Aktuelles rund um die Fanszene Nürnberg

  • wird wahrscheinlich so werden das wir gegen Starke Hansa Gästefans ohne Koordierten Support keine Chance haben.

    Hab auch gehört das sehr viele von ihnen kommen und das diese vorher durch die Stadt ziehen wollen. Bin gespannt was da wieder passiert.

    Nein, unsere werden sich doch bestimmt in irgendeiner Kneipe treffen, vielleicht auch in Laufsmholz, und von dort stimmungstechnisch dagegen halten.

    Vielleicht ziehen sie ja auch, wie in Ulm, mal kurz an der Gästekurve vorbei.

    Alles fürn Club!

    Lieber stehend sterben, als kniend leben!

  • Da es beim Pokalspiel 2018 in Rostock ja schon etwas "gescheppert' hat, könnte es daher schon möglich sein daß die Rostocker in der Innenstadt auftauchen werden.

  • Mutmaßung: wird halt wahrscheinlich eher darum gehen, dass man "gegen das System" ist. Also auch gegen Einschränkungen der Freiheit (Maskenpflicht, Impfpflicht, Testzwang).


    Naja, sucht man sich halt andere Grounds und Spielplätze mit gegnerischen Fans oder der so genannten Staatsmacht.

    „Mit dem ersten Glied ist die Kette geschmiedet. Wenn die erste Rede zensiert, der erste Gedanke verboten, die erste Freiheit verweigert wird, dann sind wir alle unwiderruflich gefesselt.“ Satie

  • Da es beim Pokalspiel 2018 in Rostock ja schon etwas "gescheppert' hat, könnte es daher schon möglich sein daß die Rostocker in der Innenstadt auftauchen werden.

    War 2007/2008 am 2. Spieltag in Rostock mit Fanbus. Was uns da widerfahren ist, hat mit Rivalität nicht viel zu tun.

    Keine 20 Meter aus dem Gästebereich gefahren. Vollbremsung! Ein Mob Rostocker rannte auf die sechs Fanbusse zu. Gleichzeitig sprangen aus Polizeibussen Einsattkräfte den Rostockern entgegen. Trotzdem flog einiges auf die Busse.

    Während des Spiels hat ein harter Kern der Rostocker Fanszene bereits den Block geräumt, um rüber zu kommen.

    Weiterfahrt erfolgte unter Begleitschutz de Polizei über sämtliche Ampelanlagen, die komplett für den Konvoi gesperrt waren.

    Für sechs Fanbusse waren ein Polizeibus und ca. 20 Mannschäftswagen verantwortlich.


    Rostock mag ich nicht!

  • wird wahrscheinlich so werden das wir gegen Starke Hansa Gästefans ohne Koordierten Support keine Chance haben.

    Hab auch gehört das sehr viele von ihnen kommen und das diese vorher durch die Stadt ziehen wollen. Bin gespannt was da wieder passiert.

    Quatsch, wenn der Rasen brennt ist die Nord mit oder ohne Ultras da, wahrscheinlich sogar besser denn je.


    Warum sollten eigentlich die anderen supportenden Stehplatzfans nicht ins Stadion kommen ?


    Wegen vielleicht 50 Leut die sagen wir gehen nicht.

  • Ja, es ist halt für den Verein ungemein fördernt, wenn die Ultras in irgendeinem Wirtshaus sitzen und FCN schreien. Ich hab das bis heute nicht verstanden. Da fährt man zu einem Auswärtsspiel und geht aber in eine Kneipe. Da hätte man gleich in Nürnberg bleiben können. Dann hätte wenigstens der Wirt in Nürnberg etwas davon gehabt

    Es war schon immer etwas besonderes ein "Club Fan" zu sein

  • Also ist deren Entscheidung muss man akzeptieren verstehen muss man es nicht. Bin auch einer der eher immer zu den eigenen Fans hält wenn es mal Gegenwind gibt aber die Entscheidung ist unverständlich. Es gibt im Stadion ja quasi keine Einschränkungen mehr. Aber vielleicht entwickelt sich ja einfach ein spielbezogener Support kann auch ganz geil sein.

    Independants Franken

  • Alta Was ist euer problem hier wird rumgeweint weil die UN nicht im Stadion ist die Leute wo im Stadion sind könnten doch supporte oder will das keiner


    Das die leute mal selber was auf die beine stelle ok lass ma

  • Alta Was ist euer problem hier wird rumgeweint weil die UN nicht im Stadion ist die Leute wo im Stadion sind könnten doch supporte oder will das keiner


    Das die leute mal selber was auf die beine stelle ok lass ma

    Um das geht es doch überhaupt nicht!

    Den Club gab es vor UN und wird es nach UN geben, sie sind halt eine Episode in der Vereinsgeschichte, nicht mehr und nicht weniger.

    Sie werden wie alle anderen vor ihnen irgendwann ersetzt und weiter geht die wilde Fahrt.

    Aber wie gesagt, darum geht es nicht. Es geht darum das UN jetzt ein kindlich, lächerliches Verhalten an den Tag legt, was auch vielen ihrer Mitstreiter missfällt. Damit tun sie dem Verein, und vor allem sich selbst, keinen Gefallen!

    Lieber stehend sterben, als kniend leben!

  • Alta Was ist euer problem hier wird rumgeweint weil die UN nicht im Stadion ist die Leute wo im Stadion sind könnten doch supporte oder will das keiner


    Das die leute mal selber was auf die beine stelle ok lass ma

    Ey Digger. Themaverfehlung.

    „Mit dem ersten Glied ist die Kette geschmiedet. Wenn die erste Rede zensiert, der erste Gedanke verboten, die erste Freiheit verweigert wird, dann sind wir alle unwiderruflich gefesselt.“ Satie

  • Wie machen es den die anderen Ultras-Gruppierungen?


    So wie ich das mitbekommen habe (vorm TV), sind in der 1 und 2 Liga doch wieder (fast) alle Ultras in den Blöcken stehend.


    Wieso sind die UNsrigen da so andersdenkend?

    pro neues Stadion - weg mit dem alten Kasten!

  • Wie machen es den die anderen Ultras-Gruppierungen?


    So wie ich das mitbekommen habe (vorm TV), sind in der 1 und 2 Liga doch wieder (fast) alle Ultras in den Blöcken stehend.


    Wieso sind die UNsrigen da so andersdenkend?

    Naja, gibt schon noch einige wo nicht "aktiv" in der Kurve stehen.

    Schalke, Dortmund, Stuttgart, Frankfurt, Bauern, Freiburg, Mainz, Köln, Bochum, Union, Hertha, Bielefeld, Karlsruhe, Darmstadt, Bremen.. nur um ein paar zu nennen..

    Aber ob sich zum Wochenende dahingehend was ändert kann ich natürlich nicht sagen.

    Ist jedenfalls noch einiges was nicht geschlossen in der Kurve steht.


    Aber gut, Entscheidung muss jede Gruppe für sich treffen.

  • Wie machen es den die anderen Ultras-Gruppierungen?


    So wie ich das mitbekommen habe (vorm TV), sind in der 1 und 2 Liga doch wieder (fast) alle Ultras in den Blöcken stehend.


    Wieso sind die UNsrigen da so andersdenkend?

    Weil ihr Selbstdarstellungsgedanke halt (noch) ausgeprägter ist als bei anderen.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!