25. Spieltag: 1. FC Nürnberg - SpVgg Greuther Fürth (Analyse)

  • Am Besten, wir gewinnen einfach am Freitag, dann braucht man nicht mehr weiter diskutieren. Die Jungs sollen ihre Leistung bringen, der Rest ist mir eigentlich egal.

  • So ist es. Und ich hoffe instädnig, dass der Schorsch mit seiner Behauptung "Das ist nur eine kurze Phase" (angesprochen von der BILD darauf, ob das gegen Bochum und Fürth der Beginn einer andauernden Schwächephase war) recht behält.


    Das Spiel am Freitag wird daher deutlich darüber Aufschluss geben, wohin die Reise geht.

    Forenkicktipp-Sieger 2016/17

  • Wegweisend wird es irgendwo schon, wobei man aber auch sehen sollte, woher wir kommen und was man erwarten kann.

    Selbst in unserer (in meinen Augen) stärksten Phase, vor der Winterpause, als wir eine wirklich gute Mischung aus Spielstärke und Kampfkraft aus den Rasen bekommen haben, waren sämtliche Spiele elendig eng und wir waren von sowas wie Dominanz weit entfernt. Die Resultate damals waren gut und das auch verdient, aber das ist auch bei gutem Spiel in letzter Instanz nicht planbar (1:1 in Lautern!!!).

    Ich wünsche mir wirklich sehr, daß wir wieder dahin kommen, oder auch auf das Level vom Berlin- oder Aue-Spiel. Selbst dann wird es aber vermutlich keine richtige Siegesserie geben und wir werden noch Federn lassen.

    Bleibt zu hoffen, daß die anderen das auch noch tun. Bochum-Kiel wird ein richtig kritisches Ding. Gewinnen die Störche das, nachdem sie ihren (ergebnistechnischen, die Leistungen waren nicht verkehrt) Negativlauf mit einem Knall durchbrochen haben, traue ich denen blöderweise eine weitere richtige Siegesserie wie in der HR zu.

    Wir können uns nicht aussuchen, wen wir lieben. (Jaime Lannister)

  • Bei den Kielern bin ich mir immer noch nicht sicher, ob sie aufsteigen können/wollen/dürfen. Und ich traue Kiel (genau so wenig wie uns) eine Siegesserie im Sinne von 25 - 27 Punkten zu. Das glaube ich einfach nicht, dafür ist die Liga zu ausgeglichen. Was bei Kiel wie uns dazu kommt ist: Keiner weiß, wie es weitergeht. Gibt s auch bei Kiel Spielern, bei denen Begehrlichkeiten aus Liga 1 geweckt worden sind? Drexler ? Duksch? Man weiß es nicht. Hat vielleicht der eine oder andere schon seinen persönlichen "Aufstieg" klargemacht und lässt sich jetzt etwas hängen?

    Trotzdem bleibt Kiel gefährlich. Ich traue ihnen ohne weiteres 20, 23 Punkte zu. Die müssen wir erst mal holen. Vorentscheidend wird das Spiel IN Kiel, da lege ich mich jetzt fest.

    Für immer solls so sein der FCN ist mein Verein
    Best of: Schäfer - Reinhardt, Wolf, Larsen, Pinola - Galasek, Simons - Saenko, Vittek - Mintal - Ciric:fcn-dh:

  • Bei den Kielern bin ich mir immer noch nicht sicher, ob sie aufsteigen können/wollen/dürfen. Und ich traue Kiel (genau so wenig wie uns) eine Siegesserie im Sinne von 25 - 27 Punkten zu. Das glaube ich einfach nicht, dafür ist die Liga zu ausgeglichen. Was bei Kiel wie uns dazu kommt ist: Keiner weiß, wie es weitergeht. Gibt s auch bei Kiel Spielern, bei denen Begehrlichkeiten aus Liga 1 geweckt worden sind? Drexler ? Duksch? Man weiß es nicht. Hat vielleicht der eine oder andere schon seinen persönlichen "Aufstieg" klargemacht und lässt sich jetzt etwas hängen?

    Trotzdem bleibt Kiel gefährlich. Ich traue ihnen ohne weiteres 20, 23 Punkte zu. Die müssen wir erst mal holen. Vorentscheidend wird das Spiel IN Kiel, da lege ich mich jetzt fest.

    Also bei 9 ausstehenden Spielen traust Du Kiel keine Siegesserie mit 25 Punkten zu aber ohne Weiteres noch 23 Punkte?

    Muss man das jetzt verstehen?

    You poor take courage, you rich take care - This earth was made a common treasury
    for everyone to share (B. Bragg)

  • Also bei 9 ausstehenden Spielen traust Du Kiel keine Siegesserie mit 25 Punkten zu aber ohne Weiteres noch 23 Punkte?

    Muss man das jetzt verstehen?

    25 Punkte. 8 Siege, 1 Remis bei 9 Spielen.

    23 Punkte 7 Siege, 2 Remis (oder 8-0-1), das wären 24.

    Ich denke dass Kiel noch eines verliert oder in einem oder 2 Spielen Federn lässt.

    Für immer solls so sein der FCN ist mein Verein
    Best of: Schäfer - Reinhardt, Wolf, Larsen, Pinola - Galasek, Simons - Saenko, Vittek - Mintal - Ciric:fcn-dh:

  • 25 Punkte. 8 Siege, 1 Remis bei 9 Spielen.

    23 Punkte 7 Siege, 2 Remis (oder 8-0-1), das wären 24.

    Ich denke dass Kiel noch eines verliert oder in einem oder 2 Spielen Federn lässt.

    Also traust Du Kiel zwar 8 Siege zu, aber im einzigen weiteren kein Unentschieden?

    So messerscharf habe ich die Restsaison noch nicht kalkuliert....

    You poor take courage, you rich take care - This earth was made a common treasury
    for everyone to share (B. Bragg)

  • In dieser zweiten Liga auf solche Serien zu tippen ist unseriös. Siehe Ingolstadt - Bochum, siehe Nürnberg - Fürth, siehe Kiel - Duisburg.

    Interessant ist es aber allemal :D

    "Ich spiele am liebsten Freitags, dann kann man am Wochenende noch das ein oder andere Bierchen trinken", Hanno Behrens

    "Wir können gar nicht beurteilen, was ein guter Trainer ist“, sagt Grethlein über den AR, nachdem der den Sportvorstand beurlaubt hat, um den Trainer beurlauben zu können. - Fadi Twitter

    :demozirni:Glubbforum Steam-Gruppe

  • :rolleyes:


    Dir is scho klar das Kiel noch gegen uns verlieren muss.


    Also können die im neunten Spiel keinen Punkt holen, so vong Logik her.

  • Wir machen grad alle einen Fehler: Wir schauen viel zu sehr auf die anderen. Wenn die Mannschaft und der Trainer das auch machen sollten, dann au weia.


    Wir haben uns diese Ausgangsposition (Erster nach 24 Spieltagen, Zweiter nach 25 Spieltagen) selbst erarbeitet. Und deshalb haben wir die Zukunft auch selber in der Hand, ohne dabei nach rechts, links, vorne, hinten, oben oder unten schielen zu müssen.


    Deshalb gilt es für unsere Truppe auch, die Derby-Pleite abzuhaken und sich konzentriert auf die nächste Aufgabe vorzubereiten. Und dann auf die übernächste. Und dann auf die Überübernächste. Wir hatten in dieser Saison noch keine längere Durchhangphase und ich hoffe, wir bekommen auch keine mehr.


    Mund abwischen, wieder aufstehen und gestärkt aus dieser peinlichen Pleite hervorgehen. Es jetzt erst recht der Konkurrenz beweisen zu wollen, muss das Ziel sein. Und dann ist es auch woschdd, was Kiel, Düsseldorf, die Zebras oder der FC Kickers Holzbein machen.


    Wir haben es immer noch selbst in der Hand (sogar noch nach dem Bielefeld-Spiel - egal, wie es ausgeht), dieser Saison einen krönenden Abschluß zu bereiten. Deshalb darf es die Mannschaft ruhig mit ein wenig Selbstvertrauen angehen und die Fans sollten auch ein bisschen Vertrauen in die Fähigkeiten des Teams haben.


    Ja, Bochum war schlecht, Fürth war noch ein wenig schlechter. Aber man muss doch nach zwei beschissenen bescheidenen Spielen nicht schon wieder alle Hoffnungen in die Tonne kloppen, oder?

    Forenkicktipp-Sieger 2016/17

  • Amen

    "Ich spiele am liebsten Freitags, dann kann man am Wochenende noch das ein oder andere Bierchen trinken", Hanno Behrens

    "Wir können gar nicht beurteilen, was ein guter Trainer ist“, sagt Grethlein über den AR, nachdem der den Sportvorstand beurlaubt hat, um den Trainer beurlauben zu können. - Fadi Twitter

    :demozirni:Glubbforum Steam-Gruppe

  • Immer wieder schön, die Stimmungsschwankungen zu erleben... zweimal sehr schlecht gespielt, das Derby verloren, Krisenstimmung bei den meisten ....

    .... und je mehr Tage seit der Schmach vergangen sind, desto siegessicherer werden die meisten wieder....

    ... ohne jeden Grund... die Pressekonferenz kann es nicht sein....

    .... dass Zrelak im Training richtig Gas gegeben hat und die Offensive grad in Bielefeld beleben wird, aus meiner Sicht auch nicht.


    Das sind insofern reine Psychologie .... und Wunschdenken.

    Die Wahrheit liegt auf dem Platz (3 € zum Abholen).

    Für mich wird es wieder ein Gewürge werden, ggf. hilft wieder das Glück.

    Vom Flow her gesehen würd ich auf Fortuna auch nicht setzen.


    Ich hoffe eigentlich in erster Linie, dass Ishak in 2 Wochen wieder spielt.... und selbst wenn er nix reißen wird, doch die Psyche der gesamten Mannschaft deutlich hebt und das dann ausreichen wird, doch noch an die 15 Punkte zu holen.

    9 Meisterschaften, 9 Abstiege, ab jetzt konzentrieren wir uns wieder auf Ersteres:!: