• Mit dem sind sie beim HSV, glaube ich, sehr zufrieden.....ähnlicher Typ und ähnliche Vita wie Köllner.

    Ich denke er wird beim HSV bleiben.

    BILD und "Hamburger Abendblatt" melden da was anderes, natürlich nur wenn Kiel aufsteigen sollte.

    "Bevor ich in Fürth Fußball spiele, höre ich auf." - Raphael Schäfer, Kapitän der Pokalsiegermannschaft 2007, im April 2012.

  • BILD und "Hamburger Abendblatt" melden da was anderes, natürlich nur wenn Kiel aufsteigen sollte.

    Ehrlich, ich kann mir das wirklich nur schwer vorstellen, denn beim HSV sind sie mit Tiez sehr zufrieden, da endlich auch mal wieder ansehnlicher Fußball gespielt wird.

    Man ist hier voll des Lobes über diesen Trainer.

    Und wie soll das funktionieren ?

    Solange warten, ob Kiel aufsteigt...zumal dies wohl doch eher wenig wahrscheinlich ist ?

    Ok....ich habe das HA-print noch nicht gelesen, daß hat sich gerade meine Frau gegriffen.

  • Ich stelle mir das gerade bildlich vor bei Euch zu Hause, wenn ihr euch darum streitet, wer zuerst den Sportteil lesen darf.

    Das ist bei uns kein Problem, da mich ja HSV und St. Pauli in der Regel weniger als der Club interessieren und über den steht ja hier bei uns wenig bis gar nichts drin.

    Daher lasse ich meiner Frau gern den Vortritt.

    Ok...ich habe gerade meine Frau gefragt.

    Anscheinend nur ein Einzahler im HA, daß evtl., evtl.....aber eher wohl noch nicht einmal ein Gerücht.

    Wie gesagt, ich halte das eher für unwahrscheinlich, zumal Tiez sehr gut mit den jungen Spielern arbeitet und der HSV in Zukunft ( ähnlich wie der Club ) verstärkt auf den Nachwuchs setzen will und diesen ja auch jetzt schon verstärkt einbaut.....egal ob 2. Liga oder doch noch 1.

  • Ehrlich, ich kann mir das wirklich nur schwer vorstellen, denn beim HSV sind sie mit Tiez sehr zufrieden, da endlich auch mal wieder ansehnlicher Fußball gespielt wird.

    Man ist hier voll des Lobes über diesen Trainer.

    Und wie soll das funktionieren ?

    Solange warten, ob Kiel aufsteigt...zumal dies wohl doch eher wenig wahrscheinlich ist ?

    Ok....ich habe das HA-print noch nicht gelesen, daß hat sich gerade meine Frau gegriffen.

    https://www.abendblatt.de/spor…V-Trainer-Titz-haben.html

    Der gestrige Artikel ist leider mittlerweile verschlüsselt. Aber klar, bislang sind das alles nur Spekulationen, zumal Anfang auch noch nicht sicher in Köln ist.

    "Bevor ich in Fürth Fußball spiele, höre ich auf." - Raphael Schäfer, Kapitän der Pokalsiegermannschaft 2007, im April 2012.

  • So....jetzt habe ich das HA-print gelesen.

    Da wird nur die Bild zitiert....mehr nicht.

    Im Gegenteil, lt. HA-Informationen möchte Tiez beim HSV Chef-Trainer bleiben.

  • Aktuell besteht ja auch keine Veranlassung, daran was zu ändern. Aber wir wissen ja wie schnelllebig das Geschäft ist.

    Wir kennen aber auch die Bild-Zeitung !

    Augenscheinlich ist es die einzige Zeitung, die dieses Gerücht lanciert.....das HA dementiert eher.

  • Wichtig ist, dass bei Kiel jetzt mal richtige schön Unruhe reingekommen ist und diese auch noch ein wenig anhalten dürfte.

  • Wobei die Bild oftmals recht gut informiert ist. Manchmal liegt sie aber auch total daneben. Ich könnte mir vorstellen, dass man sich beim HSV auch nach einem Kandidaten umschaut respektive zweigleisig plant.

  • Wichtig ist, dass bei Kiel jetzt mal richtige schön Unruhe reingekommen ist und diese auch noch ein wenig anhalten dürfte.

    Ich glaube nicht, daß bei denen groß Unruhe reinkommt.

    Für die ist das mit dem 3. Platz und der Aufstiegsmöglichkeit alles ein kleines Wunder und an den Aufstieg selber wird, nach wie vor, realistisch wenig geglaubt.

    Und das natürlich Begehrlichkeiten bei Trainer und Spielern durch andere Vereine geweckt werden, wissen die auch.

    Man nimmt das ziemlich unaufgeregt zur Kenntnis.....denn in Kiel sind sie ziemlich geerdet.

    Ich glaube sogar, daß dies eher ein Vorteil für Holstein sein könnte, da im Verein und Umfeld eigentlich kaum einer den Aufstieg wirklich erwartet und daher wenig Druck da ist.

    Wenn's klappt......großartig, wenn nicht....wird der Mannschaft eine großartige Saison attestiert.

    Die haben weniger Druck als alle anderen Vereine oben, uns eingeschlossen.

  • Den Eindruck hab ich aus der Ferne auch. Wir sollten uns auf uns selbst konzentrieren und alles dafür tun, um den Kielern sportlich zu zeigen wo der Hammer hängt.

  • Wenn man am Ende so dicht dran ist an etwas Großem, dann will man es auch und ein Nichtaufstieg würde auch in Kiel JETZT Enttäuschung hervorrufen (Klasse Saison hin oder her, weil außer mehr TV Geld spielt es am Ende für Kiel keine Rolle, ob du in der Relegation scheiterst, oder 15. wirst). Daher ist da schon Druck da und die Unruhe sicher nicht leistungsfördernd.

  • Gerade nach den letzten Wochen wären wir gut beraten uns auf uns zu konzentrieren und nicht auf eventuelle Schwächen der Gegner zu schielen.


    So wie sich Kiel die Saison über präsentiert, auch wie sie die Serie von Sieglosen spielen weggesteckt haben kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen dass die Mannschaft wegen den Trainergerüchten groß verunsichert wird.


    Vor allem da ein Trainerwechsel sowieso erst zum Saisonende passieren würde.

  • Ja, sehe ich genauso. Und selbst wenn der Trainer jetzt sagen würde, dass er zum Saisonende den Verein verlässt, werden die Spieler doch deswegen nicht in Tränen ausbrechen und in ein großes, tiefes, schwarzes Loch fallen. Das sind doch alles Profis.

    Im Übrigen bin ich der Meinung, daß Söder weg muss!


    Forenkicktipp-Sieger 2016/17

  • Die DFL stellt für die Lizenzerteilung klare Bedingungen an Holstein Kiel. Der Zweitligist muss unter anderem seine Stadionkapazität erhöhen.

    Da war ja das alte Dreisamstadion ein Prachtbau dagegen...

    "Mein Name ist Lohse, ich kaufe hier ein."

  • Da war ja das alte Dreisamstadion ein Prachtbau dagegen...

    glücklicherweise hatten sie diese Erkenntnis vor dem Spiel gegen uns, so daß ich mir fast sicher bin, dass die Kieler Jungs das Spiel gegen uns abschenken werden - schliesslich ist ein Umbau für sie ja nicht finanzierbar

  • glücklicherweise hatten sie diese Erkenntnis vor dem Spiel gegen uns, so daß ich mir fast sicher bin, dass die Kieler Jungs das Spiel gegen uns abschenken werden - schliesslich ist ein Umbau für sie ja nicht finanzierbar

    Irionie oder ernsthaft ? Könnte mir bei Holstein echt vorstellen, dass der Umbau zu nem Problem werden könnte (Bauen ja grade schon um). Oder gelten mittlerweile für Liga 1 und 2 die selben Regeln, dass Kiel nicht mehr umbauen muss ?


    Das Stadion erinnert an ne bessere Bezirkssportanlage mit Tribünen.

  • .

    Einmal editiert, zuletzt von Der Unbekannte ()

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!