1. Bundesliga 2019/2020

  • Was für Hohlbausen. Alle rausziehen aus dem Block und saftige Strafen.

    Warum die Mühe machen? Spiel erst gar nicht anpfeifen, dazu Fanausschluss (Heim- und Auswärtsspiele) bei den kommenden Spielen, fertig. Und bei Wiederholungen den Ausschluss verlängern.

    Wennst die ausm Block rausziehst jammern sie ja wieder wie böse die Polizei ist.

    if your dreams don't scare you they aren't big enough

  • Ich glaube dass die Schiris hier abwägen müssen. Wegen der paar Idioten riskieren, dass eine Spielabsage die Lage noch mehr eskalieren lässt oder darauf hoffen, dass nach ein paar Minuten des Austobens Ruhe einkehrt.


    Ich verstehe aber den Sinn des Protestes nicht. Dachte die DFL hätte beschlossen, die Montagsspiele ab der nächsten Saison abzuschaffen?

  • Ich glaube dass die Schiris hier abwägen müssen. Wegen der paar Idioten riskieren, dass eine Spielabsage die Lage noch mehr eskalieren lässt oder darauf hoffen, dass nach ein paar Minuten des Austobens Ruhe einkehrt.


    Ich verstehe aber den Sinn des Protestes nicht. Dachte die DFL hätte beschlossen, die Montagsspiele ab der nächsten Saison abzuschaffen?

    Und Du meinst die ziehen das nur so ab wegen den Montagsspielen ....:D:D:D



    Aber wer weiß, vielleicht ist´s ja auch Fackeln for Future .....

    You poor take courage, you rich take care - This earth was made a common treasury
    for everyone to share (B. Bragg)

  • Diese extremen Proteste vor dem Spiel gab es bis jetzt immer nur montags. Ja mag sein, dass es nur ein konstruierter Anlass ist. Das kann ich nicht beurteilen.

  • Ich glaube dass die Schiris hier abwägen müssen. Wegen der paar Idioten riskieren, dass eine Spielabsage die Lage noch mehr eskalieren lässt oder darauf hoffen, dass nach ein paar Minuten des Austobens Ruhe einkehrt.


    Ich verstehe aber den Sinn des Protestes nicht. Dachte die DFL hätte beschlossen, die Montagsspiele ab der nächsten Saison abzuschaffen?

    Man wartet seitens der Vereine und der DFL anscheinend noch immer auf die Säuberung der Gruppen von innen. Das funktioniert anscheinend nicht. Also muss man eben das machen, was man sonst auch macht. Die Allgemeinheit muss die Dummheit einiger ausbaden. Deshalb solche Spiele gar nicht anpfeiffen oder eben abbrechen, Punkte bekommt der andere Verein, die Fans entsprechende Sperren für Auswärtsspiele oder Geisterspiele daheim. Wenn der eigene Verein dann dadurch wichtige Punkte verliert, wachen vielleicht einige auf. Geldstrafen klappen ja nicht, also muss man härter durchgreifen...

    Eigentlich wollte ich mich mit dir geistig duellieren - aber wie ich sehe bist du unbewaffnet!

  • Ja einerseits schon richtig. Die Sanktionsmöglichkeiten mit einem möglichen Punktabzug gibt es ja schon, sie werden nur nicht angewandt.

  • Ich glaube dass die Schiris hier abwägen müssen. Wegen der paar Idioten riskieren, dass eine Spielabsage die Lage noch mehr eskalieren lässt oder darauf hoffen, dass nach ein paar Minuten des Austobens Ruhe einkehrt.


    Ich verstehe aber den Sinn des Protestes nicht. Dachte die DFL hätte beschlossen, die Montagsspiele ab der nächsten Saison abzuschaffen?

    Man wartet seitens der Vereine und der DFL anscheinend noch immer auf die Säuberung der Gruppen von innen. Das funktioniert anscheinend nicht. Also muss man eben das machen, was man sonst auch macht. Die Allgemeinheit muss die Dummheit einiger ausbaden. Deshalb solche Spiele gar nicht anpfeiffen oder eben abbrechen, Punkte bekommt der andere Verein, die Fans entsprechende Sperren für Auswärtsspiele oder Geisterspiele daheim. Wenn der eigene Verein dann dadurch wichtige Punkte verliert, wachen vielleicht einige auf. Geldstrafen klappen ja nicht, also muss man härter durchgreifen...

    Geldstrafen funktionieren nicht, nein. Liest man doch hier immer wieder, dass es kleine Summen für einen Verein mit Millionenumsatz ist....


    Und ob das wirklich Protest gegen Montagsspiele war? Nein. Nur ein vorgeschobener Grund um sich mal ordentlich austoben zu können.


    Wenn es keine Montagsspiele mehr gibt, suchen sie sich eben einen neuen "Protestgrund". Irgendwas wird sich schon finden.

    if your dreams don't scare you they aren't big enough

  • Ach, die wollten einen auf dicke Hose machen gegen Mainz.

    Eigentlich wollte ich mich mit dir geistig duellieren - aber wie ich sehe bist du unbewaffnet!

  • Ach, die wollten einen auf dicke Hose machen gegen Mainz.

    Ja richtig. Was anderes ist es nicht. Irgendwann protestieren sie gegen den Kunstrasen, weil muss ja Naturrasen sein. Irgendwas findet sich immer.

    if your dreams don't scare you they aren't big enough