Messi, Ronaldo und Co. Der Superstar Thread

  • Der Ronaldo ist doch genauso ein Vollspack.
    Alle miteinander super Fußballer, aber den gleichen Sympathiefaktor wie Rainer Wendt.
    Messi mal ausgenommen. Aber der hätte es dieses Mal eher nicht verdient, find ich.

    "Mein Name ist Lohse, ich kaufe hier ein."

  • Keine Ahnung nach welchen Gesichtspunkten das ausgewählt wird aber wenn ich mir so Sachen wie erzielte Treffer, stellenwert für die Mannschaft ansehe kann es mMn. eigentlich keinen anderen als Ronaldo geben 2013.
    Denk doch nur mal an die WM-Quali, das hat Ronaldo quasi im Alleingang erledigt, Rekordschütze in der CL etc. etc.
    Bei den Bayern fällts ja nicht mal auf ob Frankenstein dabei ist oder nicht.

    "Fußball ist kein Zufall, es braucht nicht viel. Aber das, was es braucht, sollte sitzen!“ Rene Weiler

  • Zitat von waidler

    Keine Ahnung nach welchen Gesichtspunkten das ausgewählt wird aber wenn ich mir so Sachen wie erzielte Treffer, stellenwert für die Mannschaft ansehe kann es mMn. eigentlich keinen anderen als Ronaldo geben 2013.
    Denk doch nur mal an die WM-Quali, das hat Ronaldo quasi im Alleingang erledigt, Rekordschütze in der CL etc. etc.
    Bei den Bayern fällts ja nicht mal auf ob Frankenstein dabei ist oder nicht.


    Ribery ist aber auch sehr wertvoll, wenn er spielt und ohne ihn hätte sich Frankreich eher nicht qualifiziert. Man darf den Weltfußballer auch nicht nur an den Toren messen.

  • Ich wollte nie sagen dass Ribery nicht wichtig ist aber Ronaldo trifft pro Saison wie oft? 40-50 mal? Und Dinger sind da dabei dass du mit den Ohren wackelst. Ribery hat eine starke Technik und kann sich aus jeder Situation lösen, während Ronaldo alles in Grund und Boden rennt. Natürlich darf ich nicht alles an Toren messen aber nur weil jemand in einer starken Bayern-Mannschaft glänzt......Naja, mir isses wurscht, gönnen würd ichs dem Ronaldo schon irgendwie.

    "Fußball ist kein Zufall, es braucht nicht viel. Aber das, was es braucht, sollte sitzen!“ Rene Weiler

  • Könnte mir auch vorstellen, dass Ribery so einen kleinen Titel-Bonus bekommt.


    Aber mir isses eigentlich auch wurscht. Beide hätten es verdient. Sympathisch ist mir jedoch auch keiner. Aber darum gehts ja auch nicht. :)

  • Nachdem man damals Sneijder den verdienten Titel verwehrt hat, kann ich mir gut vorstellen, dass man dieses mal ribery dafür den Titel gibt.

    'Ce la wie. Das wars'

  • Hoffentlich gewinnt Ronaldo!
    Ronaldo schießt regelmäßig über 40 Tore in der Liga.
    Messi zwar auch aber CR7 hat es sich jetz endlich mal verdient!

  • Der Ronaldo hat es einfach mal sowas von verdient!
    Durch die langwierigen Verletzungen von Messi wird es dieses Mal wohl auch klappen.
    Wobei ich ihn im Bemessungszeitraum auch im direkten Duell mit einem fitten Messi vorne sehen würde.
    Das ist aber Ansichtssache.
    In der Play-Offs gegen Schweden dürfte er es auch seinen härtesten Kritikern gezeigt haben.
    Man muss den Menschen Ronaldo nicht mögen, darf ihn auch scheiße finden, aber ihm sein fußballerischen Ausnahmequalitäten abzusprechen ist lächerlich.

    In einer Boutique
    Verkaufst du mit Studentenfingern

    Arbeiterschuhe  für Privatschulabgänger
    Die  sind da beliebt

  • .

    Einmal editiert, zuletzt von Der Unbekannte ()

  • Ui2VxRoXegY


    :mrgreen::hoch:

    There are only 10 types of people in the world. Those who understand binary and those who don’t.

  • G. Bale macht gerade seinen Hattrick perfekt - Im Ligaspiel Reals gegen Real Valladolid. (Kurz vor Schluss stehts hier 4:0)

    Kein Körper richtet was im Kopf nicht stimmt.

  • 9 Tore in 5 Vorrundenspielen -> Rekord. Der Ronaldo wirds und nicht der Frankenstein.
    Und wenns nur is dass sich der Breitner künstlich aufregen kann. :onfire:

    "Fußball ist kein Zufall, es braucht nicht viel. Aber das, was es braucht, sollte sitzen!“ Rene Weiler

  • Heute gewinnt cr7 den Titel. Und der arme Uli fühlt sich und seinen Verein beschissen. Ja lieber Uli aufgrund deiner steuerhinterziehung fühle ich mich auch von dir beschissen, machen kann ich da nix.

  • Jetzt mal abgesehen von den Bauern-Unsympathen: Ribery hätte den Titel mindestens genauso verdient. Aber wünschen tue es ihm nicht.

  • Zitat von Plerchi

    Mit welcher Begründung?


    Seine Leistungen über die Saison waren schon konstant stark. Da gibts nix. Dazu noch 3 Titel.
    Es ist ja nicht immer nur die Anzahl der Tore für so eine Wahl maßgebend.

  • Zitat von wikinger

    Jetzt mal abgesehen von den Bauern-Unsympathen: Ribery hätte den Titel mindestens genauso verdient. Aber wünschen tue es ihm nicht.


    schon seltsam,dass noch nie ein Bundesligaspieler den Titel gewonnen hat
    Ribery wäre der erste überhaupt

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!