Nate Weiss (Individualtrainer)

  • Ich stimme dir ja zu, auch dass es gut ist, solche Trainer zu haben. Aber wenn ich mir unsere Spieler letzte Saison so ansehe, war das eher ein Schritt Rückwärts.

    if your dreams don't scare you they aren't big enough

  • Ja aber das wurde doch allseits begrüßt, dass wir uns endlich professionell mit entsprechendem Staff aufstellen. Andere Vereine haben das schon lang.

    Ne im Ernst, sehe das exakt genau so, bin sogar Anfang der Saison erschrocken was wir da alles an Land gezogen haben, hatte bissl Bammel weil dieser Personalaufwand ja auch mit immensen Kosten verbunden war.

    Am meisten war ich von dem Skifahrermentalcoach überzeugt, der hat aus den Spielern richtige Mentalitätsmonster mit Nerven aus Drahtseilen gemacht....chapeau!

    Mission completed: Martin Bader und AR einigen sich einvernehmlich auf Trennung 30.07.2015

  • Das hat so mannigfaltige Gründe, deswegen finde ich Nate Weiss trotzdem eine wichtige Personalie.


    Man könnte meinen, bei unserem Gestolper umso mehr. Ich glaube aber auch, die Relevanz solcher Trainer kommt nur zum Tragen, wenn es läuft, also dass man mit ihnen ein paar Prozent mehr in guten Phasen rausholen kann, in schlechten Phasen holen sie dir aber nicht die Kastanien aus dem Feuer.

    (Von) Tradition kann man (sich) nicht(s) kaufen!

  • Vielleicht könnten wir ja noch ein paar mehr gebrauchen für alle Bereiche von der Jugend bis zu den Profis, z. B. einen, der


    - den Spielern zeigt, wie man die Schnürsenkel selbständig bindet. Oder einen, der

    - sie vor dem nächsten Schritt bewahrt, wenn sie den ersten noch nicht gemacht haben. Oder einen, der

    - ihnen sagt, dass die meisten Berater nur an ihren Provisionen interessiert sind. Oder einen, der

    - ihnen abrät, irgendwo ein Gold-Steak zu essen. Oder einen, der

    - sie davon abbringt, jeden Furz auf Instagram, Twitter oder Facebook zu posten. ...


    ... die Reihe kann beliebig fortgesetzt werden.

    Forenkicktipp-Sieger 2016/17

  • alles gute zum geburtstag (gestern).


    ALLE HIN!

  • Anstoß mit über 5kmh Geschwindigkeit

    Einwürfe

    Eckbälle nicht auf Knöchelhöhe oder auf der anderen Seite ins aus...🤢

  • Laut Bild Print ist sein Abschied nicht sicher, man möchte ihn im NLZ beschaftigen

  • Soll lieber sein insta-game mit komischen Challenges pushen.

    komisch sind die nicht. Sehe seine Übungen als Trainer mit Lizenz als sehr kreativ und innovativ an. Das tut nicht zuletzt auch der DFB. Denn die haben damals als noch Corona Training mit Abstand war vor allem seine Übungen empfohlen ;) wäre also gut wenn man ihn im NLZ hält !

  • Ich habe mal irgendwo gelesen, er sei ein Analysefanatiker, der mit innovativen Methoden eine Art Datenbank herausgearbeitet hat, welche Feinheiten hinter den Bewegungsabläufen z.B. eines exakten Passes, Schusses, Ballstopp etc. verborgen sind. Daraus dann Übungen entwickelt, wie man sich das Optimum systematisch antrainieren kann (und falsche Abläufe rausbekomnt)

    Eibgentlich wäre das prädestiniert für das NLZ, also dort wo man die Skills noch rechtzeitig formen kann.

  • Sein Abgang gilt ja noch nicht als sicher. Kann gut sein, dass man ihn weiterhin im NLZ einsetzt.

    - FCN + S04 + SCR -

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!