHECHISCHEN Torwart.


    Und damit hatte der Club bisher keine ganz guten Erfahrungen gemacht.


    Er ist 18 und hat schon 4 Vereine durch.

  • Ja, aber den kömmer uns selbst verziehen ^^

  • hankkann schrieb:

    Ähm, es handelt sich bei Ihm um einen TSCHECHISCHEN Torwart.


    Und damit hatte der Club bisher keine ganz guten Erfahrungen gemacht.


    Er ist 18 und hat schon 4 Vereine durch.


    Äh ...


    Zitat

    Name: Patrick Rakovsky



    Geburtsdatum: 2.6.1993
    Nationalität: deutsch


    Quelle: http://www.patrick-rakovsky.com/persoenliches.html

    ... 11 ...


    .swim.bike.run.eat.sleep.repeat.

  • so deutsch wie Gündogan und Ekici halt.
    dann ist er halt mit tschechischen Migrationshintergrund.

  • Fabi_N schrieb:


    Ich wünschte ich könnte Deinen Optimismus teilen, aber die Zeitungsartikel klingen alles andere als sicher.
    Bislang besteht nur eine Absichtserklärung des Spielers. Rakovsky ist noch bis 06/2012 vertraglich an Schalke gebunden (siehe Didavi). Der Transfer zieht sich schon eine Weile hin. Es wäre möglich, daß bei Schalke/Rakovsky aufgrund des Trainerwechsels ein Umdenken stattfindet. Mich würde es auch freuen wenn er zu uns wechselt, als sicher betrachte ich das aber derzeit noch nicht.

    “Tradition ist nicht die Anbetung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers“ (G.Mahler)