Fahrplan zum Wiederaufstieg

  • ..... Und noch was, bin grad scho wieder am rechnen, sollten wir pro Spiel 1,8 Punkte holen, gehn mer direkt hoch :relieved_face:

    Der immense Usus exterritorialer Vokabeln in der germanistischen Linguistik ist mit dezidiertem Fanatismus auf das maximale Minimum zu reduzieren!
    zu deutsch:
    Gebraucht net so viele Fremdwörter:winking_face:

  • Tja Hanoi-Bärbel kannste lachen wie du magst, der Weg führt nur über unsern Ruhmreichen, ohne Kindisches Geäffel :rolling_on_the_floor_laughing:

    Der immense Usus exterritorialer Vokabeln in der germanistischen Linguistik ist mit dezidiertem Fanatismus auf das maximale Minimum zu reduzieren!
    zu deutsch:
    Gebraucht net so viele Fremdwörter:winking_face:

  • Ich hab ein richtig gutes Gefühl mit unserer sportlichen Führung. Das Trio Hecking, Rebbe, Klauß wirkt auch mich sehr kompetent, zielstrebig und scheint mir einen klaren Plan zu verfolgen.


    Wenn man sich die abgelaufene Saison anschaut, keine top Verpflichtungen in der , eher jung, Perspektive, an Schwachstellen arbeiten, weil die Konkurrenz ohnehin zu groß,gut besetzt und finanzkräftig war. Schalke und Bremen waren zu klare Favoriten im Vorfeld, da kann man nicht realistisch angreifen (wenngleich rückwirkend betrachtet die beiden nicht überragend waren, deutliche Schwächephasen hatten und schon jemand hätte angreifen können. Das waren halt nicht wir...)


    Kommende Runde hat man viele Teams, die nach oben schielen können, die Absteiger sind nicht so "groß", Pauli verliert viele Spieler, da muss man sehen, Darmstadt muss erstmal die Leistung bestätigen, dann mischen Kiel,Düsseldorf, Hannover noch mit - das ist aber alles irgendwie ein Level, da regt nicht ein Team richtig heraus. Dazu kommt Dann entweder noch der HSV oder Hertha, beide Vereine würden definitiv zu den top Favoriten zählen, bringen aber auch jeweils ihre Problemchen mit.


    Jetzt noch ein, zwei, drei clevere Transfers, der Kern steht eh schon... So sind Bochum, Fürth, Union auch aufgestiegen: 1-2 Jahre entwickeln und zusammenwachsen und dann eben die Früchte ernten.


    Ich erwarte das nicht, also ich geh nicht mit der Einstellung in die Saison, dass wir aufsteigen wollen/sollen. Die Bedingungen sind tendenziell so, dass ich optimistisch und bereits jetzt mit einer gewissen Vorfreude auf die Saison warte.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!