Suleiman Abdullahi zum Club?

  • Neibsn

    Hat den Titel des Themas von „Suleiman Abdullahi“ zu „Suleiman Abdullahi zum Club?“ geändert.
  • guter Spieler wenn verletzungsfrei, jetzt bei Braunschweig Abstieg auch nicht ganz so teuer

  • Vielleicht mal in der Regionalliga schauen. Das dürfte preislich unser Niveau sein.

  • Wenn er bei uns durchstarten würde, wäre er innerhalb von einem halben Jahr das fünffache wert. Aber das weiß man halt nicht und wir haben ja nur 4 M. zur Verfügung. Aber vielleicht können wir die Ablöse noch drücken.

  • Wir sind ja auch bestimmt der einzige der an einem jungen, talentierten und (für andere) billigen Spieler intressiert sind.


    Die in Braunschweig warten bestimmt nur darauf das Borne endlich aufschlägt.

  • Guter Mann, schönes Gerücht.

    Aber erstens hat putzi recht und zweitens ist es fraglich, ob wir fast die Hälfte unserer Ressourcen für eine Position ausgeben sollten, die nicht oberste Priorität hat.


    Interessant auch insofern, als wir bei einer Verpflichtung dann 4 Stimme für primär mal eine Position im Kader hätten, das könnte fast auf eine Umstellung auf zwei Spritzen hindeuten.

    Es sei denn, man plant einen der Kunden über außen ein.

    Wir können uns nicht aussuchen, wen wir lieben. (Jaime Lannister)

  • Wenn die 3,5 mio wollen waren das unsere Ressourcen.

    Kann mir beim besten Willen nicht vorstellen dass wir unser bischen Geld für einen Transfer raushauen.

  • Guter Mann, schönes Gerücht.

    Aber erstens hat putzi recht und zweitens ist es fraglich, ob wir fast die Hälfte unserer Ressourcen für eine Position ausgeben sollten, die nicht oberste Priorität hat.


    Interessant auch insofern, als wir bei einer Verpflichtung dann 4 Stimme für primär mal eine Position im Kader hätten, das könnte fast auf eine Umstellung auf zwei Spritzen hindeuten.

    Es sei denn, man plant einen der Kunden über außen ein.

    ich denke, man kann davon ausgehen, dass sich unsere Ressourcen noch -durch den ein oder anderen Spielerabgang- erhöhen werden..

  • Wenn die 3,5 mio wollen waren das unsere Ressourcen.

    Kann mir beim besten Willen nicht vorstellen dass wir unser bischen Geld für einen Transfer raushauen.

    Dachte 1,6


    Aber trotzdem zuviel

  • Oh sorry, dann hab ich mich da verlesen.


    Kanns mir aber trotzdem nur schwer vorstellen das wir bei der Summe dabei sind.

  • Auf das Gerücht hoffe ich schon länger. Und 1,6 Mio sind ein eher moderater Preis. Hat auch viele Spiele als Linksaußen gemacht. Wäre somit nicht nur eine starke Alternative fürs Sturmzentrum, sondern könnte auch in der ersten Elf eine Schwachstelle besetzen. Zudem noch ein Spieler, der seinen Wert deutlich steigern könnte.

  • Kennt den deutschen Fußball, kann abschließen und vorbereiten und vor allem ist er ein gefährlicher Konterstürmer - von der Sorte haben wir bisher exakt keinen in der Mannschaft, da herrscht für mich oberste Priorität. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist gut und er hat noch Steigerungspotential.


    Sieben bis acht Neue werden es nach derzeitigem Stand werden, davon vielleicht zwei bis drei ablösefrei und zwei Leihspieler, der Rest sind dann drei Spieler, für die wir 4mio haben. Ein Drittel davon in Abdullahi zu investieren, fände ich vernünftig.

    "In einem globalen Dorf gibt es auch globale Dorftrottel." (Martin Rees)

  • Er hat ja auch schon als Linksaußen gespielt, könnte also zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen: er könnte sowohl mit als auch für Ishak spielen.