Trainingslager 2018/19

  • es gibt meiner Meinung nach nichts was die Hoffnung auf Besserung beim Club nähren würde. Dafür waren die Auftritte in den Testspielen einfach zu dürftig. Und auch die echten (oder auch nur gefühlten) Dissonanzen zwischen Trainer und Mannschaft lassen nichts gutes Ahnen. Im Moment fürchte ich das wir den Negativrekord von Tasmania Berlin (2 Saisonsiege) egalisieren.

    Es ist wieder richtig geil ein Glubbfan zu sein.8o Wie habe ich das Gefühl vermisst:fahne:

  • Testspiele werden für mich eh überbewertet.


    Ich habe noch nie einer Siegesserie in solch unbedeutenden Events gehuldigt, weil wir danach meistens im ersten Pflichtspiel auf den Bauch geflogen sind.


    Ich habe aber auch noch nie die Flinte in den Roggen geschmissen, weil wir bei solchen Veranstaltungen schlecht abgeschnitten haben.


    Richtige Erkenntnisse werden erst die Spiele gegen Berlin und Mainz bringen.

    Forenkicktipp-Sieger 2016/17

  • Es geht hier aber um den Gesamteindruck den dieses Trainingslager hinterlassen hat. Und der ist bei mir richtig mies.

    Es ist wieder richtig geil ein Glubbfan zu sein.8o Wie habe ich das Gefühl vermisst:fahne:

  • Stimme ich Dir zu, Fischla.

  • Grundsätzlich richtig,...


    ... allerdings gibt es Situationen in denen die Erkenntnisse dann doch relativ frühzeitig feststehen,...


    ... wobei in solchen Fällen statistisch häufig leicht positive Entwicklungen festgestellt werden können ..... da die negativen Erwartungen derart extrem ausfielen, dass die dann eingetretenen Erkenntnisse einfach nicht mehr schlechter ausfallen konnten.


    In diesem Sinne für das Hertha Spiel ein klares 0:x ... für das x darf jeder seinen eigenen Erwartungsfaktor einfügen.

    REKORDAUFSTEIGER - THE ONE AND ONLY

  • Wahrscheinlich wirst Du jetzt überrascht sein, dass ich für das Hertha-Spiel ein dreckiges 1:0 tippe.


    Ich weiss selber nicht, wie ich zu dieser Erleuchtung komme, aber wahrscheinlich ist es nur die reine, blanke Hoffnung, die zuletzt stirbt.


    Aller Voraussicht nach dürftest Du aber realistischerweise schon näher an der Wahrheit sein als ich.

    Forenkicktipp-Sieger 2016/17

  • Würde Testspiele nicht so kleinreden, das Ergebnis ist egal, aber das spielerische Auftreten in der Generalprobe gibt in der Regel schon einen guten Ausblick auf die Pflichtspiele. Bin schon der Meinung dass erfolgreichen Halbserien in der Regel gelungene Generalproben vorausgingen. Ich habe daher schon grundsätzlich ein Problem mit dem Format des letzten Spiels vor Rückrundenbeginn. Denke dass das ungewohnte Format den Spielern nicht geholfen hat die richtige Einstellung zu dem Spiel zu finden. Und warum man dann unbedingt allen drei Torhütern zu Spielpraxis verhelfen muss ist auch nicht ganz klar, weil sowohl Mathenia als auch Bredlow jede zusätzliche Spielpraxis sicher nicht schaden würde.

  • Testspiele darf man dann nicht überbewerten oder sind nicht aussagekräftig, wenn wir gut spielen und gewinnen. Aber wenn wir schlecht spielen und verlieren, dann sagen sie viel aus.

    (Von) Tradition kann man (sich) nicht(s) kaufen!

  • Das ganze Gerede von Sand im Getriebe und müssen wir bis Sonntag beseitigen hört man halt in ähnlicher Form schon seit Wochen. Nur leider folgen dann doch wieder nur Niederlagen und vor allem und das ist für mich fast noch schlimmer katastrphale Leistungen in allen Mannschaftsteilen. Es geht ja jetzt nicht nur darum das wir Woche für Woche verlieren manchmal sogar richtig übel. Es geht auch um die apart und abweise wie die Spiele verloren gehen und das ist desaströs. Weil wir einfach nicht annähernd mit den anderen Mannschaften mithalten und da ist nicht nur die Mannschaft dran schuld.

    Mal sehen ob Köllner bis Sonntag den Sand aus dem Getriebe bekommt. Ich hab da so meine Zweifel

  • Das ganze Gerede von Sand im Getriebe und müssen wir bis Sonntag beseitigen hört man halt in ähnlicher Form schon seit Wochen. Nur leider folgen dann doch wieder nur Niederlagen und vor allem und das ist für mich fast noch schlimmer katastrphale Leistungen in allen Mannschaftsteilen. Es geht ja jetzt nicht nur darum das wir Woche für Woche verlieren manchmal sogar richtig übel. Es geht auch um die apart und abweise wie die Spiele verloren gehen und das ist desaströs. Weil wir einfach nicht annähernd mit den anderen Mannschaften mithalten und da ist nicht nur die Mannschaft dran schuld.

    Mal sehen ob Köllner bis Sonntag den Sand aus dem Getriebe bekommt. Ich hab da so meine Zweifel

    Endlich mal

    Ein Kommentar, der Köllner in der Schuld sieht.