• Joa, genau aus dem Grund. Weil keiner was riskieren muss.

    Die Strecke ist eh ein Witz. Es ist einfach derart offensichtlich, wie die Organisatoren seit Jahren versuchen, Bardet zum Toursieger zu machen und der Typ verkackt es dennoch jedes Jahr. Wird hoffentlich auch dieses Jahr passieren. Mannschaftszeitfahren über die Distanz ist ja ne Beleidigung für die Disziplin

  • Nee ned genau aus dem Grund. Das ging schon bei Sastre los, als der jedes Mal in den Bergen Rückstand aufholen und Vorsprung für das letzte Zeitfahren aufbauen musste. Reine Kletterer hattens schon immer ultra schwer aufgrund der Zeitfahren, da war die Verhältnismäßigkeit kaum gegeben.

    Mehr Schub, Karnickel!

  • Ja und damals war es immer super spannend. Man kann es halt nicht jedem Recht machen. Sprinter können die Tour auch nicht gewinnen. Die Tour sollte normalerweise der kompletteste Fahrer gewinnen und nicht der beste Kletterer. Will ein Bergfahrer gewinnen, dann sollte er in den Bergen eben so viel besser sein wie der Rest, dass es hintenraus reicht, oder aber er muss seine Schwächen in anderen Bereichen austrainieren.

    Radsport auf Bergetappen zu minimieren wird dem Sport jedenfalls nicht gerecht und schadet ihm auch.

  • Ja aber so waren immer die besten Zeitfahrer auch die Klassementfahrer.

    Mehr Schub, Karnickel!

  • Der Alaphilippe is schon ein Teufelskerl. Hat mir letztes Jahr schon richtig gut gefallen.

    Mehr Schub, Karnickel!

  • Die Strecke ist eh ein Witz. Es ist einfach derart offensichtlich, wie die Organisatoren seit Jahren versuchen, Bardet zum Toursieger zu machen und der Typ verkackt es dennoch jedes Jahr. Wird hoffentlich auch dieses Jahr passieren.

    Ist schon passiert :D

  • Die Strecke ist eh ein Witz. Es ist einfach derart offensichtlich, wie die Organisatoren seit Jahren versuchen, Bardet zum Toursieger zu machen und der Typ verkackt es dennoch jedes Jahr. Wird hoffentlich auch dieses Jahr passieren.

    Ist schon passiert :D

    Pinot ist der stärkere Franzose.;)

  • Musste Bardet heute schon wieder abreißen lassen? Alaphilippe hat durchaus noch Chancen, dem aktuellen Mann Gelb wieder zu nehmen.

    Für immer solls so sein der FCN ist mein Verein
    Best of: Schäfer - Reinhardt, Wolf, Larsen, Pinola - Galasek, Simons - Saenko, Vittek - Mintal - Ciric:fcn-dh:

  • Musste Bardet heute schon wieder abreißen lassen? Alaphilippe hat durchaus noch Chancen, dem aktuellen Mann Gelb wieder zu nehmen.

    Hat ne gute Minute auf Thomas und die anderen Favoriten verloren.


    Ich könnte mir auch vorstellen, dass Ciccone gar nicht traurig wäre das gelbe Trikot wieder loszubekommen. Der wird mehr Interesse am Bergtrikot haben. Mit dem gelben kommste aber nicht in Fluchtgruppen.

  • Musste Bardet heute schon wieder abreißen lassen? Alaphilippe hat durchaus noch Chancen, dem aktuellen Mann Gelb wieder zu nehmen.

    Hat ne gute Minute auf Thomas und die anderen Favoriten verloren.


    Ich könnte mir auch vorstellen, dass Ciccone gar nicht traurig wäre das gelbe Trikot wieder loszubekommen. Der wird mehr Interesse am Bergtrikot haben. Mit dem gelben kommste aber nicht in Fluchtgruppen.

    Das definitiv was Ciccones Ziel sein könnte. Scheint ein reiner Bergfahrer zu sein. Er hat ja die 133 und ist damit kein Kapitän. Heute sah es aber schon sehr nach: " Du hast den Tagessieg & ich gelb" aus. Wenn es Absicht war, dann wars ne schöne Geste von Ciccone.

    Für immer solls so sein der FCN ist mein Verein
    Best of: Schäfer - Reinhardt, Wolf, Larsen, Pinola - Galasek, Simons - Saenko, Vittek - Mintal - Ciric:fcn-dh:

  • Das war sicher keine Absicht. Ciccone war völlig platt am Ende, der ist ja schlangenlinienförmig ins Ziel gefahren.

  • Es hat eher so gewirkt, dass es keine Kommunikation gab. Es wurde ja am Ende auch richtig eng um Gelb. Auf Eurosport haben sie das auch nicht unbedingt verstanden, dass die beiden sich nicht abgesprochen haben und die Arbeit auch aufufgeteilt haben. Lang sahs ja so aus, dass die Zeit eben nicht mehr reichen wird.

  • Ist schon passiert :D

    Pinot ist der stärkere Franzose.;)

    Pinot wird wie immer irgendwann einen rabenschwarzen Tag haben, an dem er 10 Minuten verliert.


    Bardet würde ich zwar noch nicht komplett abschreiben, aber da muss schon mal was mutiges kommen von ihm. Thomas sah heute sehr stark aus. War allerdings auch ein sehr chaotisches Finish. Buchmann stark, ich hoffe er kann das halten. Und Alaphilippe? Wie kann man den Kerl nicht mögen? Super Finish am Ende von ihm. Wenn er das Gelbe noch einmal zurück bekommt, könnte er in Voeckler-Manier noch eine echte Knacknuss für die Favoriten werden.

  • Pinot ist der stärkere Franzose.;)

    Pinot wird wie immer irgendwann einen rabenschwarzen Tag haben, an dem er 10 Minuten verliert.


    Bardet würde ich zwar noch nicht komplett abschreiben, aber da muss schon mal was mutiges kommen von ihm. Thomas sah heute sehr stark aus. War allerdings auch ein sehr chaotisches Finish. Buchmann stark, ich hoffe er kann das halten. Und Alaphilippe? Wie kann man den Kerl nicht mögen? Super Finish am Ende von ihm. Wenn er das Gelbe noch einmal zurück bekommt, könnte er in Voeckler-Manier noch eine echte Knacknuss für die Favoriten werden.

    Ja weil Alaphilippe noch mal ordentlich angegriffen hat. Nur etwas zu spät.

    Für immer solls so sein der FCN ist mein Verein
    Best of: Schäfer - Reinhardt, Wolf, Larsen, Pinola - Galasek, Simons - Saenko, Vittek - Mintal - Ciric:fcn-dh:

  • Die neue Farbe scheint lindgrün zu sein...bei mehreren Teams. Gibt es dafür einen Grund?

    It's a jungle out there.

  • Die neue Farbe scheint lindgrün zu sein...bei mehreren Teams. Gibt es dafür einen Grund?

    Wundert mich. Ist das deutlich (genug) vom Mann in grün zu unterscheiden. Ich weiß noch, dass früher Once (?) extra für die Tour rosa Trikots angefertigt hatte, weil die normalen gelben nicht deutlich genug vom Maillot Jaune zu unterscheiden waren.

    Für immer solls so sein der FCN ist mein Verein
    Best of: Schäfer - Reinhardt, Wolf, Larsen, Pinola - Galasek, Simons - Saenko, Vittek - Mintal - Ciric:fcn-dh:

  • Die Rennmaschinen meine ich ch...da ist extrem viel lindgrün unterwegs.

    It's a jungle out there.