Robert Palikuca (Sportvorstand)

  • Ich finde er hat einen guten bis sehr guten Kader zusammengestellt, aber der Trainer war wohl die falsche Wahl. Das soll nicht heißen, dass Canadi grundsätzlich ein schlechter Trainer ist, aber bei uns scheint es mit ihm und seiner Spielidee nicht zu funktionieren.

    Wir fressen viel zu viele Gegentore und das nicht mal nur gegen die Topteams, sodass wir froh sein dürfen, dass wir offensiv und mit Geis wirklich gut aufgestellt sind, sonst würde die Tabelle etwas anders aussehen. Dazu die, bis auf eine Handvoll guter Halbzeiten, bescheidenen Leistungen. Ich kann mir nicht vorstellen, wie die Entwicklung weiter zum positiven gehen soll, dafür liegt zu viel im Argen.

    Vom angepriesenen Zweijahresplan mag ich gar nicht reden, denn der ist Schwachsinn. Die besten werden uns wieder verlassen; Frey, Hack, Geis, Dovedan usw.

    Das heißt dann wieder mal Neuaufbau, und ganz ehrlich, den kann ich mir mit Canadi nach einer Saison, die mit einem Mittelfeldplatz geendet ist, nicht vorstellen.

    Klar, das ist jetzt viel Zukunftsmusik, aber ich seh irgendwie keinen richtigen Fortschritt, der Hoffnung auf konstant gute Leistungen macht, die sich in der entsprechenden Punktzahl niederschlagen.

    Ob ein neuer Trainer wieder mal das Heilmittel ist? Ehrlich gesagt kann ich das nicht beantworten. Bis auf wenige Ausnahmen haben wir bei der Trainerwahl nicht gerade das glücklichste Händchen.

    So durch die Saison zu rumpeln ist aber auch keine verlockende Aussicht.

    Sehr, sehr schwierige Situation momentan und da möchte ich auch nicht unbedingt in RP Haut stecke.

    Wir haben überhaupt keinen Druck - Martin Bader

  • das frag ich mich auch - herbe vorwürfe vom auer torwart und ein scheissspiel. Der würstli würde an seiner stelle toben

    Hast schon mitbekommen, dass an den Vorwürfen nix dran ist und Männel sich entschuldigt hat?? Oder passt das nicht in deine Welt?

  • bitte Protest gegen Spielwertung einlegen. Die Entscheidungen waren grenzwertig. Es wurde nur auf Handspiel überpüft wtf ??????

    War weder Hand noch Abseits, welche Begründung gibt es für einen Protest? Die lange Nachspielzeit etwa?

  • Hast schon mitbekommen, dass an den Vorwürfen nix dran ist und Männel sich entschuldigt hat?? Oder passt das nicht in deine Welt?

    Was hatte er denn gesagt, der Männel?

    der hatte behauptet, dass die Nürnberger sich im Hotel daneben benommen haben und das Personal als Bauern beschimpft hätten.

  • unser Sportvorstand ist in keinsterweise angewählt


    Seine Transfers waren Top.


    Der Trainer hat noch Zeit bis zur Winterpause sollte bis dahin keine Steigerung geben.

    Müsste er denn Trainer entlassen und einen neuen Trainer holen.

    Nach der Winterpause ist es zu spät.

    Das Problem ist das viele Ausländerfeindlichekeit mit Arschlöcherfeindlichkeit verwechseln

  • meinte angezählt

    Das Problem ist das viele Ausländerfeindlichekeit mit Arschlöcherfeindlichkeit verwechseln

  • Es ist schon jetzt bald zu spät, wenn nicht bald gehandelt wird. Immer dieser scheiß Warterei in Nürnberg, bis alles zu spät ist.

    if your dreams don't scare you they aren't big enough

  • Solltest dir mal den NN- Podcast mit Max Müller anhören.

    "Bevor ich in Fürth Fußball spiele, höre ich auf." - Raphael Schäfer, Kapitän der Pokalsiegermannschaft 2007, im April 2012.

  • Es ist schon jetzt bald zu spät, wenn nicht bald gehandelt wird. Immer dieser scheiß Warterei in Nürnberg, bis alles zu spät ist.

    Solltest dir mal den NN- Podcast mit Max Müller anhören.

    Vielleicht beim nächsten längeren Lauf, da höre ich gern Podcasts.

    if your dreams don't scare you they aren't big enough

  • klar ist es bald zu spät. Ich sagte ja, ich hätte nich gedcht, dass ich diese Narkose vom Vorstand innerhalb von einem Jahr doppelt erlebe. Unfabbar,Hauptsache man hat sich auf der JHV gegenseitig gefeier für den "Top-Job"...

    "In Deiner Lodenhose ist ja wohl ein Hoden lose"

  • Es ist schon jetzt bald zu spät, wenn nicht bald gehandelt wird. Immer dieser scheiß Warterei in Nürnberg, bis alles zu spät ist.

    klar ist es bald zu spät. Ich sagte ja, ich hätte nich gedcht, dass ich diese Narkose vom Vorstand innerhalb von einem Jahr doppelt erlebe. Unfabbar,Hauptsache man hat sich auf der JHV gegenseitig gefeier für den "Top-Job"...

    Jetzt halt doch bitte endlich mal die Fresse (sorry für die Wortwahl, aber es nervt!). Genau wegen Leuten wie dir nimmt das Forum außerhalb dieses Mikrokosmos zurecht niemand ernst. Wenn du ernsthaft das Spiel am Freitag als Grundlage nimmst, um an Canadis Stuhl zu sägen, dann ist dir wirklich nicht mehr zu helfen. Bis zum 1:0 hatte man das Spiel völlig im Griff, Aue war nicht ansatzweise im Spiel und wir waren deutlich überlegen. Canadis Taktik ist zu 100% aufgegangen. Dass es nach so einem Platzverweis (und dummerweise dem gleichzeitigen 1:1) mal etwas wilder zugehen kann, liegt in der Natur der Sache und ist für jeden, der schon mehr als eine Saison dabei ist keine Überraschung.

    Diese Saison geht es einzig und alleine darum, die Grundlage für die nächste Saison zu legen und wer nicht völlig blind ist, erkennt, dass sich die Mannschaft wirklich kontinuierlich steigert und Canadis Fußball mehr und mehr umsetzt. Gegen Aue ist so zum ersten Mal gelungen, einer tiefstehenden Mannschaft richtige Probleme zu bereiten.
    Aber nein, steigere dich in deine völlig irrationale Anti-Haltung weiter rein und träume davon, dass mit einem neuen Trainer, der dann auch wieder eine andere Art und Weise Fußball zu spielen mitbringt, alles besser wird. Das hat schließlich bis jetzt immer geklappt!