Trainer und Sportvorstand Vorschläge

  • Mach mal ein neues Thema auf. Wenn es nicht gewünscht wird, bitte wieder löschen.

    Nach dem gestrigen Tag finde ich aber es ist so aktuell wie nie.


    Irgendwie würden mich Jens Keller als Trainer und Christian Nerlinger als Sportvorstand sehr gut gefallen.


    Keller hat bei Union Berlin super Arbeit geleistet, und wäre sicher nicht die schlechteste Wahl. Nerlinger war ja auch schon bei den Bayern Manager und hat mit Sicherheit viele viele Kontakte in Deutschland die uns sehr weiterhelfen würden, und mMn auch die sportliche Kompetenz die ich im Moment bei uns nicht erkennen kann.

    FCN ein Leben lang!

  • Nerlinger hat glaub 2014/15 schon mal abgewunken, als es um die Bader-Nachfolge ging ("in Nürnberg passen die Strukturen nicht").


    Keller...hat vor einigen Monaten einen Vertrag beim damaligen Tabellenletzten der 2.Liga unterzeichnet. Und verdient da wahrscheinlich mehr als beim aktuellen Tabellenletzten der Bundesliga.

    UNabhängig___Überparteilich

  • Nerlinger hat glaub 2014/15 schon mal abgewunken, als es um die Bader-Nachfolge ging ("in Nürnberg passen die Strukturen nicht").


    Keller...hat vor einigen Monaten einen Vertrag beim damaligen Tabellenletzten der 2.Liga unterzeichnet. Und verdient da wahrscheinlich mehr als beim aktuellen Tabellenletzten der Bundesliga.

    Ich glaube da ging es um den Posten, den anschließend Wolfgang Wolf übernommen hat, also um die Position neben/unter Bader. Und da kann ich verstehen, dass ein Nerlinger diese ablehnt, weil im die Struktur in dieser Hinsicht nicht zusagt

  • Nerlinger hat glaub 2014/15 schon mal abgewunken, als es um die Bader-Nachfolge ging ("in Nürnberg passen die Strukturen nicht").


    Keller...hat vor einigen Monaten einen Vertrag beim damaligen Tabellenletzten der 2.Liga unterzeichnet. Und verdient da wahrscheinlich mehr als beim aktuellen Tabellenletzten der Bundesliga.

    Ach stimmt. Keller ist ja seit Dezember bei Ingolstadt :/

    Heiko Herrlich würde ich jetzt auch nicht so schlecht finden. Hat in Regensburg sehr gute Arbeit geleistet, und war in Leverkusen eigentlich auch nicht so erfolglos. Für seinen Rausschmiss war er letzt endlich auch nicht verantwortlich, da er ja zum genannten Zeitpunkt gepunktet hat.

    FCN ein Leben lang!

  • Nerlinger hat glaub 2014/15 schon mal abgewunken, als es um die Bader-Nachfolge ging ("in Nürnberg passen die Strukturen nicht").


    Keller...hat vor einigen Monaten einen Vertrag beim damaligen Tabellenletzten der 2.Liga unterzeichnet. Und verdient da wahrscheinlich mehr als beim aktuellen Tabellenletzten der Bundesliga.

    Ich glaube da ging es um den Posten, den anschließend Wolfgang Wolf übernommen hat, also um die Position neben/unter Bader. Und da kann ich verstehen, dass ein Nerlinger diese ablehnt, weil im die Struktur in dieser Hinsicht nicht zusagt

    Ja, damit könntest du Recht haben.


    Wenn es um die Neubesetzung des Sportvorstandes ginge, könnte man bei dem sicher mal anfragen. Fürchte nur, dass der andere Ansprüche hat als mit sehr überschaubaren Mitteln einen zukünftigen Zweitligisten in der Bundesliga zu etablieren.

    UNabhängig___Überparteilich

  • Ich würde mir als Trainer Heiko Herrlich wünschen.

    Als Sportvorstand Dirk Dufner:

    06/07-12/13 Sportdirektor bei SC Freiburg, 08/09 Aufstieg in Liga 1, Spieler wie Ömer Toprak, Papiss Cisse, Caliguiri, Kruse, bis 5. Tabellenplatz

    12/13-15/16 Hannover 96 Sportdirektor: Tendenz zunehmend fallend bis 18. PLatz und Verpflichtung von Frontzeck, seine schlechteste Leistung (Sane geholte)

    99/00- 03/04 1860 München, durchwachsen bis teils gute Zeiten, damals 1. BL

  • Gisdol in Personalunion für beides. Sportvorstand kann jetzt eh nichts mehr einkaufen. Darum brauchen wir keinen neuen.


    Gisdol bitte schon zum Spiel gegen den HSV installieren...

  • Die Schindelmeise wäre auch noch frei ;)


    Als Trainer ein alter Borni Kumpel Jürgen Seeberger =O


    Spass wie wäre es mit nem Holländer ala Jos Luhukay?

  • wie wäre es mit Loddar und Effe, einer als Trainer der andere als Sportdirektor. Rapha noch als Tw Trainer.

    Da wäre dann was los beim Club. ;)

  • Allmächd :schaem:


    Ich mach gleich mal a Platzwartvorschläge Thread auf

    Bist ja nicht verpflichtet hier mit zu lesen, und wie Eingangs erwähnt, soll das Thema wenn nicht gewünscht wieder gelöscht werden.


    Ich persönlich finde es übersichtlicher und interessant, welche (nicht utopischen) Namen vorgeschlagen werden.

    FCN ein Leben lang!

    Einmal editiert, zuletzt von FranCoNia ()

  • Jan Schindelmeiser,



    War lange in Hoffenheim ( 2 Aufstiege) und Stuttgart (1 Aufstieg) tätig, wo man ihm noch heute hinterher trauert.

    Außerdem war/ ist er zwischen seinen Stationen als Berater für Vereine, Sponsoren und Investoren tätig.

  • Allmächd :schaem:


    Ich mach gleich mal a Platzwartvorschläge Thread auf

    Ich find schon das dieser Thread nach den "Ergebnissen" der letzten Monaten durchaus eine Berechtigung hat.


    Man hat ja immerhin auch zwei Threads in denen Insider ihr "Transferwissen" preisgeben dürfen und in dem jeder einfach jeden Spielernamen zur Diskussion stellen kann egal wie unrealistisch er ist.


    Wer immer noch in Köllner trusted muss ja nicht reinschauen.


    Und das wir in absehbarer Zeit weder einen neuen Trainer noch einen anderen Sportvorstand bekommen dürfte uns beiden ja klar sein.

  • hmm, ich glaube der Thread ist noch verfrüht, ich mach mal wieder zu

    logger bleim war gestern

  • Argo

    Hat das Thema geschlossen