• Zitat

    Der türkische Fußball-Rekordmeister Galatasaray Istanbul benennt sein Stadion auf Druck des Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan um. Wie Staatsmedien am Samstag berichteten, wird die Türk Telekom Arena ab Montag offiziell Türk Telekom Stadion heißen. Auch andere Sportstätten in der Türkei sollen das Wort „Arena“ aus dem Namen entfernen.


    https://www.welt.de/sport/arti…aray-sein-Stadion-um.html
    :ohnmacht:
    Was kommt als nächstes? Erdoball? :wall:

    It's a jungle out there.

  • Mal ne vernünftige Entscheidung, möglicherweise seine einzige!! :lol:
    Dieses Arena gschmarre geht mir bei uns auch aufm Zeiger.

    NUR DER FCN

  • schwengl schrieb:

    Mal ne vernünftige Entscheidung, möglicherweise seine einzige!! :lol:
    Dieses Arena gschmarre geht mir bei uns auch aufm Zeiger.


    Ja, finde auch, dass der Staatschef vorschreiben sollte, wie Fussballstadien zu heißen haben. :lol:

  • Haben die eigentlich gestern von der ersten bis zur letzten Minute bei gegnerischem Ballbesitz ( WM-Qualifikation gegen Island) ein gellendes Pfeifkonzert veranstaltet ?

    Oder kam das "fernsehmäßig" falsch rüber ?

  • Wenn sie schon nicht Fussball spielen können, können sie wenigstens schön pfeifen.

    Lieber stehend sterben, als kniend leben!

  • naja... es gab kein Hupkonzert auf den Strassen... auch schon watt wert... oder...???

    Fanfreundschaft S04-1.FCN
    ----------------------------------

  • War wohl zu kritisch, der gute Deniz.

    Erdogans langer Arm reicht quasi überall hin...

    "Nürnberg, das Auge und Ohr Deutschlands" (Martin Luther)


    Deutscher Zweitliga-Vizemeister 2018

  • Müsste bei einem so klar politisch motiviertem Urteil nicht die UEFA oder die FIFA eingreifen können und das Urteil für nichtig erklären?

  • Können schon. Wollen? Eher nicht. Gehen sie ruhig davon aus, dass die Herren von der Uefa mit ein paar Scheinchen ruhiggestellt werden.

    "Nürnberg, das Auge und Ohr Deutschlands" (Martin Luther)


    Deutscher Zweitliga-Vizemeister 2018

  • Können schon. Wollen? Eher nicht. Gehen sie ruhig davon aus, dass die Herren von der Uefa mit ein paar Scheinchen ruhiggestellt werden.

    Außerdem war Deniz Naki in der 4. Liga aktiv, bei nem kurdischen Verein. Gehen Sie davon aus, dass es bei einem rennomierten Erstligisten wieder ganz anders aussieht.

    Für immer solls so sein der FCN ist mein Verein
    Best of: Schäfer - Reinhardt, Wolf, Larsen, Pinola - Galasek, Simons - Saenko, Vittek - Mintal - Ciric:fcn-dh: