Fabian Bredlow (#1)

  • Ein unsicherer Torwart bleibt bei diesem Freistoß vermutlich stehen und guckt hinterher, wie er im Eck einschlägt. Den holen nicht viele raus. Respekt dafür.

    Er muss aber echt sein Positionsspiel bei hohen Bällen/Flanken/Standards verbessern. Ein Torwarttrainer muss das doch mal verbessern können...

  • Na ja manche hier müssen echt selber erst einmal verstehen wie es einem Torwart nach einem Fehler geht.

    Er hat zum Schluß ein Ding raus, was nicht viele in der Zweiten Liga halten!

    Ist aber irgendwie unsicher und braucht bestimmt kein bahing.

  • Junge junge da macht er einen richtigen und einen sagen wir mal halben Bock und dann haut er eine so sensationelle Parade raus.

    Ich hoffe das gibt ihm jetzt wieder einen Aufschwung und er kommt aus seinem Tief raus.

  • Ein unsicherer Torwart bleibt bei diesem Freistoß vermutlich stehen und guckt hinterher, wie er im Eck einschlägt. Den holen nicht viele raus. Respekt dafür.

    Er muss aber echt sein Positionsspiel bei hohen Bällen/Flanken/Standards verbessern. Ein Torwarttrainer muss das doch mal verbessern können...

    Richtig. So ein Ball gilt oft selbst in der BL als unhaltbar, egal ob der TW hinspringt oder stehenbleibt.

    Mit dieser Parade hat er viel gut gemacht.

  • so Fabian, was habe ich mich über das 2. Tor geärgert, Madame hat sich erschreckt, weil ich so geschrieben haben :wuetend:, mit deiner Schlussparade kannst du jetzt deine Schisserphase beenden und die Saison gut zu Ende spielen :support:

  • Beim zweiten Gegentor sieht man, dass er das mit dem Rauskommen bei solchen Bällen einfach noch nicht beherrscht und verinnerlicht hat. Dass der Ball auch mehr als ordentlich geflankt war tut sein Übriges. Umso mehr muss der Keeper sich bei sowas richtig bewegen bzw. die Situation richtig Einschätzen.


    Da kam die Meisterprüfung einfach noch etwas früh für den Lehrling.


    Erwähnen sollte man aber auch, dass ers versucht hat. Das ist im Endeffekt das, was immer gefordert wird. "DA MUSS ER HALT EINFACH MAL RAUSKOMMEN". Er hats verkackt und kriegt dafür Schelte. Wird eine Charakterfrage sein, ob ers demnächst wieder versucht, oder doch lieber bei seinen Schusterleisten bleibt, also auf der Linie klebt.


    Ob jetzt der Endspurt im Aufstiegsrennen der optimale Zeitpunkt zum Lernen und "mal was Probieren" ist, sei mal dahingestellt. Trotzdem, für mich ein Paradebeispiel dafür, was passiert, wenn man sich, ich nenns mal "neue Techniken" :ugly: aneignet, sie aber nicht abschließend beherrscht.

  • so Fabian, was habe ich mich über das 2. Tor geärgert, Madame hat sich erschreckt, weil ich so geschrieben haben :wuetend:, mit deiner Schlussparade kannst du jetzt deine Schisserphase beenden und die Saison gut zu Ende spielen :support:

    Vielleicht DIE Turnaround Szene für ihn...


    .... und die gesamte Mannschaft ...

    .... aber nur mit Ishak.

  • Beide Tore verschuldet und dadurch Heidenheim wieder aufgebaut.

    Dann allerdings den Sieg mit einer großartigen Parade festgehalten....den Sieg, den er vorher fast allein verspielt hätte.

    Das sind mir jetzt einfach Woche für Woche zu viele Fehler.....ein Torwartwechsel tut not. Sorry.

  • Beide Tore verschuldet und dadurch Heidenheim wieder aufgebaut.

    Dann allerdings den Sieg mit einer großartigen Parade festgehalten....den Sieg, den er vorher fast allein verspielt hätte.

    Das sind mir jetzt einfach Woche für Woche zu viele Fehler.....ein Torwartwechsel tut Not. Sorry.

    Wahrscheinlich, ja. Die Parade war allerdings allererste Klasse. Sie verleitet dazu, auf einen Wendepunkt zu hoffen.

    Aber rational betrachtet muss er jetzt (leider) raus.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!