Mitgliederversammlung 2018

  • Laut Bild am 17. Oktober, aber Ort ist noch nicht bekannt. Wenn die tatsächlich da stattfindet, müssten die Einladungen ja noch diese Woche an die Mitglieder versendet werden.

  • An einem Mittwoch? =O:thumbdown:

    There are only 10 types of people in the world. Those who understand binary and those who don’t.

  • Am Sonntag, 14.10. ist schon ne Veranstaltung in der Meistersingerhalle. Samstag spielt "Die Mannschaft". Allen kann mans wahrscheinlich eh nicht recht machen.

  • Am Wochenende kamen auch nie mehr Mitglieder. Absolut verständlich.

    Schuld ist die Monogamie. Sie ist vielleicht nicht gegen die Menschheit, aber ganz sicher gegen die Männer!

  • Am Sonntag, 14.10. ist schon ne Veranstaltung in der Meistersingerhalle. Samstag spielt "Die Mannschaft". Allen kann mans wahrscheinlich eh nicht recht machen.

    Und Wahlen sind an dem Sonntag auch in Bayern.

  • Nein immer noch nichts. Ladungsfrist ist ja 4 Wochen davor, also wirds langsam knapp mit dem (von Bild genannt) 17.10... Sie muss ja meines Wissens noch im Oktober stattfinden (höchstens 4 Monate nach Geschäftsjahresende), oder?

  • Im diesem Zusammenhang, wann kommt das neue Mitgliedermagazin?

    Bzw. wann ist das online?

    Das beste hoffen, auf das schlimmste vorbereitet sein.

  • Nein immer noch nichts. Ladungsfrist ist ja 4 Wochen davor, also wirds langsam knapp mit dem (von Bild genannt) 17.10... Sie muss ja meines Wissens noch im Oktober stattfinden (höchstens 4 Monate nach Geschäftsjahresende), oder?

    Was wäre denn die Konsequenz wenn die fristen nicht eingehalten werden?

    Vereinsauflösung? Oder droht da dann was seitens dfl/dfb?

    Oder ist das "nur" eine (selbstauferlegte) Verpflichtung gegenüber den mitgliedern?

    IN MEESKE (Ääh.. wie heißt der neue von Adidas) WE TRUST

  • Nein immer noch nichts. Ladungsfrist ist ja 4 Wochen davor, also wirds langsam knapp mit dem (von Bild genannt) 17.10... Sie muss ja meines Wissens noch im Oktober stattfinden (höchstens 4 Monate nach Geschäftsjahresende), oder?

    Was wäre denn die Konsequenz wenn die fristen nicht eingehalten werden?

    Vereinsauflösung? Oder droht da dann was seitens dfl/dfb?

    Oder ist das "nur" eine (selbstauferlegte) Verpflichtung gegenüber den mitgliedern?

    Vereinsrecht:old:

    Es wäre ein eklatante Satzungsverstoß, zumal auch die rechtliche Entlastung für Vorstand und AR mit entsprechenden Haftungsausschlüssen damit fehlen würde.

    "Bevor ich in Fürth Fußball spiele, höre ich auf." - Raphael Schäfer, Kapitän der Pokalsiegermannschaft 2007, im April 2012.

  • Nein immer noch nichts. Ladungsfrist ist ja 4 Wochen davor, also wirds langsam knapp mit dem (von Bild genannt) 17.10... Sie muss ja meines Wissens noch im Oktober stattfinden (höchstens 4 Monate nach Geschäftsjahresende), oder?

    Was wäre denn die Konsequenz wenn die fristen nicht eingehalten werden?

    Vereinsauflösung? Oder droht da dann was seitens dfl/dfb?

    Oder ist das "nur" eine (selbstauferlegte) Verpflichtung gegenüber den mitgliedern?

    Keine Ahnung, aber steht halt so in unserer Satzung.

  • Kam eigentlich immer mit der Einladung zur JHV wenn mich nicht alles täuscht...

    aber das kommt ja nur noch online ausser man lässt es sich heimschicken.

    Das beste hoffen, auf das schlimmste vorbereitet sein.

  • Wenn mich nicht alles täuscht wäre die Versammlung dann halt nicht satzungskonform einberufen worden und demnach könnten abgestimmte Anträge einfacher angefochten werden. Bin jetzt kein Experte was das Vereinsrecht angeht ^^ Ich gehe aber mal stark davon aus, dass unsere Führungsriege das schon berücksichtigt. Hatte vielleicht die Hoffnung jemand hat den Brief schon bekommen :)


    Zitat von König

    aber das kommt ja nur noch online ausser man lässt es sich heimschicken.


    Denke es wird dann jedes Mitglied separat einen Brief und dann Mitgliedermagazin (offline / online) erhalten

    Einmal editiert, zuletzt von bigW ()

  • Bitte nicht "angefechtet". Sorry, aber da graust's mich...||

    "Bevor ich in Fürth Fußball spiele, höre ich auf." - Raphael Schäfer, Kapitän der Pokalsiegermannschaft 2007, im April 2012.