Sebastian Kerk (#10)

  • Zitat

    "Wir kennen Sebastian Kerk seit Jugendzeiten. Er hat mit Freiburg regelmäßig gegen unsere Nachwuchsmannschaften gespielt. Er ist in der Offensive variabel einsetzbar und eine weitere Alternative für unseren Trainer", erklärt Martin Bader, Vorstand Sport & Öffentlichkeitsarbeit beim 1. FC Nürnberg.


    :loool::loool::loool: Quasi ein "Wir haben den Spieler über Jahre hinweg beobachtet"

    We're fucking shit!

  • Die 1 1/2 Jahre sind jetzt nicht so schlecht ist er wenigstens im Sommer nicht wieder weg :hoch: Vll gibt es danach ja eine Option ihn zu verpflichten :wink:

  • Zitat von soerenrudi

    :loool::loool::loool: Quasi ein "Wir haben den Spieler über Jahre hinweg beobachtet"


    wenn der alles kennt, ein Wahnsinn der Bader :hoch:

  • #17 btw

    "Ich hoffe, dass ich 90 Jahre alt werde. Dann kann ich sagen, ich hätte 100 werden können. Aber ich habe in Nürnberg gearbeitet." G. Verbeek

    90+6

  • Zitat von clubfanatiker

    Mit dem Kopf?


    kriegen manche hin! War natürlich Absicht. :ugly:

    'Ce la wie. Das wars'

  • Na dann viel Glück. Eine Ko gibt es wohl nicht und mit Aufstiegsambitionen hat der Transfer nichts zu tun.


    Aber erstmal herzlich willkommen.

  • Herzlich Willkommen auch von mir. Sollst deine Chance bekommen, wie viele vor dir auch. Du uns und dir einen Gefallen, nutze sie.

  • 1,5 Jahre klingt erstmal vernünftig - Herzlich Willkommen.
    Hauptsache unser Trainer steht voll und ganz hinter diesem Transfer und nicht die Konzeptlos Abteilung um Bader. Der angepriesene Stoßstürmer
    sollte ja noch folgen...

    Was ich immer Google: Heimsiege!

  • Zitat von ulf metschies

    Na dann viel Glück. Eine Ko gibt es wohl nicht und mit Aufstiegsambitionen hat der Transfer nichts zu tun.


    Aber erstmal herzlich willkommen.


    Zustimmung...


    Auf der richtigen Position etwas gemacht, aber kaum zu erwarten das er kurzfristig die Rakete zündet. Ein Transfer in der Kategorie Schöpf, Füllkrug, Evseev und Ott...tja, mal schauen ob ein Schöpf draus wird oder ein Ott...


    Aufstiegsambitionen sehen definitiv anders aus...

  • Dann mal herzlich willkommen. Hoffentlich eine Verstärkung für uns. Die Vertragslaufzeit von 1 1/2 Jahren stimmt schon mal gnädiger, ein halbes Jahr wäre Blödsinn gewesen.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!