Cedric Teuchert (#36)

  • Heute sogar auf der Bank beim Derby

    Ist ja auch kein ganz Blinder.

    Eventuell setzt der Trainer etwas auf den Überraschungseffekt!

    In a world that has decided

    That it's going to lose its mind

    Be more kind, my friends, try to be more kind

  • wow von 12 spielen ganze 4mal im kader und dabei 7 min einsatzzeit!

    was ein wunderstürmer! hat sich ja gelohnt der wechsel!

  • wow von 12 spielen ganze 4mal im kader und dabei 7 min einsatzzeit!

    was ein wunderstürmer! hat sich ja gelohnt der wechsel!

    Bankkonto! Ich sag nur Bankkonto!

    Vorsicht! Dieses Posting kann Spuren von Ironie enthalten!

  • Nachdem Schalke ja Uth holt, wird es schwer sich da durchzusetzen. Schade das diese jungen Hüpfer heutzutage selber keine eigene Meinung

    mehr haben und sich nur noch führen lassen. Ich meine okay, Geld ist wirklich das eine, im Business ja sowieso. Und es ist gut, einen persönlichen

    Anspruch zu haben. Den hab ich ja auch. Aber ich sehe weder bei ihm noch bei Kammerbauer wo sich der Wechsel bis dato bezahlt gemacht hat.

    Für uns ist es klar schade, aber ich wäre dann doch eher woanders hingewechselt und hätte mich da erstmal durchgesetzt.

    Das beste hoffen, auf das schlimmste vorbereitet sein.


    Druckbetankung durch Zwangsinhalation.

    2018 BierKönig von Malle

  • Er sitzt doch ganz gut auf Schlake.


    Also läufts doch recht passabel.


    Nächste Saison dürfte er bei einem gehobenen Zweitligisten oder schlechten Erstligisten als Leihspieler verbringen und dann sehn mer weiter.

  • Also läufts doch recht passabel.


    Nächste Saison dürfte er bei einem gehobenen Zweitligisten oder schlechten Erstligisten als Leihspieler verbringen und dann sehn mer weiter.

    Ja so wirds auch kommen denke ich. Gleiches gilt vermutlich für Kammerbauer, aber da geht es direkt runter in die zweite Liga.

    Das beste hoffen, auf das schlimmste vorbereitet sein.


    Druckbetankung durch Zwangsinhalation.

    2018 BierKönig von Malle

  • Teuchert war ja auch noch nicht mal bei uns wirklich Stammspieler. War kaum zu erwarten, auch von ihm nicht, dass er gleich nach seinem Wechsel durchstartet. Er wäre sicherlich auch noch bis Saisonende geblieben, aber ich denke dass der Club auch ein Interesse daran hatte, dass er schon zur winterpause wechselt, weil man dadurch eben auch das Budget hatte einen Palacios zu kaufen und ggf. auch dadurch einen Stefaniak ausleihen konnte.


    Man muss bei Teuchert jettz keine Schmähgesänge anstimmen, denn er war und ist immer noch "nur" ein Talent. Er hatte jetzt eine Halbserie Zeit in der Bundesliga reinzuschnuppern und sich auch im Training mit anderen Kalibern zu messen. Für ihn wird es vor allem kommende Saison darum gehen den Sprung zu machen und öfters zum EInsatz zu kommen. Dann kann man schauen ob der Wechsel für ihn auch sportlich interessant war oder nicht. Finanziell war es auf jeden Fall für ihn ein guter Schritt. Und selbst wenn er nochmal wechseln sollte, weils bei Schalke doch zu schwierig wird, wechselt er aus einer besseren Position heraus.

    Ich sags nochmal, der Wintertransfer hat für alle Seiten Sinn ergeben und ist deswegen nicht zu verurteilen.

  • Er sitzt doch ganz gut auf Schlake.


    Also läufts doch recht passabel.


    Nächste Saison dürfte er bei einem .....schlechten Erstligisten als Leihspieler verbringen und dann sehn mer weiter.

    Drohst Du jetzt damit. dass er zu uns zurückkommt? :yikes:

    ---------------------------
    mancher kapiert es nie


    Franke zu sein ist das Höchste, das ein Mensch erreichen kann

  • das wäre ja alles andere als schlimm. Bezweifle ich aber, dass er sich diese Schmach geben würde.

    Saubreiss in da house.

  • schmeckte durchaus. Und manche Sachen (Eintöpfe, Nudel- und Krautsalate) werden mit dem Durchziehen sogar besser.

    Aber, das passiert sowieso nicht.

    Saubreiss in da house.

  • Ceddie is ehr sowas wie a Tofuschnitzel.


    Des muss aufgwärmt net sei.

    Wer auf sowas steht kanns ja im Schalkemantel auch essen.