Rene Weiler (Ex Chef-Trainer)

  • War für mich auch überraschend. Hätte bestimmt nächstes Jahr in der ersten oder zweiten Liga was bekommen. Hoffentlich hat er sich mit dieser Entscheidung nicht verzockt

  • interessante Randinformation in dem Artikel oben:


    Zitat

    Weiler sagte Luzern im Winter ab, da er auf Angebote aus dem Ausland hoffte, aus Deutschland oder England. Doch die Offerten blieben aus, und irgendwann trennte er sich frustriert von seinem Agenten, dem Bruder des deutschen Nationalspielers Ilkay Gündogan.

    wie klein die Welt ist.

  • War für mich auch überraschend. Hätte bestimmt nächstes Jahr in der ersten oder zweiten Liga was bekommen. Hoffentlich hat er sich mit dieser Entscheidung nicht verzockt


    gehen wir mal davon aus, dass sich der Rene eine schicke, klelne Ausstiegsklausel in seinen Vertrag mit Luzern hat einbauen lassen ;)

    den sehen wir noch öfters, irgendwo

  • Wo sicherlich nicht an ihn liegt sondern an den vieler Leistungsträger die Luzern verkauft hat. Er hätte diesen Job nie annehmen dürfen

  • ich bin eigentlich ein bisschen schockiert über seinen Werdegang. Gut, nach der Relegation hätte ich auch Ja gesagt zu Anderlecht. Aber Luzern sehe ich schon als Rückschritt an. Ob er wirklich keine Alternative hatte? Ich hätte ihn über lang schon in der Bundesliga gesehen. Anderlecht war vielleicht eine Hausnummer zu hoch, aber Vereine wie Bremen oder Mainz passen schon besser zu ihm. Vielleicht war's aber gut, einen Schritt zurück und dann irgendwann zwei vor. Bin gespannt wo es ihn hinzieht, bzw es weitergeht mit ihm.

    Das beste hoffen, auf das schlimmste vorbereitet sein.

  • So bleibt er wenigstens in Deutschland in Erinnerung. Guter Schachzug von ihm da zu erscheinen. Ewig will er bestimmt nicht die uninteressanten Luzerner trainieren

  • Am Sonntag beim Doppelpass, zusammen mit Chrissi Daum :D


    Mal sehen, ob er was über den Glubb sagt (bzw. sagen darf).

    Na, ob das Thema noch auf den Glubb zu sprechen kommt heute... ? ;)

    Der Club ist wie eine Frikadelle, man weiß nie, was drin ist. (frei nach Martin Driller)

  • Weiler ist für mich ein absoluter Fachmann.

    Allerdings haben mir andere Charaktereigenschaften an ihm weniger gefallen.

    Zuhören kann man ihm aber gut.

    In a world that has decided

    That it's going to lose its mind

    Be more kind, my friends, try to be more kind