19. Spieltag FSV Mainz - 1. FC Nürnberg (vor dem Spiel)

  • Wie gehts aus? 200

    1. na wie schon, wir lassen die Punkte da (139) 70%
    2. Wenigstens ein Pünktchen (21) 11%
    3. Wunder geschehen immer wieder, Sieg (40) 20%

    neues Spiel, neues Glück :S


    Tage
    Stunden
    Minuten
    Sekunden

    Kickermanagerliga Glubbforum alle hin


    selbstverständlich war ich dabei

  • neues Spiel, neues Glück :S


    Tage
    Stunden
    Minuten
    Sekunden

    Dein gottverdammtes positive Vertrauen in einen Sieg möchte ich mal haben. Ohne Scheiß!

    Das beste hoffen, auf das schlimmste vorbereitet sein.

  • In Mainz stoßen wir den Bock um und siegen!

    "Ich spiele am liebsten Freitags, dann kann man am Wochenende noch das ein oder andere Bierchen trinken", Hanno Behrens

  • Ohne Mist, ich rechne mit einer 4:0 Klatsche. Das Spiel heute hat Wirkung gezeigt bei der Mannschaft. Leider im negativen.....

    Auf und nieder immer wieder :fcn-dh:

  • Absolut kein Hoffnung dass das was wird, aber bei mir immer so, je näher der Spieltag rückt fange ich wie immer krankhaft an zu hoffen

    Der immense Usus exterritorialer Vokabeln in der germanistischen Linguistik ist mit dezidiertem Fanatismus auf das maximale Minimum zu reduzieren!
    zu deutsch:
    Gebraucht net so viele Fremdwörter;)

  • Dein gottverdammtes positive Vertrauen in einen Sieg möchte ich mal haben. Ohne Scheiß!

    warum nicht :nix: ich bin schon sehr lange Glubbfan, die Saison vernünftig zu ende bringen und dann auf ein Neues. Wenn wir wider Erwarten doch noch eine Chance bekommen, dann zupacken. Ich lasse mich jetzt einfach überraschen.

    Kickermanagerliga Glubbforum alle hin


    selbstverständlich war ich dabei

  • Dein gottverdammtes positive Vertrauen in einen Sieg möchte ich mal haben. Ohne Scheiß!

    warum nicht :nix: ich bin schon sehr lange Glubbfan, die Saison vernünftig zu ende bringen und dann auf ein Neues. Wenn wir wider Erwarten doch noch eine Chance bekommen, dann zupacken. Ich lasse mich jetzt einfach überraschen.


    Das ist mir bekannt, ich sehe aber halt echt nichts was Hoffnung macht. Heute war das Zünglein an der Wange für Direkabstieg mit Köllner.

    Respekt das du das so sehen kannst, ich kann das aktuell nicht.

    Das beste hoffen, auf das schlimmste vorbereitet sein.

  • 7:1 für Mainz, nach zwischenzeitlichen Ausgleich durch uns und trotz starker Phasen der Mannschaft zwischen der 10-15 Minute und der 88-90. Minute, weilMainz keinen Bock mehr hat, noch mal nachzulegen. Daran müssen wir uns dann laut Köllner hochziehen und völlig selbstbewusst ins Spiel gegen Bremen gehen und ins offene Messer laufen...endlich den Bock umstoßen.

    The horsemen are drawing nearer

    On the leather steeds they ride

    They have come to take your life

    On through the dead of night

    With the four horsemen ride

    Or choose your fate and die

  • Jetzt wirds albern hier

    Der immense Usus exterritorialer Vokabeln in der germanistischen Linguistik ist mit dezidiertem Fanatismus auf das maximale Minimum zu reduzieren!
    zu deutsch:
    Gebraucht net so viele Fremdwörter;)

  • Is mir eigentlich schon wurscht das Spiel, selten so emotionslos auf ein Spiel meines Clubs geschaut.... Wie wir vorgeführt werden, da bewunder ich jeden, der sich das anschaut...

    Rumpelfußball dass das Köpchen raucht, das ist es was ein Clubfan braucht....

  • Mit denen wird's ganz schwer was zu holen, da Mainz natürlich ganz andere Möglichkeiten hat. Aber man wird bestimmt versuchen gut mitzuhalten und wieder einen Schritt nach vorne zu machen.

    Eingetragener Benutzer seit 2008

  • Ruhig bleiben ist i.m. Wohl das Beste! Wünsche mir nur, dass es in dieser Woche irgend etwas passiert. Jede Woche so vor geführt werden, macht keiner Mannschaft Spaß!