6. Spieltag: SV Darmstadt - 1. FC Nürnberg (vor dem Spiel)

  • Wie gehts aus? 134

    1. die haun mer weg (98) 73%
    2. ein Bungd (17) 13%
    3. allmächd (19) 14%

    Tage
    Stunden
    Minuten
    Sekunden
    Anstoß Sonntag, 15.09. 13:30 Uhr

  • Ich könnte mir vorstellen, daß wir in dieser Saison auch endlich mal wieder eine Serie zu Stande bringen. Ich denke da an 4 oder 5 Siege in Folge. Ob das in Darmstadt schon möglich ist, muss man abwarten. Aber generell glaube ich, daß wir das in dieser Saison erleben werden.

  • Jetzt nach der Länderspielpause muss die Mannschaft mal liefern.

    Sollte man dieses Spiel nicht Gewinnen, braucht man sich auch keine Hoffnungen mehr auf einen Aufstieg zu machen.


    Hoch lebe der Club:):):)

  • Jetzt nach der Länderspielpause muss die Mannschaft mal liefern.

    Sollte man dieses Spiel nicht Gewinnen, braucht man sich auch keine Hoffnungen mehr auf einen Aufstieg zu machen.


    Hoch lebe der Club:):):)

    Das ist mir zu kurzfristiges Denken, natürlich sollte gewonnen werden, aber ein Selbstläufer ist die Scheissliga halt auch nicht

  • Bin dafür das wir gewinnen:old:

    Der immense Usus exterritorialer Vokabeln in der germanistischen Linguistik ist mit dezidiertem Fanatismus auf das maximale Minimum zu reduzieren!
    zu deutsch:
    Gebraucht net so viele Fremdwörter;)

  • Jetzt nach der Länderspielpause muss die Mannschaft mal liefern.

    Sollte man dieses Spiel nicht Gewinnen, braucht man sich auch keine Hoffnungen mehr auf einen Aufstieg zu machen.


    Hoch lebe der Club:):):)

    Das ist mir zu kurzfristiges Denken, natürlich sollte gewonnen werden, aber ein Selbstläufer ist die Scheissliga halt auch nicht

    Ach, Darmstadt ist doch nur Laufkundschaft und der KSC doch sowieso. Da zieht man einfach den Joker-schwarz-rot , dann funzt das doch.

    Forenkicktipp-Sieger 2016/17

  • Wundert mich, dass Sabiri nicht in Darmstadt spielt! 🙊

    Eins habe ich Reinhold Messner voraus! Ich bin schon öfter auf - und abgestiegen!

  • Das ist mir zu kurzfristiges Denken, natürlich sollte gewonnen werden, aber ein Selbstläufer ist die Scheissliga halt auch nicht

    Ach, Darmstadt ist doch nur Laufkundschaft und der KSC doch sowieso. Da zieht man einfach den Joker-schwarz-rot , dann funzt das doch.

    Du kannst ziehen, was Du willst. Wenn man so einen Kader wie wir hat, müssen Truppen wie KSC und Darmstadt LAufkundschaft sein,


    Ansonsten sparst Du mal ein paar Millionen ein, holst einen Dovedan, Frey, Geis, Sörensen, Medeiros und Hack weniger.


    Dann, ja dann kannst Du von einem Duell sprechen, bei dem wir selber die LAufkundschaft sind.


    Dieser Umstand scheint aber massiv Deine geistige Kapazität zu überforden. Du befindest Dich zu Deiner Beruhigung aber da in bestem Umfeld, denn die derben Niederlagen der Vorsaison haben bei einigen schwere Folgeschäaden hinterlassen, die da meinen, wir als Club müssen grundsätzlich unser Licht unter den Scheffel stellen und uns im Staube der Demut wälzen...

    "In Deiner Lodenhose ist ja wohl ein Hoden lose"

  • die schweren niederlagen vergangene saison haben mir keine folgeschäden hinterlassen. vielmehr waren sie für mich als part of the game in gewisser weise vorhersehbar.

    du wirst dich wundern, joker. aber in der einschätzung in bezug auf den kader heuer gebe ich dir recht. da wirst du auf dauer den leuten platz 5 bis 10 nicht verkaufen können; ich glaube übrigens auch nicht allen unseren spielern.

    ich habe zuletzt wenig geschrieben, habe urlaubsbedingt OS und HDH nur eingeschränkt sehen können. ich glaube denen, die hier einen quantensprung gesehen haben wollen. ich verstehe aber auch die, die sagen, der pkt daheim gegen HDH sei zu wenig.

    ich bin gespannt, wie es weiter geht.

    Einmal editiert, zuletzt von maecglubb ()

  • Seh uns da klar im Vorteil. Der Trend zeigt auch nach oben. Das Selbstvertrauen wächst. Darmstadt hat lange nicht die Qualitäten, die wir haben. Sie mögen zwar kämpfen werden, aber am Ende durch die Wäsche schauen, weil bei uns langsam aber sicher die Zahnräder greifen.

  • Wenn man allein die Qualität der Spieler betrachtet bzw. gegenüberstellt und wertet, dann muss ich eingestehen, dass wir besser aufgestellt sind und daher das Spiel nach Hause bringen sollten. Aber das sind nunmal nicht die einzigen Faktoren, die über den Ausgang entscheiden.

    Und das ist gleichzeitig das Schöne und Brutale am Fußball.

    B.M. "....every Little Thing is gonna be allright.."

  • Tschulldichung, aber bei Dir muss auch irgendetwas passiert sein, was schwere Folgeschäden hinterlassen hat.

    Forenkicktipp-Sieger 2016/17

  • Liebchen pass bloß auf :schimpf:








    :mrgreen:

  • Ich finde es immer wieder lustig, wie sich in schöner Regelmäßigkeit Pärchen finden, die sich eine Zeitlang traktieren...

    Ich war übrigens auch mal verwickelt, aber schnell gemerkt, wie kindisch das ist....passiert mir nicht mehr;)

  • Natürlich ist kein Verein der 2. Liga Laufkundschaft, aber dennoch sollte man angesichts unseres Etats Mannschaften wie Darmstadt oder Karlsruhe schlagen. Die Bayern machen sich doch auch nicht vor Augsburg oder Paderborn in die Hosen. Und auch von den Dortmundern wird erwartet, dass sie gegen die Underdogs gewinnen. Das klappt nicht immer, wie das Beispiel Berlin gezeigt hat, aber normalerweise schon. Wir haben gegen Heidenheim schon 2 Punkte liegen gelassen, um so mehr erwarte ich jetzt gegen Darmstadt eine konzentrierte Leistung mit drei Punkten für den Club.

    Bader:„Ständig rauf und runter – da kann sich nichts entwickeln“