Abstieg die Neunte

  • So bitter. Moli steht flennend im Stadion. War so nicht zu erwarten, da der Abstieg erwartet wurde, aber ist so.


    Aber es geht weiter, verdammt nochmal. Der Club ist vielleicht der am dümmsten handelnde Verein in Deutschland. Aber er ist unser Verein, unser Club!


    Wir kommen wieder, wir steigen auf! Das hier ist nichts für Pessimisten. Weiter gehts! Mund abputzen, neu sortieren und nach vorn blicken! FCN!!!!

    Schuld ist die Monogamie. Sie ist vielleicht nicht gegen die Menschheit, aber ganz sicher gegen die Männer!

  • Servus Forum,


    Weiß nicht ob es dazu einen eigenen Thread braucht, aber ich hab gedacht ich mach mal einen auf um die Gedanken am Tag des Abstiegs zusammenzufassen.


    Er war zu erwarten, er war verdient und dennoch bin ich dem Team und auch der Vereinsführung nicht böse.

    Alle haben ihr bestes gegeben und man hat finanziell umsichtig gehandelt.

    Ich denke wenn wir zur neuen Saison wieder in Liga 2 starten, hat dieses Jahr dennoch viel Gutes bewirkt.

    Wir werden dank transfererlösen unsere Schulden abgebaut haben und ein ordentliches Team aufstellen.

    Besser, als wären wir durchgängig in Liga 2 geblieben.

  • Die Mannschaft hat versucht, im Rahmen ihrer Möglichkeiten alles zu geben, aber die Vereinsführung? Da wurde bei der sportlichen Leitung so ziemlich alles falsch gemacht, was man falsch mache kann. Angefangen von den komplett verhunzten Transferperioden über die Dauerrotation, ohne daß wenigstens Automatismen die qualitativen Nachteile hätten ausgleichen können.

    "Bevor ich in Fürth Fußball spiele, höre ich auf." - Raphael Schäfer, Kapitän der Pokalsiegermannschaft 2007, im April 2012.

  • Ich will nicht sagen, dass die Vereinsführung super gearbeitet hat, aber ich sehe nicht viele Fehler die ich beurteilen könnte.

    Sie haben nicht viel Geld ausgegeben, war aber auch nicht möglich.

    Sie haben den Trainer zu spät entlasse? Glaub ich nicht. Ich denke jedem war klar, dass der Kader nicht ausreichen würde.

    Ein neuer Trainer hätte da wenig geholfen.

    Sie haben mit diesem umsichtigen Verhalten den Verein weiter gesundet.

    Ich denke der Abstieg war einkalkuliert auf dem Weg der Konsolidierung.

  • Ein besonderer Dank gilt unserem Aufsichtsrat, der TATENLOS zugeschaut hat, wie ein MK, gedeckt von einem AB, den Verein gegen die Wand fährt.

    Viel viel früher hätte man AB die Pistole auf die Brust setzen müssen, damit dieser MK ein Ultimatum stellt. Was ist passiert? Nichts! Man ist seiner Pflicht als Aufsichtsratmitglied NICHT nachkommen!
    Da gibt es nichts zu beschönigen! Der AR hat diesen Abstieg zu verantworten!


    => An jedem dieser Stühle muss bei der nächsten Versammlung gesägt werden!

  • Mein 8. Abstieg! =O

    Da machst Du was mit, wenn Du Fan vom Deppen bist...

    Der Club ist wie eine Frikadelle, man weiß nie, was drin ist. (frei nach Martin Driller)

  • U19 und Profitruppe. Die vom Schwätzer aus dem Wald angekündigte Verbesserung der Durchlässigkeit von der Jugend zum Lizenzbereich, habe ich an diesem Samstag, den 11. Mai 2019 zur Kenntnis nehmen müssen.

  • Übrigens sollten wir es demnächst tunlichst vermeiden in der Saison x8/9 eines Jahrzehnts in der 1. Liga anzutreten.

    Beängstigend diese Bilanz: 1969, 1979, 1999, 2019

    Der Club ist wie eine Frikadelle, man weiß nie, was drin ist. (frei nach Martin Driller)

  • Mein 8. Abstieg! =O

    Da machst Du was mit, wenn Du Fan vom Deppen bist...

    Mein fünfter (!!!) Abstieg. Und ich bin erst 24. Das kann noch was werden

    We're fucking shit!

  • Mein 8. Abstieg! =O

    Da machst Du was mit, wenn Du Fan vom Deppen bist...

    Mein fünfter (!!!) Abstieg. Und ich bin erst 24. Das kann noch was werden

    Du Jungspund! Da hast Du sogar noch Chancen die 10. Meisterschaft zu erleben! 8o

    Der Club ist wie eine Frikadelle, man weiß nie, was drin ist. (frei nach Martin Driller)