Transfergerüchte und Spekulationen

  • Naja wenn sie den Knöll sofort hochziehen und noch einen jungen kann ich mir vorstellen das des so bleibt. Auf der anderen Seite wird aber zb mathenia auf der Bild zitiert das noch 1-2 alte Hasen mit Erfahrung fehlen

    :P:evil:the User formerly known as sabu.....

    Einmal editiert, zuletzt von Bimbala ()

  • wen haben wir denn fürs ZOM? Hanno?....und danach?

    Mission completed: Martin Bader und AR einigen sich einvernehmlich auf Trennung 30.07.2015

  • Es kommen sicher noch mindestens 2 Leute. Die jetzige Mannschaft ist arm an Alternativen und an Bundesliga Erfahrung. Das wissen auch Bornemann und Köllner.

    Man kann von unseren Team locker erstmal Jäger, Goden, Fuchs, Knöll, Kerk Lippert und auch Tillman erstmal ausklammern. Denn das sind Fragezeichen oder werden wohl keine Große Rolle spielen (Jäger und Lippert).

    Damit wird die Personaldecke schon etwas eng. Deswegen sind 2 Spieler Minimum, die noch kommen sollten.

    Auf und nieder immer wieder :fcn-dh:

  • ohne Schmarrn, wie kommt man auf so ne Idee? Ist der vereinslos?

    Mission completed: Martin Bader und AR einigen sich einvernehmlich auf Trennung 30.07.2015

  • 4 mann? Klaaaaar

    Glaube dass noch 2 verstärkungen kommen und vllt noch ein persoektivspieler. Wäre dann zufrieden

  • 4 mann? Klaaaaar

    Glaube dass noch 2 verstärkungen kommen und vllt noch ein persoektivspieler. Wäre dann zufrieden

    Kommt halt auch drauf an, wen man noch abgibt.

    wer soll denn da noch abgegeben werden deiner meinung nach? :/

    “You can change your wife, your politics, your religion, but never, never can you change your favourite football team.”
    Eric Cantona

  • Also einen leistungsträger wird man denke ich nicht mehr abgeben. Kann mir aber durchaus vorstellen dass evtl jäger und vllt fuchs als leihe noch abgegeben werden könnten. Jäger könnte man auch verkaufen.

  • Jann-Fiete Arp - Leihe, Christian Fassnacht - Transfer, rd. 3 Mio. €, bleibt noch 1 Mio. für eine Leihe von Sebastian Rode.;(

  • Immer wenn der Thread ganz oben steht denk ich der neue Kracher ist da:motzen:, wollte ja eigentlich heute gar nimmer rein:wall:

    Der immense Usus exterritorialer Vokabeln in der germanistischen Linguistik ist mit dezidiertem Fanatismus auf das maximale Minimum zu reduzieren!
    zu deutsch:
    Gebraucht net so viele Fremdwörter!