10. Spieltag: FC Augsburg - 1. FC Nürnberg (vor dem Spiel)

  • wie gehts aus 169

    1. wir rocken die Puppenkiste und gewinnen (79) 47%
    2. ein Punkt ist besser wie nix (63) 37%
    3. außer Spesen nichts gewesen (27) 16%

    weiter geht's

    Tage
    Stunden
    Minuten
    Sekunden

    logger bleim:!:


    Kicker Managerspiel Liga Glubbforum

  • Bin mal vorsichtig optimistisch und tippe auf einen 2:1 Auswärtssieg!

    Der immense Usus exterritorialer Vokabeln in der germanistischen Linguistik ist mit dezidiertem Fanatismus auf das maximale Minimum zu reduzieren!
    zu deutsch:
    Gebraucht net so viele Fremdwörter!

  • Hab zwar nOch keine Vorstellung wie MK am Samstag aufstellen kann bzW wird , habe davon unabhängig dennoch ein gutes Gefühl !

    Wir werden mindestens einen Punkt holen .

    Mein Tipp : 1-1 oder 1-2

  • Das wird ein Knacknusspiel und ich wäre froh, wenn wir dort einen Punkt mitnehmen würden.


    Habe die Augsburger gestern im Pokal gegen Mainz gesehen und fand es saustark, wie sie einen zweimaligen Rückstand gedreht haben.

    Forenkicktipp-Sieger 2016/17

  • Das wird ein Knacknusspiel und ich wäre froh, wenn wir dort einen Punkt mitnehmen würden.


    Habe die Augsburger gestern im Pokal gegen Mainz gesehen und fand es saustark, wie sie einen zweimaligen Rückstand gedreht haben.

    Geht mir genauso, volle Zustimmung ( Habe auch AGB gesehen )

  • In Augsburg waren wir eigentlich immer gut drauf. Leider sind einige Jahre seitdem ins Land gezogen. Ich will endlich mal einen Sieg erleben :voodoo:

  • Ich hoffe, daß wir auf dem Frankfurt-Spiel aufbauen und nicht wie die

    letzten (Bundesliga) Auswärtsspiele auf die Mütze bekommen.

    Schön wäre für mich ein ahnliches Spiel und Ergebnis wie in Bremen.

  • Das wird ein Knacknusspiel und ich wäre froh, wenn wir dort einen Punkt mitnehmen würden.


    Habe die Augsburger gestern im Pokal gegen Mainz gesehen und fand es saustark, wie sie einen zweimaligen Rückstand gedreht haben.


    Habe die Nürnberger gestern im Pokal gegen Rostock gesehen und fand es saustark, wie sie einen zweimaligen Rückstand gedreht haben.

    "In einem globalen Dorf gibt es auch globale Dorftrottel." (Martin Rees)

  • Man muss schon dabei berücksichtigen, dass Augsburg gegen einen Gegner aus der selben Liga gespielt hat.

    (Von) Tradition kann man (sich) nicht(s) kaufen!

  • Unentschieden wäre schon stark. Schlecht ist Augsburg nicht. Und die haben schon ein paar sehr gute Spieler

    Es war schon immer etwas besonderes ein "Club Fan" zu sein

  • Das wird ein Knacknusspiel und ich wäre froh, wenn wir dort einen Punkt mitnehmen würden.


    Habe die Augsburger gestern im Pokal gegen Mainz gesehen und fand es saustark, wie sie einen zweimaligen Rückstand gedreht haben.


    Habe die Nürnberger gestern im Pokal gegen Rostock gesehen und fand es saustark, wie sie einen zweimaligen Rückstand gedreht haben.

    Wenn man sich gegen Augsburg so anstellt, wie gestern in der ersten Hälfte und über weite Strecken der zweiten Halbzeit (also: erstmal zugucken, was der Gegner macht, gepaart mit einem Doppelaussetzer von Bauer und Rhein und dann plötzlich hinten liegen), wird das nix!


    Dass wir im Achtelfinale sind, ist einzig und alleine Mathenia zu verdanken. Bei etwas mehr Effizienz im Ausnutzen von Konterchancen und Tormöglichkeiten von Rostock wären wir zur Pause schon 3:0 hinten gelegen.


    Wenn Du das saustark nennst, ist das Deine Sicht der Dinge, meine ist es nicht. Und Augsburg ist ein Gegner, der mir immer noch etwas über unserer Augenhöhe erscheint.

    Forenkicktipp-Sieger 2016/17

  • Muss unsrem Deichfisch rechtgeben. Vorallem in der ersten Hälfte waren da schon harsträubende Fehlpässe die ein Bundesligateam normalerweise bitter bestraft.

    Das glückliche Weiterkommen darf uns nicht blenden das man mit so einer Leistung vorllem den individuellen Fehlern zur Halbzeit in der ersten Liga schon 0:4 hinten liegt.

    Ich hoffe wir machen nicht den Fehler und versuchen wieder in Schönheit bis in den Straufraum zu kombinieren. Nicht falsch verstehen ich finde es prinzipiell gut das wir unsere spielerische Linie durchziehen aber ich habe gegen Rostock schon mal den Mut im Eins gegen Eins in Strafraumnähe vermisst. Augsburg ist so abgezockt das sie auf unsere Fehler lauern werden deswegen hoffe ich das wir ihnen nicht viel Ballgeschiebe anbieten sondern wenn möglich mal etwas direkter Spielen. Das Klingt natürlich leicht dahergesagt aber wenn wir gegen die Augsburger nur teilweise solche Ballverluste haben wie Gestern werden wir dort nichts holen können.