17. Spieltag: 1. FC Nürnberg - SC Freiburg (Analyse)

  • Spieler des Spiels 162

    1. Keiner. Wie gehabt. (83) 51%
    2. Matheus Pereira (19) 12%
    3. Virgil Misidjan (16) 10%
    4. Fabian Bredlow (14) 9%
    5. Lukas Mühl (9) 6%
    6. Ondrej Petrak (5) 3%
    7. Tim Leibold (3) 2%
    8. Sebastian Kerk (3) 2%
    9. Yuya Kubo (3) 2%
    10. Georg Margreitter (2) 1%
    11. Ewerton (2) 1%
    12. Robert Bauer (1) 1%
    13. Federico Palacios (1) 1%
    14. Mikael Ishak (1) 1%
    15. Adam Zrelak (0) 0%

    Tja... Abstieg 2019. Da leg ich mich fest. Danke Jungs. Danke. Danke.


    Eine historisch schlechte Truppe.

    Es gibt wenig schöneres, als einen Clubsieg am Wochenende.

  • Chancentod

    Hat das Thema geschlossen
  • Wenn sie wenigstens mit Anstand absteigen würden. Aber das ist erbärmlich....

    The horsemen are drawing nearer

    On the leather steeds they ride

    They have come to take your life

    On through the dead of night

    With the four horsemen ride

    Or choose your fate and die

  • puh ich hatte ja schon iwie hoffnung für heute aber das lässt mich ratlos zurück. Zum wiederholten male fragwürdige personalentscheidungen und harmlos wie ich es selten gesehen habe...hm

    Esther Sedlaczek for Pressesprecherin!

  • Selbstbedienungsladen Max Morlock Stadion. Kommen Sie vorbei, es droht keine Gefahr!

    Eins habe ich Reinhold Messner voraus! Ich bin schon öfter auf - und abgestiegen!

  • der Fisch stinkt auf der Bank.


    Mit einem richtigen Trainer wäre mehr möglich, selbst wenn man dann dennoch absteigen würde

    It's one of the great tragedies of life -- something always changes.

  • Beschissene zweite Halbzeit und Selbstaufgabe am Ende gegen schwache Freiburger. Tabellenletzter. Schießbude der Liga. Und nebenbei dürfen wir schauen, wie Düsseldorf lachend davonzieht.


    Ich kotze und hoffe, dass dieser Alptraum Bundesliga schnellstmöglich vorbei ist. Das ist einfach nur beschissen.

  • der Fisch stinkt auf der Bank.


    Mit einem richtigen Trainer wäre mehr möglich, selbst wenn man dann dennoch absteigen würde

    It's one of the great tragedies of life -- something always changes.

  • der Fisch stinkt auf der Bank.


    Mit einem richtigen Trainer wäre mehr möglich, selbst wenn man dann dennoch absteigen würde

    Seh ich genauso. Die Spieler haben Qualität, aber was der Köllner aus denen rausholt spottet jeder Beschreibung.

    The horsemen are drawing nearer

    On the leather steeds they ride

    They have come to take your life

    On through the dead of night

    With the four horsemen ride

    Or choose your fate and die

  • der Fisch stinkt auf der Bank.


    Mit einem richtigen Trainer wäre mehr möglich, selbst wenn man dann dennoch absteigen würde

    It's one of the great tragedies of life -- something always changes.

  • Heute das ist wirklich wieder sehr bitter.

    Freiburg macht das Tor, sonst nix mehr.

    Wir haben Standards ohne Ende, aber keine Torgefährlichkeit.

    Dann kommt noch bisschen fehlendes Glück hinzu. Es war heute definitiv zu wenig.

    Wir haben nur Glück, dass Stuttgart auf dem Reliplatz nur 3 Punkte weg ist.

    In der Rückrunde hoffe ich auf Ewerton und einen schnelleren Spielaufbau.

  • Offensiv ohne jedes Konzept. Spätestens seit der Auswechslung Misidjans ging gar nichts mehr. Man hatte nie das Gefühl, dass ein Tor in der Luft liegen würde. Das war heute schon sehr ernüchternd.