Fahrplan zum Klassenerhalt

  • Mir ham die Wienerla auf der letzten Mitgliederversammlung fei gschmeckt! :salzi:

    Und die Kost, die Herr Köllner uns serviert, schmeckt Dir scheints auch noch.

    Die Bradwörschd die er am Christkindlsmarkt gegrillt hat waren auch gut.

    Da hat er echt Talent und Sachverstand bewiesen^^

  • Anderer Aspekt : HIer herrscht Winter , hier muß um Punkte gespielt werden . WElchen Sinn machen Trainingslager mit doppelTer klimatischer Umstellung in zwei Wochen Saisonvorbereitung ?

    Das hat damit zu tun, daß man sich in warmen Gefilden schmerz- und verletzungsarm auf Vordermann bringen kann, auf sicherem Geläuf Spielzüge einstudieren kann, die auch auf schlechterem Untergrund dann laufen, wenn sie einstudiert sind.

    So weit die Theorie. Aber das wolltest Du ja wissen.

    It's a jungle out there.

  • Also wenn's um nächste Saison geht, dann habe ich mich da noch zu keinem Zeitpunkt für Köllner oder die sportliche Leitung insgesamt (Bornemann inkl.) ausgesprochen. Nur zur Klarstellung.


    Ich kann mir auch durchaus Szenarien vorstellen, dass man Köllner noch in der Rückrunde freistellt. Nämlich dann, wenn's desolat wird, Auflösungserscheinungen unübersehbar werden etc.


    Es wird halt leider dann am Ergebnis, dem Abstieg, auch nichts mehr ändern.

    das könnte durchaus sein, dass köllner im verlauf der rückrunde die truppe verliert, dass man deutlich merkt, dass da etwas zerbrochen ist und es desolat wird. das wäre dann auch der zeitpunkt, um zu handeln. die frage ist dann in der tat, ob bornemann nicht auch gleich mitgehen müsste. mitgefangen, mitgehangen.

    ich würde mir aber trotzdem wünschen, dass man eine RR im rahmen spielt und den eingeschlagenen weg weitergehen kann. per se bin ich nämlich nach wie vor davon überzeugt, dass es für unseren glubb zur zeit keine andere möglichkeit gibt.

  • Hat der Neuzugang "Pfütze" gefehlt...

    Rotiert wohl raus am ersten Spieltag. Man ist wohl an einem knallharten Winter- Neuzugang dran, der in der Lage ist, diesen Januar Spiele alleine zu entscheiden !

    Nomalerweise kommt so eine Verstärkung nicht nach Nürnberg. Er wird die Mannschaft auf Jahre hinaus besser machen und vor allem in den ersten Spielen brutal helfen.:)

    Eingetragener Benutzer seit 2008

  • Ist natürlich alles möglich, aber warum Köllners Schicksal mit dem Bornemanns verbinden? Finde ich nicht zwingend notwendig.

    ich persönlich glaube, dass erst was passieren wird, wenns richtig bodenlos wird und sichtlich die truppe gegen den trainer ist und spielt (und das halte ich bei der art köllners für ned mal so unwahrscheinlich, dass des kommen könnte). und dann steht natürlich der vospo, der die jobgarantie gab, mit aufm tableau.

    lieber wärs mir aber, wenns ned so werden würde.

  • Die Frage ist dann nur, ob es sinnvoll ist einen Trainer zu holen, der die Mannschaft in den Abstieg begleitet und danach eine Truppe für die 2. Liga aufbauen darf oder ob man das bis zum 34. Spieltag durchzieht und danach den Reset-Knopf drückt.


    Variante 1 ging ja schon mal mit TvH grandios schief und Variante 2 hat Ismael gebracht.

    Am liebsten wäre es mir, wenn Köllner mit der Mannschaft die Kurve bekommt, aber die Winterpause hat (mit den Aussagen und Auftreten der Mannschaft und Verantwortlichen) eigentlich mehr Angst als Freude auf die Rückrunde gebracht.

  • Ich vermute, es wird in der Rückrunde so weitergehen wie jetzt, aber ohne völlig bodenlos zu werden.


    Wir holen noch 10 Punkte, die für unsere schlechten Rahmenbedingungen als noch akzeptabel verkauft werden.


    In der nächsten Saison kommt dann der Wiederaufbau, vielleicht Modell "Freiburg 2.0".


    Meine Sorge ist, dass dabei sehr viel kaputt gemacht wird, z. B. in der Mannschaft, bei den Fans etc.


    Ich kann mir kaum vorstellen, wie ein motivierter Neubeginn beim Club (und eben nicht in Freiburg) nach einer solchen Saison funktionieren könnte.


    Meine Hoffnung: irgendwie noch die Kurve kriegen...

  • Übrigens : abgesehen von der Verbeekschen Saison mit ebenfalls 11 Vorrundenpunkten , waren

    78/79 mit 13 Punkten und 13-38 Toren ( in der RR dann 19 Punkte u Abstieg als 17ter) bzw

    83/84 mit 13 Punkten und 23-42 Toren ( in der RR ganz 7 Punkte ; klar 18ter u alle 17 Auswärtsspiele verloren ) die nächst katastrophalen Saisons .

  • Übrigens : abgesehen von der Verbeekschen Saison mit ebenfalls 11 Vorrundenpunkten , waren

    ...

    die von dir genannte verbeeksche saison wurde geplant und auch begonnen von wiesinger + bader. so viel sollte man schon sagen.

  • Fahrt zum Klassenerhalt wegen Wetterumbruchs von DELAYED auf CANCELLED gestuft.


    Wir bedauern den Ausfall zutiefst, freuen uns aber Sie nächste Saison wieder an Board des FCN begrüßen zu dürfen. Als kleine Wiedergutmachung können sie sich im Boardbistro ein paar Wiener Würstchen schmecken lassen.

    6 auf Graudd?

    It's one of the great tragedies of life -- something always changes.

  • Fahrt zum Klassenerhalt wegen Wetterumbruchs von DELAYED auf CANCELLED gestuft.


    Wir bedauern den Ausfall zutiefst, freuen uns aber Sie nächste Saison wieder an Board des FCN begrüßen zu dürfen. Als kleine Wiedergutmachung können sie sich im Boardbistro ein paar Wiener Würstchen schmecken lassen.

    6 auf Graudd?

    Können wir uns nicht leisten. Aber einen Haufen Würstchen von Treibe-mich-selbst-in-den-Ruin Schnapper

    Den Fußballfan in seinem Lauf,

    halten weder Vernunft noch Logik auf.

  • 6 auf Graudd?

    Können wir uns nicht leisten. Aber einen Haufen Würstchen von Treibe-mich-selbst-in-den-Ruin Schnapper

    Unser Hauptmarkt ist aber nicht der Hiergibt'salles-Platz.:old:

    "Bevor ich in Fürth Fußball spiele, höre ich auf." - Raphael Schäfer, Kapitän der Pokalsiegermannschaft 2007, im April 2012.

  • Können wir uns nicht leisten. Aber einen Haufen Würstchen von Treibe-mich-selbst-in-den-Ruin Schnapper

    Unser Hauptmarkt ist aber nicht der Hiergibt'salles-Platz.:old:

    Na, gewisse Ähnlichkeiten mit Ankh-Morpok hat der Club schon...

    Den Fußballfan in seinem Lauf,

    halten weder Vernunft noch Logik auf.

  • Unser Hauptmarkt ist aber nicht der Hiergibt'salles-Platz.:old:

    Na, gewisse Ähnlichkeiten mit Ankh-Morpok hat der Club schon...

    Wenigstens hockt unser Patrizier mit im AR...

    "Bevor ich in Fürth Fußball spiele, höre ich auf." - Raphael Schäfer, Kapitän der Pokalsiegermannschaft 2007, im April 2012.

  • Wieso finden sich eigentlich schon die meisten mit dem Abstieg ab und kritisieren aber gleichzeitig die Verantwortlichen wenn sie das auch so ähnlich darstellen? Das ist die Transparenz die wir uns gewünscht haben.

    Leider „fürchte“ ich, dass sich die Mannschaft nicht an die Vorgaben halten wird und aus versehen noch den ein oder anderen Punkt holen wird. Aber er reicht dann Gottseidank nicht für den Klassenerhalt. Puh, was für ein Glück.

    How has the Club played?