27. Spieltag: 1. FC Nürnberg - SV Darmstadt 98 (vor dem Spiel)

  • Kempe - 6 Tore - 7 Vorlagen


    auf den müss mer aufpassen!

    So ein Scheissgekicke kann sich doch kein normaler Mensch antun...

  • Erstens müssen wir auf jeden aufpasseun und zweitens sollten wir ein Tor mehr als der Gegner schiessen. Dann ist das nämlich woschdd!

    Forenkicktipp-Sieger 2016/17

  • Na hoffentlich hüpft der Ball dann nicht plötzlich wieder viel höher während Bredlow nun mit dem tiefen Ball rechnet. ;) 

    Forenkicktipp-Sieger 2016/17

  • Na das freut mich, dass wir unsere spielerische Komponente voll entfalten können. Die Plätze waren in den letzten Spielen einfach der letzte Mist, da ging das nicht. :mrgreen: 

  • So ich geh a mal wieder. Wird Zeit und Sonntag passts. Nur noch die Frage welchen Block ich mir aussuch und was ich davor so anstell 😂

  • Scheizze, wenn man einerseits die bisherige saison als Superleistung bezeichnet und dann andererseits nach zwei verlorenen Spielen (die wir auch in anderen Phasen der Saison schon hatten) extrem unzufrieden sein kann.


    Der Punkt in Bochum war in Ordnung, FÜ war natürlich nix und gestern hätte es durchaus auch anders ausgehen können. So what?

    Du gehst lediglich auf die schlechte Punkteausbeute ein (1 von 9 möglichen), blendest aber das Entscheidende völlig aus.

    Wir schießen keine Tore mehr. Und das ist ein massives Problem und eine völlig andere Situation, als wenn wir ein paar mal Pech gehabt hätten, und lediglich die Punkteausbeute nicht stimmt. Nein, die Punkteausbeute stimmt nicht, weil die Torausbeute quasi auf 0 runter gefahren wurde.

    Köllner scheint nicht in der Lage zu sein, dieses Problem in den Griff zu bekommen.

    Zugegeben, die Ursachen scheinen recht vielschichtig zu sein, aber dennoch kann das nicht der Ernst von Köllner und der Mannschaft sein, uns sowas anzubieten. Und ja, wenns sein muss, dann müssen eben auch mal aus der 2.Mannschaft 1-2 neue Impulse im Kader gesetzt werden.

    Stattdessen versucht Köllner zu beschwichtigen, führt die bislang teils recht gute Runde an usw.

    Mir wäre lieber wenn er Möhwald und Leibold und Stefaniak öffentlich auf die Tribüne verbannt, wenn die in ihren Schädeln gedanklich schon (wieder) in der 1.Liga rumhängen, anstatt sich bei uns in Liga 2 reinzuhängen. Mir fehlt jegliche Torgeilheit, jegliche Kreativität. Wir spielen diese Spiele alle, als ob wir eine Führung zu verwalten haben, also mit 85-95%, aber eben nicht mit 100, 105 oder 120% wie es manchmal erfordelich wäre.


    Köllner muss Antworten finden.

    Schwer zu glauben, dass es in der 2. Mannschaft niemanden gibt, der eine bessere Leistung als Werner oder Stefaniak auf den Platz bringt.

    Und auch Zrelàk sehe ich zunehmend kritischer. Die 11 wurde da wohl etwas vorschnell vergeben...

  • Also erstens haben wir durchaus eine Führung zu verwalten - nämlich Platz 2.


    Und zweitens kann Köllner die Chance nicht selber reinmachen, die der Adam nicht reingemacht hat.


    Und drittens haben wir durchaus gegenüber FÜ und Bochum verbessert gespielt und wenigstens Torchancen gehabt und


    viertens gehst Du mir mit Deinem Gschmari jetzt schon auf den Geist, wehalb ich Dich nun auf ignore setze. Und da bist Du erst der Zweite auf meiner Liste, Mit den meisten anderen kann man durchaus auch kontrovers diskutieren.

    Forenkicktipp-Sieger 2016/17

  • Köllner scheint nicht in der Lage zu sein, dieses Problem in den Griff zu bekommen.

    Und das machst du nach drei Spielen fest? 22 Spieltage hat er es im Griff - 3 nicht und das bedeutet, dass er nicht mehr Herr der Lage ist?

    Hier wird zu schnell mit Kanonen auf Spatzen geschossen.


    Deine Analyse ist richtig: Wir schießen keine Tore mehr - daran liegt die Misere - aber du machst dir die Konsequenz zu einfach.

    2 Leistungsträger einfach mal auf die Tribüne? Statt denen 2 aus der Regionalliga rein werfen und dann funktioniert es? Das ist zu einfach gedacht.


    Vor allem hat Leibold ein gutes Spiel in Bielefeld gemacht und hatte einige Offensivaktionen. Möhwald war auch gut im Spiel bis zur Auswechslung (verletzungsbedingt). Ich sehe nicht, dass sie sich hängen lassen. Die Körpersprache in Bielefeld war eine andere!

    "Ich spiele am liebsten Freitags, dann kann man am Wochenende noch das ein oder andere Bierchen trinken", Hanno Behrens

    :demozirni:Glubbforum Steam-Gruppe

  • Was haben wir für eine Sahne, dass Kiel und generell die Konkurrenz auch so schlecht ist. Also, wenn es diese Jahr nicht klappt....


    Immer noch 4 Punkte Vorsprung und echt Glück, dass wir in der Schwächephase bisher nur Platz 1 verzpckt haben...


    Gegen Darmstadt MUSS eion Sieg her...und wenn es nur ein dreckiges 1:0 ist...


    Köllner darf jetzt geren zeigen, was er drauf hat...

  • Eben für mich und Frau über den Ticketsale 2 mal Block 6 Reihe 9 ergattert :thumbup::love:


    Sitzen is zwar eigentlich nicht so mein Ding... aber der Frau zuliebe.


    Nächstes mal dann wieder alleine bzw mit Kumpels

  • Ach Fanatiker, das sind schon Festtage für dich, gell?:)

    Vorsicht! Dieses Posting kann Spuren von Ironie enthalten!

  • s-l1000.jpg

    Was soll dieser plattgedrückte Natohelm in unserem Fussballforum ?

    Oliver Kahn ist aufgrund seiner überragenden Leistung in der 67. Minute beim WM-Endspiel 2002 prädestiniert für Kommentare zu Patzern bei Endspielen

  • @meacglubb: Und das , obwohl er schon am ersten Tag des Trainer eine wahnsinns Veränderung festgesstellt hat.

    Es war schon immer etwas besonderes ein "Club Fan" zu sein

  • ich hoffe inständig, dass der Großkotz spielt; ich möchte die Hackfresse heulen sehen

    Oliver Kahn ist aufgrund seiner überragenden Leistung in der 67. Minute beim WM-Endspiel 2002 prädestiniert für Kommentare zu Patzern bei Endspielen