Andreas Bornemann (Vorstand Sport)

  • Herzlich Willkommen und viel, äh, Spaß! Hoffen wir das beste, wir haben ja schon oft bewiesen das es immer auch noch schlimmer geht...


    ...sent from somewhere far beyond.

    Look right...

  • Von allen realistischen Kanidaten die seit dem Rücktritt Baders gehandelt wurden fand ich ihn einen der interessanten Namen.
    Zumindest hat er nachgewiesenermasen bei Freiburg und Kiel gute Arbeit, vorallem auch mit Jugendkonzept, verrichtet.
    Von daher bin ich erstmal positiv gestimmt das zusammen mit Meeske jetzt wieder frischer Wind in den Laden kommt.

  • Bornemann vs Kreuzer 1:0 und damit ok!


    Lassen wir den Mann mal machen und seine Ideen/Konzepte uns anhören. Meeske und Bornemann vermitteln im Duo durchaus eine
    symphathische Vorstellung.

    :thumbup:PHM+ gefällt das.

  • Hoffentlich ist er gut vernetzt und hat Eier so gross wie Melonen! :winke: 
    Bitte fegen und ausmisten was geht, danke!

    Wir werden Siegen ! !

  • Dass er eher in der dritten Liga zuletzt gearbeitet hat, ist eher ein Vorteil für uns, schließlich wird der Markt dort unser Kerngebiet sein.
    Ich bleibe dabei, mit sportlicher Kompetenz ist es auch möglich, hochzugehen, mit wenig Geld.
    Mit einer Etablierung sieht das schon wieder ganz anders aus, aber nun müssen wir erstmal , kleine Schritte angehen.


    Auf den ersten Blick haben wir jetzt professionelle Leute am Werk.

    Leiden, aber niemals ergeben

  • kennern ned, wünsch aber viel spaß

    "Ich hoffe, dass ich 90 Jahre alt werde. Dann kann ich sagen, ich hätte 100 werden können. Aber ich habe in Nürnberg gearbeitet." G. Verbeek

  • per bauchgefühl hab ichs vermutet, dass bornemann es wird. ich wünsche einen guten einstand, viele richtige entscheidungen und alles gute beim glubb!

  • weiss nicht was ich davon halten soll! die zukunft wirds zeigen... auf jeden fall mal herzlich willkommen und viel glück und verstand!!!

    Etz mou ich doch gladd amol mei siggnadur ändern! der Foussball gfälld mer zur Zeid werggli und grouss zum mauln gibbds a nix! SUBBER

  • Er könnte durchaus der richtige sein, da er in Sachen Jugendarbeit und Talentschmiede schon immer eine herausregende Arbeit geleistet hat.
    Unser Konzept kann aufgrund der finanziellen Lage nur sein junge, talentierte, billige Spieler zu holen um diese auszubilden und dann für teures Geld zu verscherbeln, zumindest vorerst.
    Ich traue im durchaus ein besseres und glücklicheres Händchen zu als Bader in Sachen talentierte Jugendspieler (da hat Bader zuletzt einen Ramsch nach den anderen geholt).
    Voraussetzung ist natürlich, dass noch ein neuer Scout kommt und noch ein Fachmann für die Jugendarbeit evtl Oenning?

  • Viel Erfolg! Im ersten Jahr halte ich mich zurück mit Kritik. Es wird einige Zeit dauern, bis wir die Ergebnisse seiner Arbeit bewerten können. Hätte viel schlimmer kommen können, behaupte ich.

    "Resist - Peace!"