29. Spieltag: 1. FC Nürnberg - 1. FC Heidenheim (vor dem Spiel)

  • Mal das Positive zuerst: Nach dem Spiel kann man es sich auf dem Frühlingsfest gut gehen lassen und unsere Leistung bei Bedarf auch schönsaufen. X/


    Zum Spiel: Mir fällt es schwer, auf einen Sieg zu tippen. Es gibt ja auch aktuell wenig Grund, von einem Dreier auszugehen. Mit Ewerton fehlt uns zudem ein wichtiger Mann hinten drin. Dafür kehrt eventuell Ishak zurück.


    Mit Heidenheim kommt nun der nächste Gegner, gegen den man eigentlich einen Sieg erwarten müsste. Im Grunde ist es auch bitternötig, wenn man nicht schon vor den Wochen der Wahrheit alles verspielen möchte. Kiel spielt zeitgleich übrigens gegen Darmstadt zu Hause. Da braucht man nicht allzu viel Fantasie, um sich vorzustellen, wer da wohl gewinnt.


    Was uns betrifft, erware ich nicht viel. Ein erneuter Gurkenauftritt gegen giftige Heidenheimer, was sonst? Mehr als ein Unentschieden ist erneut nicht drin.


    Ich hoffe, ich irre mich. ?(


    Edit by Mod: 07.04. 13:00 Uhr

  • welche Drogen nimmst du, so kurz nach dem Spiel?

    „Mit dem ersten Glied ist die Kette geschmiedet. Wenn die erste Rede zensiert, der erste Gedanke verboten, die erste Freiheit verweigert wird, dann sind wir alle unwiderruflich gefesselt.“ Satie

  • offensichtlich. Obwohl, ich reagiere mich lieber ab und ärgere mich, als etwas offensichtlich schön zu reden ;)

    „Mit dem ersten Glied ist die Kette geschmiedet. Wenn die erste Rede zensiert, der erste Gedanke verboten, die erste Freiheit verweigert wird, dann sind wir alle unwiderruflich gefesselt.“ Satie

  • Wird ein 3:0, Torschützen Salli, Zrelak und Werner. Jeweils auf Vorlage von Stefaniak.


    Dann schalte ich die PS4 aus, gehe ins Stadion und sehe mir die nächste Heimniederlage an.


    0:1 durch Schnatterer.

  • Wir verlieren 0:1 . Wir werden zig Angriffe starten ohne wirklich gefährlich zu werden und hinten bekommen wir immer einen.

    Sensationsaufstieg 2018:fcn-dh:

  • Bredlow

    Vale Marggreiter Mühl Leibold

    Petrak

    Löwen Behrens

    Möhwald

    Palacios Ishak


    Klarer Heimsieg

    It's one of the great tragedies of life -- something always changes.

  • offensichtlich. Obwohl, ich reagiere mich lieber ab und ärgere mich, als etwas offensichtlich schön zu reden ;)

    Geht mir genauso!:freunde:

    Vorsicht! Dieses Posting kann Spuren von Ironie enthalten!

  • Aufstellung:

    --------------Ishak-----Zrelak-----------

    --Leibold----Behrens---Palacios---

    --------------------Löwen------------------

    Garcia--Mühl--Margreitter--Valentini

    ------------------Bredlow-----------------


    Bank:

    Kirschbaum, Sepsi, Erras, Möhwald, Salli, Werner, Feil

    Kein Körper richtet was im Kopf nicht stimmt.

  • Jawohl, alle schön pessimistisch sein, dann hat der Club meistens seine besten Spiele abgeliefert.:mrgreen:

    Vorsicht! Dieses Posting kann Spuren von Ironie enthalten!

  • Jawohl, alle schön pessimistisch sein, dann hat der Club meistens seine besten Spiele abgeliefert.:mrgreen:

    @ Der CLUB liefert seit Wochen nur Scheissdreck !

    Eingetragener User seit 2008

  • Vor dem Dresden Spiel haben hier zu viele auf Sieg getippt!:wink:


    Heißt das, wir sind Schuld und können durch unsere Vorhersagen die Mannschaft beeinflussen? :sherlock:Dann sag ich 6:0 für Heidenheim.

  • Heute an einem Glubb Sieg zu glaube.

    Das ist für mich genauso wie nach der Kreuzigung an die Auferstehung zu glauben.

    Na ja die wird ja am Ostermontag gefeiert.

    So lange brauche ich mindestens bis ich an einen Sieg glaube.

  • Wer ist denn dieser Garcia? Gehen Sie außerdem davon aus, dass ein Edgar Salli im Training wieder voll überzeugen wird.

  • Wer ist denn dieser Garcia? Gehen Sie außerdem davon aus, dass ein Edgar Salli im Training wieder voll überzeugen wird.

    Garcia ist hoffentlich als LV besser als Stefaniak heute auf der linken Außenbahn.

    Und ein Salli sitzt nur mangels Alternativen auf der offensiv doch stark besetzten Bank (von den Positionen her).

    Kein Körper richtet was im Kopf nicht stimmt.

  • Garcia ist hoffentlich als LV besser als Stefaniak heute auf der linken Außenbahn.

    Und ein Salli sitzt nur mangels Alternativen auf der offensiv doch stark besetzten Bank (von den Positionen her).

    Bei Köllner halt völlig abgemeldet, der Garcia. Ich glaube übrigens, der Lazlo könnte das hinten links defensiv seriös runterspielen.


    Wie ich Köllner einschätze, werden wir von Salli und Stefaniak mindestens einen wieder in der Startelf sehen.