1. Spieltag: Hertha BSC Berlin - 1. FC Nürnberg (Analyse)

  • Wer ist der Spieler des Spiels 232

    1. Ondrej Petrak (98) 42%
    2. Yuya Kubo (60) 26%
    3. Robert Bauer (19) 8%
    4. Alexander Fuchs (16) 7%
    5. Edgar Salli (13) 6%
    6. Lukas Mühl (11) 5%
    7. Fabian Bredlow (3) 1%
    8. Mikael Ishak (3) 1%
    9. Georg Margreitter (3) 1%
    10. Hanno Behrens (2) 1%
    11. Federico Palacios (2) 1%
    12. Törles Knöll (2) 1%
    13. Tim Leibold (0) 0%

    Umfrage und Analyse

    logger bleim:!:


    Kicker Managerspiel Liga Glubbforum

  • Eigentlich keine schlechte Leistung, zwei Verstärkungen sollten nächste Woche trotzdem noch kommen.

    Wir haben überhaupt keinen Druck - Martin Bader

  • deppert gelaufen.


    Den Elfer muss man machen.

    Die Hertha hätte bleed aus der Wäsche geschaut.

    Der Club ist wie eine Frikadelle, man weiß nie, was drin ist. (frei nach Martin Driller)

  • auch hier nochmal, unnötige Niederlage, hoffentlich lernen sie schnell, sonst gehen schneller als uns lieb ist die Punkte flöten. Salli bitte so bald nicht mehr in der Startelf.

    „Mit dem ersten Glied ist die Kette geschmiedet. Wenn die erste Rede zensiert, der erste Gedanke verboten, die erste Freiheit verweigert wird, dann sind wir alle unwiderruflich gefesselt.“ Satie

  • Schade, aber ordentliche Leistung

    logger bleim:!:


    Kicker Managerspiel Liga Glubbforum

  • MK: "Also Ihr Luschen...jetzt schiesen wir 500 Elder und Tausend Eckbälle und 10k Flanken...bis die Sopcken Feuer fangen :evil:

    Liebe Glaube Leidenschaft - FCN ein Leben lang!

  • Heute hätten wir was holen MÜSSEN,


    weil Berlin wirklich nicht besonders gespielt hat.


    So einfach werdens uns die meisten anderen Teams nicht machen!

  • Vom Spielverlauf her schon sehr ärgerlich: Elfer verschossen, mehr Torschüsse gehabt, ganz ordentlich gespielt. Trotzdem ein Auftritt der auch etwas Hoffnung gibt: Entgegen mancher Prophezeiungen hier haben wir wirklich gut mithalten können. Brauchen noch etwas mehr Mut und Spielglück und dann klappt es schon mitm Punkten.

  • Gutes Spiel, bis auf Salli haben mir alle sehr gut gefallen. Dummes Gegentor, Georg hat einfach seinen Hintermann aus den Augen verloren aber im Großen und Ganzen starkes Spiel und ich habe keine Angst vor dem Abstieg, wenn sich unsere Jungs so präsentieren!

  • Brav mitgespielt, aber Vorne einfach zu wenig Durchschlagskraft.

    Wenn du das nicht lesen kannst empfehle ich entweder einen 80 Zoll Monitor oder einen Besuch beim Augenarzt deines Vertrauens!

  • Gute Leistung vom Team. Den Berliner TW hätte ich gern bei uns. Beim Clubb denkt man sich wohl grad "wieso haben wir den Lezcano nicht geholt". Insgesamt waren wir das bessere Team, aufgrund der 2.HBZ

  • Habe nur Teile vom Spiel gesehen.


    Wir haben leider noch nicht das Glück.


    Ewerton verletzt. Valentini verletzt und nun den Elfer verschossen.


    Hätte Valentini geschossen, dann wäre er drin gewesen. Einen Vorteil gibt es. Die Jungs haben Lehrgeld gezahlt. Weiter geht´s.

  • In Langform:

    Kubo macht Lust auf mehr, Petrak ein Lichtblick.


    Wir waren nicht chancenlos aber auch nicht wirklich aussichtsreich. Biederes Mittelmaß der Liga reicht dicke um uns einfach unter Kontrolle zu halten. Das Schirigeschenk haben wir leider auch nicht angenommen.


    Wir müssen schnell adaptieren und das Tempo erhöhen.

    Go Hawks!

  • Ärgerlich um den absolut leistungsgerechten einen Punkt, der uns eigentlich schon auf dem Silbertablett präsentiert wurde. Ansonsten bin ich nach dieser Partie weitaus hoffnungsvoller gestimmt als zuvor, wenn Hertha ansatzweise das Leistungsniveau des Großteils der Liga darstellt.


    Daran, dass wir uns um offensive Außen bemühen müssen, hat sich kaum überraschend nichts geändert.