14. Spieltag 1.FCN - Holstein Kiel (vor dem Spiel)

  • Weiter geht es nach der Länderspielpause mit dem Heimspiel am Samstag, 18.11.2017, 13 Uhr gegen den aktuellen Tabellenzweiten Holstein Kiel.


    Ob es dann heisst Kielholen oder Holzbein besiegen, wird sich weisen.


    :glubb:

    UNabhängig___Überparteilich

  • Ich bin mir auf jeden Fall ziemlich sicher, dass die Mannschaft deutlich offensiver spielen wird.

    Kiel ist ja jetzt auch nicht für seine gute Defensive bekannt.

    <== Glubbfan seit über 25 Jahren - und wer zahlt mir etz den Psychiater ?! ;)

  • Ich bin mir auf jeden Fall ziemlich sicher, dass die Mannschaft deutlich offensiver spielen wird.

    Kiel ist ja jetzt auch nicht für seine gute Defensive bekannt.

    Spielen? So wie die letzten Wochen? Oh weh, da wird einem Himmel Angst.

  • Irgendwann patzt auch Kiel. Ob das ausgerechnet gegen uns ist, ist nach unseren letzten Darbietungen schwer vorstellbar.


    Wär allerdings nicht das erste Mal, dass eine Mannschaft, die auf dem absteigenden Ast ist, die Wende gegen einen Gegner mit Höhenflug schafft.

  • Weiter geht es nach der Länderspielpause mit dem Heimspiel am Samstag, 18.11.2017, 13 Uhr gegen den aktuellen Tabellenzweiten Holstein Kiel.


    Ob es dann heisst Kielholen oder Holzbein besiegen, wird sich weisen.


    :glubb:

    Vielleicht ja auch danach " Land unter ", wie wir Norddeutschen zu sagen pflegen. ;)

  • gegen kiel sollten wir keine knacknüsse knacken, sondern vielmehr butter bei die fische geben, um den bock umzustoßen.

  • Kiel pack ma!! Da bin ich mir todsicher!!!! Dieses siegessichere Gefühl in mir kann nicht trügen!!!!

    Darauf kann ich mich absolut verlassen....





    Likestricher a.D.

  • ich hab da heut auch irgendwie ein gutes gefühl. wir werden die sprotten ins netz locken, räuchern und verspeisen, am ende des tages.

  • In der zuletzt gezeigten Form werden wir gegen Kiel große Probleme bekommen.

    Es wird wichtig sein im Mittelfeld wieder einmal etwas kompakter zu stehen und Drexler sowie Duksch nicht in Position kommen zu lassen.

    Momentan habe ich leider kein positives Gefühl. Was aber nichts bedeuten soll.

    Kämpfen und Siegen!

    :fahne::fahne::fahne::fahne::fahne::fahne:

  • das wird genau das Gleiche wie am Montag gegen Ingolstadt. Man wird daheim mit acht defensiven versuchen auf Konter gegen den vermeintlich überlegenen Gast zu spielen. Man überlässt denen das Mittelfeld und reagiert nur auf deren Angriffe bis man einen reinbekommt. Wenn man zuhause nicht das Heft in die Hand nimmt und das Spiel an sich reißt, gewinnt man seine Heimspiele nicht. Wir müssen wieder mutiger werden! Grade gegen starke Gegner.

  • 1. Fußball Club Nürnberg - Holstein Kiel 3 : 0 jetzt erst recht, die sind fällig!!



    :fahne::fackel::fahne::fackel::fahne::fackel::fahne:

    Der immense Usus exterritorialer Vokabeln in der germanistischen Linguistik ist mit dezidiertem Fanatismus auf das maximale Minimum zu reduzieren!
    zu deutsch: Gebraucht net so viele Fremdwörter!

  • Ich kann das rumgeheule nimmer ertragen, wollte etwas für gute Stimmung sorgen;)


    Trink grad a Feieromd-Bier.....Mönchshof Keller:P

    Der immense Usus exterritorialer Vokabeln in der germanistischen Linguistik ist mit dezidiertem Fanatismus auf das maximale Minimum zu reduzieren!
    zu deutsch: Gebraucht net so viele Fremdwörter!

  • wie Feierabend?

    Jetzt schon, am frühen Nachmittag?

    Gehst du wie Udo schon vor 8 ins Bett oder wie?

    Lese mal meine Beiträge (Uhrzeit der Absendung), ich gehöre noch nicht zum "Betreuten Wohnen"


    Arbeitszeit von 7:00 - 16:00 .....Freitags bis 12:00....:P:beer:

    Der immense Usus exterritorialer Vokabeln in der germanistischen Linguistik ist mit dezidiertem Fanatismus auf das maximale Minimum zu reduzieren!
    zu deutsch: Gebraucht net so viele Fremdwörter!

  • Normalerweise ist auf meinen Club verlass. Immer wenn ihn alle abschreiben packt er die Keule aus.

    Fan des Rekord-Rekordmeisters! Der Club war 68 Jahre Rekordmeister! Das schafft Bayern erst 2048 und da ist Uli H. 97 Jahre alt!