Hanno Behrens (#18)

  • Bali hat z.B. richtig viele Surftouristen.


    Wo geht es denn für ihn genau hin? Habe kurz bild.de geöffnet, Aggressionen bekommen und musste das Fenster wieder schließen

  • Bali hat z.B. richtig viele Surftouristen.


    Wo geht es denn für ihn genau hin? Habe kurz bild.de geöffnet, Aggressionen bekommen und musste das Fenster wieder schließen

    :thumbs_up:

    Hanno Behrens kehrt Hansa Rostock nach einem Jahr wieder den Rücken. Nach Informationen der ‚Bild‘ wechselt der zentrale Mittelfeldspieler nach Indonesien. Erstligist Persija Jakarta zahle eine Ablösesumme von 200.000 Euro für Behrens, der einen lukrativen Dreijahresvertrag erhalten soll.

    Erst Ende April verlängerte der 32-Jährige seinen auslaufenden Vertrag in Rostock bis Sommer 2023. Nun kommt es doch zur Trennung. In Jakarta trifft Behrens auf Thomas Doll. Der 56-jährige Deutsche ist seit zwei Monaten als Cheftrainer im Amt.

    "Mein Name ist Lohse, ich kaufe hier ein."

  • Internetz... Was ist das denn für ein neumodischer User?! :face_with_tears_of_joy:


    Ich gönne es dem Hanno von Herzen und sehe ihn schon braungebrannt mit fettem Grinsen auf den Weg zu seiner perfekten Welle.


    Wenn meine Kids älter sind und nichts mehr von mir wissen wollen, lasse ich mich auch nach Indonesien versetzen

  • Ok wenn der Doll dort sein Trainer ist dann ist alles klar. Hatte mich schon gewundert wie ein Club aus Indonesien auf den Gedanken kommt einen Spieler aus Rostock für 200.000 zu verpflichten. Ohne Doll könntest jetzt einen Kreisliga Spieler mit ähnlicher Statur in den Flieger setzen lassen und die dort drüben würden es nie merken. :slightly_smiling_face:

  • Hab dieses Jakarta Stadium auch mal gegoogelt, das ist schon ein Tempel, Wahnsinn, und gar soweit ist es von Australien ja net weg, zumindest wenn man nach oben zoomt.

    Net das ichs dem Hanno net gönnen würde, mich dät amol interessieren was man da so verdient :thinking_face:

    Der immense Usus exterritorialer Vokabeln in der germanistischen Linguistik ist mit dezidiertem Fanatismus auf das maximale Minimum zu reduzieren!
    zu deutsch:
    Gebraucht net so viele Fremdwörter:winking_face:

  • Geil. Gönne ich ihm von ganzen Herzen. Weniger aus sportlicher Sicht, sondern eher vom "da hätte ich auch zugeschlagen"-Faktor.
    Bedeutet wohl auch, dass er bisher gut gewirtschaftet hat und quasi den Privatier macht.

  • Die Frage ist, ging er auf eigenen Wunsch, oder sollte er gehen.

    Der sollte sicherlich bleiben, sein Vertrag wurde ja erst verlängert.

    ... hat sich automatsch verlängert bei Klassenerhalt.

    Der von Schäffler hat sich ja auch verlängert ...

  • Hab dieses Jakarta Stadium auch mal gegoogelt, das ist schon ein Tempel, Wahnsinn, und gar soweit ist es von Australien ja net weg, zumindest wenn man nach oben zoomt.

    Net das ichs dem Hanno net gönnen würde, mich dät amol interessieren was man da so verdient :thinking_face:

    Jo, muss man sagen, wirklich ne geile Hütte

    Mission completed: Martin Bader und AR einigen sich einvernehmlich auf Trennung 30.07.2015

    Zitat Onkel Fritz: Wer was auf sich hält spielt 2.Liga!


    Slava Ukraini :flag_Ukraine:

  • Ganz ehrlich, er hat alles richtig gemacht.


    Übt seinen Beruf in einem Land aus, wo andere Urlaub machen, nimmt als junger Mensch diese Erfahrung und sicherlich auch ein ansprechendes Gehalt mit und wird dort als kleiner Star gefeiert :slightly_smiling_face:


    Ich gönne es ihm von Herzen!

  • Alter ist deren Fanbase aktiv auf Instagram. In fast jedem der neuen Beiträge gibt es schon die Flut der neuen Fans :grinning_face:

    "Wer den Schaden hat, braucht für den Spott nicht zu sorgen" - 1.FC Nürnberg

  • Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    "Bevor ich in Fürth Fußball spiele, höre ich auf." - Raphael Schäfer, Kapitän der Pokalsiegermannschaft 2007, im April 2012.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!