Martin Bader II

  • Man muss echt sehr froh sein dass bei uns nach Woy auch Bader doch noch rechtzeitig entfernt wurde, bevor alles komplett explodiert ist.


    Dann auch noch das Glück dass mit Meeske, im Vergleich zu vorher, jemand mit Kompetenz und Seriosität den Scherbenhaufen kitten konnte.


    Sollte man immer nicht vergessen.

  • Zitat

    In diesem absurden Geflecht aus Gremien, Zuständigkeiten, Anträgen und Streitigkeiten ist es schwer, den Überblick zu behalten. Noch bevor der Vereinsausschlussantrag einging, hatte Sportchef Bader seinem Ärger über die neuen Querelen im Gespräch mit dem kicker Luft gemacht: "So kommen wir nie zur Ruhe. Lasst uns in der Konstellation doch ein paar Monate in Ruhe arbeiten. So etwas wie hier in Kaiserslautern habe ich noch nicht erlebt. Was hier los ist, ist mir ein Rätsel. Wenn es so weitergeht, wird der FCK keinen Erfolg haben."

    Bader klagt über neue FCK-Querelen | 3. Liga - kicker

    UNabhängig___Überparteilich