Marvin Stefaniak (#15)

  • Leider viele Stockfehler, unsaubere Ballannahmen und Abspiele, selbst bei einer guten Aktion mit Ballbehauptung am Mann, folgt dann der Fehlpass

  • Auf Sky redet er ja auch davon, daß es ein unangenehmes Gefühl für ihn war, nicht für Dynamo aufgelaufen zu sein...:schaem:

    Dann hat er wohl den Beruf des Profifussballers verfehlt.

    Das beste hoffen, auf das schlimmste vorbereitet sein.

    -Der beste König aller Zeiten-

    Unabhängig. Überparteilich. Königlich.

    -Lebst du noch oder impfst du schon?-

  • Hab ich doch. Der Rest arbeitet sich aber lieber am einzigen Offensiven ab der mal sowas wie eine Chance hatte.. .

    Ich leg mich fest, wenn er nicht so alibihaft neben dem Ball her läuft, kommt Salli gar nicht auf die Idee frei vor dem Tor querzulegen. Da hat man genau gemerkt, dass Eddy Verantwortung abgeben wollte.... und dann war er halt zu langsam. Entweder Stefaniak bietet sich da VERNÜNFTIG an oder gar nicht.


    Ein einziges großes Missverständnis der Transfer. Zum Glück ja bald beendet das Thema

  • Bei seinem Schuss aufs Tor schiesst er einfach zu Mittig in den Bereich des Torwarts.


    Ich träume von Spielern, die es schaffen bewusst einen in Richtung Pfostennähe platzierten Schuss anzusetzen, anstatt irgendwie aufs Tor und meist mittig.

  • Naja, der Schuss war schon okay, den hat der Keeper einfach gut rausgeholt. Aber das war auch das einzig brauchbare, was der Kerl hier seit aufschlagen abgeliefert hat. Gislasson lässt grüßen. Was hab ich mich hier wieder mal geirrt...

  • Muss auch meinen Verpflichtungsjubel revidieren. Bekannte Namen sind halt kein Garant :unamused_face: Allerdings auch immer so ne Sache, gegen seinen Verein, dem man seinen Werdegang verdankt, zu spielen. Nicht professionell, aber wahrscheinlich ne Kopfsache. Die Leihe ist mit Saisonende zu Ende oder?

    Es gibt soviele schöne Hobbys am WE, wieso der Club?

  • Wenn ich an die Entwicklung von Ishak denke, möcht ihn einfach noch nicht abschreiben. Allein die Tatsache, dass er nur geliehen ist, wird das wohl von selbst erledigen. Es gibt aber echt andere Kanonen im Kader, die seit über einem Jahr nix auf die Kette kriegen und für die hat sich auch bislang kein deutscher Erstligist interessiert.

  • Wir können doch nicht bei jedem Spieler, der nichts auf die Reihe kriegt, auf Ishak verweisen.

    Das wird schon bei Zrelak überstrapaziert.

  • Wir können doch nicht bei jedem Spieler, der nichts auf die Reihe kriegt, auf Ishak verweisen.

    Das wird schon bei Zrelak überstrapaziert.

    Doch, kann man. Da auch der als blinder Versager nach ein paar Clubspielen zum Transferopfer Nummer 1 auserkoren wurde. Getreu dem Motto einer muss die Fahne tragen...


    Zrelak? Nun, ich finde ein Spieler, der neu ist, nicht eine Vorbereitung ordentlich mitmachen konnte und die Saison schon zwei (eine davon schwer) Verletzungen hatte, über den möcht ich ungern zu viel Kritik abladen.


    Für den Fan muss eben alles auf Knopfdruck funktionieren und alles was nicht funktioniert, kann dann auch weg. So einfach ist es eben nicht.

  • Bestes Spiel im Club-Trikot. Jetzt bitte noch 1-2 Fehler im Aufbauspiel weniger :slightly_smiling_face:

    "Ich spiele am liebsten Freitags, dann kann man am Wochenende noch das ein oder andere Bierchen trinken", Hanno Behrens

  • Ich fand ihn bis auf das Tor eigentlich ziemlich mies.

    Naja, ist wohl eine Wahrnehmungsfrage.

    In einer Boutique
    Verkaufst du mit Studentenfingern

    Arbeiterschuhe  für Privatschulabgänger
    Die  sind da beliebt

  • Hat heute ein gutes Spiel gemacht. Seine Schnellkigkeit und Dynamik konnte er diesmal öfter zeigen.

    Der bräuchte mal eine komplette Vorbereitung mit der Mannschaft dann könnte er wieder an seine Dresdner Form herankommen.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!