Formel 1

  • Joa, Humor für Fünfjährige.


    Naja, wird wohl wieder ein langweiliges Mercedes-1-2-Rennen. Mal schauen was die McLaren im Rennen reißen können. Platz Vier oder mit Glück vllt sogar Podium wäre phänomenal

  • Das es dieses Jahr so langweilig wird, hätte ich auch nicht gedacht. Benz ist einfach zu stark und Vettel mit Ferrari einfach nur schlecht. Wobei Vettel sich auch hinterfragen muss.

    Das beste hoffen, auf das schlimmste vorbereitet sein.

  • Jopp, damit hat keiner gerechnet. Mercedes hat bei den Wintertests einfach hart geblufft


    Formel-1-Tests 2019 Barcelona: Ferrari zu schnell für Mercedes!

    Zitat

    Außerdem haben die Roten ihren Motor möglicherweise noch nicht komplett aufgedreht - eine Vermutung, die man auch bei Mercedes hat. Lewis Hamilton, der den W10 am Nachmittag übernehmen wird, erklärte in einer Presserunde am Vormittag, dass er Mercedes aktuell rund eine halbe Sekunde hinter Ferrari sieht. Eine Schätzung, die nicht komplett unrealistisch erscheint, falls Mercedes selbst tatsächlich schon am Limit gewesen sein sollte.


    :lol:


    Es bleibt zu hoffen, dass die Regeländerungen 2021 das Feld durchwürfeln werden. Der Wechsel von V8 auf Hybrid 2014 war jedenfalls nicht nur soundtechnisch, sondern vor allem auch sportlich ein Reinfall, der sich nicht mehr korrigieren lassen wird.

  • Vermutlich werden auch heute die Silberpfeile wieder vor Ferrari einlaufen. Aber so eine klitzekleine Hoffnung hat man doch, dass es eine Überraschung gibt. Man hockt also wieder vor der Glotze, drückt seinen Ferrari die Daumen und hofft, dass Vettel mal alles richtig macht.

  • Da ich Mad Max 1-3 aufnehme und daher nicht auf die Sender komme, die F1 zeigen, ist es mir echt relativ...mal einen alten Receiver rauskramen und sehen, ob der noch geht...ist aber nicht wichtig.

    Formel 1 ist furchtbar langweilig geworden.

    It's a jungle out there.

  • Hamilton holt sich noch eine schnelle Runde mit Uralt-Reifen, Vettel holt sich zwar auch eine, mit neuen, aber gerade so. Was ist Ferrari nur schlecht. Mei o mei. Die im Benz könnten mit Standgas fahren und würden trotzdem noch gewinnen.

    Das beste hoffen, auf das schlimmste vorbereitet sein.

  • jou... schon nicht so prickelnd.

    Am Besten haben mir die Heliaufnahmen von der Côte d'Azur gefallen.

    Kein Meer ist so blau!! :old:

  • Nee dieses Jahr nicht. Fahre aber die Woche drauf zum VLN 6h Rennen in die Eifel und im September noch nach Hockenheim zu den ADAC GT Masters.


    Zur F1 werde ich vielleicht 2020 nach Budapest oder Zandvoort gehen