Lukas Mühl (#28)

  • mühlen gab und gibt es wohl in austria und iceland.

    österreichische truppen sind bis dato sowohl gegen island als auch die faröer ausgeschieden. ganz unabhängig von mühl(en).

  • halte den 3.liga vergleich ganz und gar nicht für passend. bin mir sicher, dass ried auch uns vor probleme stellen könnte.

    Also ich war bis vor 1.5 Jahren regelmäßig in Altach ( 1. Liga Österreich) im Stadion, da ich zwar auf deutscher Seite der Grenze aber nur ca. 30 km von Altach entfernt wohne und es somit die nächste Möglichkeit für mich ist Profi Fußball zu sehen.

    Da muss ich leider sagen das der Großteil der Erstligisten dort bei uns eher Drittliga Niveau haben, klar es gibt auch Ausreißer nach oben und dann gibt es noch RB Salzburg, die wohl auch in Deutschland in der 1. Liga spielen würden.

    Taktisch und Technisch ist das manchmal wirklich erschreckend was da in der 1. Liga gespielt wird.

  • von mir aus taxierst du das so ein.

    ich war immer mal wieder auch in ried. so erschreckend ist der österreichische fußball nicht.

    gab übrigens jahre, wo wir uns da gegen 3. und 4.ligisten aus diesem land schon schwer getan haben.

  • Ich hatte nur das Spiel (Ried-Austria) mit Drittliga-Niveau gemeint, und das hatte es für mich zumindest bei dem Spiel, wobei Vergleiche aber immer schwierig sind.


    Aber ich denke da schon ähnlich wie Braumeister, alles dabei in dieser Liga, darum ist sie ja noch langweiliger als unsere 1.Liga.........


    Aber ja letztendlich egal, weil an einer alljährlichen besten 2.Liga aller Zeiten kommt eh keine andere vorbei :rolling_on_the_floor_laughing: und hier gehts ja um Mühl und seiner Leistung.

    So lang halt die Austria weiterhin so einen Mist zusammen gurkt geht ein Mühl genau so mit unter, stabilisieren kann er sie alleine nicht, erst recht nicht Mühl was er ja oft genug bei uns unter Beweis gestellt hatte aber die Austria Verantwortlichen sich ja von ihm erhofften.


    Spieln ja heute um 17 Uhr gegen WSG Wattens, vllt. zieh ich mir das Spiel rein wenn ich Zeit hab.

    Der immense Usus exterritorialer Vokabeln in der germanistischen Linguistik ist mit dezidiertem Fanatismus auf das maximale Minimum zu reduzieren!
    zu deutsch:
    Gebraucht net so viele Fremdwörter:winking_face:

  • Du musst halt nur mal den Fussball auf SKY Austria anschauen. Salzburg ausgenommen, ist der Österreichische Fussball wirklich nur 3.Liga mässig. Sogar Rapid Wien ist nicht gut genug. Man muss sich nur mal die Qualifikationsspiele im Europa Cup anschauen.

    Es war schon immer etwas besonderes ein "Club Fan" zu sein

  • Könnt ihr den Lukas nicht einfach mal in Ruhe lassen? Wahrscheinlich verfolgt ihr ihn irgendwann bis auf die Fidschi-Inseln mit Spott und Häme. Hat halt im Endeffekt bei uns nicht gereicht, aber damit könnte man es ja auch mal gut sein lassen.


    Sein Nachfolger scheint jedenfalls schon gefunden.

    Im Übrigen bin ich der Meinung, daß Söder weg muss!


    Forenkicktipp-Sieger 2016/17

  • Du musst halt nur mal den Fussball auf SKY Austria anschauen. Salzburg ausgenommen, ist der Österreichische Fussball wirklich nur 3.Liga mässig. Sogar Rapid Wien ist nicht gut genug. Man muss sich nur mal die Qualifikationsspiele im Europa Cup anschauen.

    na klar. jeder 3.ligist würde sparta prag im vorübergehen verjausen.

  • Könnt ihr den Lukas nicht einfach mal in Ruhe lassen? Wahrscheinlich verfolgt ihr ihn irgendwann bis auf die Fidschi-Inseln mit Spott und Häme. Hat halt im Endeffekt bei uns nicht gereicht, aber damit könnte man es ja auch mal gut sein lassen.


    Sein Nachfolger scheint jedenfalls schon gefunden.

    Dafür, dass es nicht gereicht hat bei uns, war er aber verdammt lange Stammspieler hier. :winking_face:

  • Die Leistung der Austria in der ersten Hälfte im Stadion Kopavogsvöllur glich einer Körperverletzung an den Zuschauern. Inferior war noch ein höfliches Adjektiv für die Darbietung, bei der nichts zusammen lief. In der Offensive fand man keine Torchance vor, wie auch, wenn im Aufbau alles nur Stückwerk blieb. Es fehlten das Gemeinsame, die Ruhe, die Präzision, um irgendwie Kontrolle über das Spiel zu erlangen. Einzelaktionen und der Zufall hätten eventuell geholfen.

    Und in der Defensive glich man einem Torso. Im zentralen Mittelfeld zeigten sich die Isländer aggressiver und präsenter, die Umschaltmöglichkeiten nützten sie zu zwei Treffern und einer absolut verdienten Führung. Jeweils startete man die Aktion im Zentrum, wich auf die Flanken aus, um die Vorlagen in der Mitte durch Steindorsson (6.) und Vilhjalmsson (24.) erfolgreich abzuschließen. In beiden Fällen bestach die Austria-Abwehr durch Unordnung, vor allem Teigl und Mühl waren nachlässig und überfordert.


    Blamage auf Island: Die Wiener Austria fliegt aus dem Europacup
    Conference-League-Quali: Nach dem mageren 1:1 im Hinspiel enttäuschen die Violetten auch in Breidablik und verlieren 1:2.
    kurier.at


    Autsch.

  • Kenn mich jetzt bei der Austria net aus, aber wenn Mühl da wieder keinen neben sich hat dem er sich orientieren kann läufts halt ähnlich weiter wie bei uns.

  • Was genau is etz dran verwirrend Barcode ?


    Das Mühl etwas kann hat er bei uns in der ersten Liga gezeigt, und auch in der Aufstiegssaison war er, seinem Alter- und Entwicklungsstand so schlecht nicht.

    Nur da hatte er halt mit Ewerton einen neben sich der die Führungsrolle übernommen hat.


    Die letzten zwei Jahre war Mühl teil einer ehr instabilen IV und hat gezeigt das er einen neben sich braucht.

    Wenn er das bei der Austria auch net hat wird er halt die Leistungen der letzten zwei Jahre weiterführen.

  • Ja alles schön und gut, aber lasst doch den Kerl einfach in ruhe….

    Wenn ich mir anschaue was hier seit seinem Weggang geschrieben und vor allem nachgetreten wird lang ich mir teilweise echt ans Hirn.

    Er hat doch hier niemandem persönlich etwas getan, dazu dann noch diese teilweise unqualifizierten Kommentare.

  • Klingt wie der Glubb vor 1,5 Jahren.

    Mission completed: Martin Bader und AR einigen sich einvernehmlich auf Trennung 30.07.2015

    Zitat Onkel Fritz: Wer was auf sich hält spielt 2.Liga!

  • Ja alles schön und gut, aber lasst doch den Kerl einfach in ruhe….

    Wenn ich mir anschaue was hier seit seinem Weggang geschrieben und vor allem nachgetreten wird lang ich mir teilweise echt ans Hirn.

    Er hat doch hier niemandem persönlich etwas getan, dazu dann noch diese teilweise unqualifizierten Kommentare.

    Kannst mir ja gerne die Posts von mir zeigen wo ich nachgetreten oder irgendwas geschrieben hab was deine Seele verletzt hab.

    Falls du da nichts findest brauchst mich net in der Mehrzahl oder stellvertretend für andere anschreiben.

    Kannst auch gern Posts von mir zitieren in denen ich Mühl persönliches Fehlverhalten unterstelle oder ihn persönlich angreife.

    Ansonsten, na ja schreibs halt bei einem der das getan hat.

  • Ich glaub net dass er speziell Dich meint. Und ganz allgemein gehalten, also explizit nicht gegen Dich speziell 😁 hat er absolut recht. Mich nervt das auch.

  • Ich glaub net dass er speziell Dich meint. Und ganz allgemein gehalten, also explizit nicht gegen Dich speziell 😁 hat er absolut recht. Mich nervt das auch.

    Dann braucht er mich net zitieren wenn er ganz speziell was allgemein darstellen will.


    Ansonsten sollt mer halt mal regeln festlegen was man über Exspieler so schreiben darf.

    Falls nur Lobhudelungen und herzerwärmende Geschichten gewünscht sind müsst mer des halt mal so Kund tun.

  • Ich glaub net dass er speziell Dich meint. Und ganz allgemein gehalten, also explizit nicht gegen Dich speziell 😁 hat er absolut recht. Mich nervt das auch.

    Dann braucht er mich net zitieren wenn er ganz speziell was allgemein darstellen will.


    Ansonsten sollt mer halt mal regeln festlegen was man über Exspieler so schreiben darf.

    Falls nur Lobhudelungen und herzerwärmende Geschichten gewünscht sind müsst mer des halt mal so Kund tun.

    Bitte in den Köllner- oder Verbeek-Thread wechseln. :face_with_hand_over_mouth:

    "Bevor ich in Fürth Fußball spiele, höre ich auf." - Raphael Schäfer, Kapitän der Pokalsiegermannschaft 2007, im April 2012.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!