34. Spieltag: 1. FCK - 1. FC Nürnberg (Analyse)

  • Ruhe sanft du sch.... Saison. :dead:

    Der Club ist wie eine Frikadelle, man weiß nie, was drin ist. (frei nach Martin Driller)

  • Tradition verpflichtet, wieder die Endphase der Saison hergeschenkt. :hoch:

  • Arschlochverein. Drecksmannschaft. Idiotentrainer.

    wenn ich dir jetzt recht gebe,

    liegen wir beide falsch.

  • weam schrieb:

    Tradition verpflichtet, wieder die Endphase der Saison hergeschenkt. :hoch:


    Jop, das war zu salopp.

  • Tut einfach so unfassbar weh Stuttgart zu sehen und dagegen uns, nach 3 Jahren 2. Liga voll im Arsch... unfassbar was bader woy hier kaputt gemacht hat!


    12. in liga 2... und ohne burgi nächste saison - das wird lustig. Mit nem
    Amateurtrainer und ner u20 mannschaft...

  • zum Glück ist diese Saison rum!
    aber:
    ich weiß net, ob ich mich auf die nächste freuen soll
    oder
    mich davor fürchten muss.


    ob das mit dem Trainer gut geht?

  • Mensch, bin ich froh dass diese Übergangssaison zu Ende ist!!


    Ich freu mich schon auf die Nächste! :hoch:

    ... und täglich grüßt der Einzelfall!

  • Fünftbester Verein in Bayern vor Sechzig und Würzburg! :hoch:

    UNabhängig___Überparteilich

  • So schaut euch nochmal die 2 letzten Spiele an und nun denkt euch da noch djakpa weg schwups is die neue Saison da

  • Kein Trainer keine Mannschaft keine Leistung. Gespielt wie ein sicherer Absteiger.

    It's one of the great tragedies of life -- something always changes.

  • So eine miese Leistung. Wie eine Truppe die zur Hälfte schon anderweitig unterschrieben hat.


    Sch*** doch auf 900.000 EUR. Hauptsache net gschwitzt!


    Als Trainer wär ich heut richtig stinkig! :runter:

  • jacques_noris schrieb:

    Mit Köllner in die neue Saison zu gehen, ist ein riesiger Fehler. Da gehts doch nur darum, Geld zu sparen.


    stimmt! die Fernsehgelder haben wir ja heute verspielt! :schaem::wall:

    Der Club ist wie eine Frikadelle, man weiß nie, was drin ist. (frei nach Martin Driller)

  • Totti schrieb:


    Jop, das war zu salopp.


    Dabei haben nicht einmal mehr allzu viele Spieler, wenn überhaupt, gefehlt. Da gehen sie dahin die schönen Scheine. :runter:

  • briizdor schrieb:

    So eine miese Leistung. Wie eine Truppe die zur Hälfte schon anderweitig unterschrieben hat.


    Sch*** doch auf 900.000 EUR. Hauptsache net gschwitzt!


    Als Trainer wär ich heut richtig stinkig! :runter:


    Wieso? Ist doch alles perfekt.

    It's one of the great tragedies of life -- something always changes.

  • jacques_noris schrieb:

    Mit Köllner in die neue Saison zu gehen, ist ein riesiger Fehler. Da gehts doch nur darum, Geld zu sparen.


    Um Geld zu sparen, musst Du erstmal Geld haben.
    Ergo! Kleine Brötchen werden zukünftig gebacken, ob´s Dir schmeckt, oder nicht
    Fressen, oder neues Hobby suchen!

    Geist zu haben hat den großen Nachteil, dass man fortgesetzt genötigt ist, ihn an halbe Narren zu verschwenden.

  • Bin stinksauer.
    Alle Punkte nach dem Klassenerhalt hergeschenkt.
    Hätten wir mal solche Mannschaften bei unseren Abstiegen gehabt.
    Keine Laufbereitschaft und ein bisschen den Ball hin und herschieben.
    Das muss man dem Trainer ankreiden.
    Anscheindend brauchen wir das Geld für die TV-Tabelle doch nicht so dringend.
    Eine beschissene Saison geht zu Ende :schaem:

  • Joey schrieb:

    Um Geld zu sparen, musst Du erstmal Geld haben.
    Ergo! Kleine Brötchen werden zukünftig gebacken, ob´s Dir schmeckt, oder nicht
    Fressen, oder neues Hobby suchen!


    Ich will aber Djakpa, Pino und ein neues Stadion!

  • eieiei.
    Heute und letzte Woche war ja nix. Zum Glück hatten wir den Klassenerhalt sicher.
    Ich mag mir gar nicht ausmalen was unter Druck gekommen wäre.


    Aktuell hab ich keinen Bock auf die neue Saison. :schaem: