Trainervorschläge

  • du regst mich gerade echt auf Jan Polak , niemand muss in den Arm genommen werden, aber Wertschätzung und eine ordentliche Behandlung ist halt Mindeststandart, kommt mal im hier und jetzt an. Es wird nicht besser, wenn wir denen mal ordentlich den Marsch blasen, heute funktioniert es anders

    Pro Mambo Kurt! :old:

  • du regst mich gerade echt auf Jan Polak , niemand muss in den Arm genommen werden, aber Wertschätzung und eine ordentliche Behandlung ist halt Mindeststandart, kommt mal im hier und jetzt an. Es wird nicht besser, wenn wir denen mal ordentlich den Marsch blasen, heute funktioniert es anders

    Ist jetzt auch nicht alles nachvollziehbar, was du gerade Palikuca ans Bein binden willst, um Bornemann zu entlasten. Sorry.

    "Bevor ich in Fürth Fußball spiele, höre ich auf." - Raphael Schäfer, Kapitän der Pokalsiegermannschaft 2007, im April 2012.

  • Kann mir bitte jemand ein Pro für die Meyer Brüder nennen?

    von allen genannten, hoffe ich die werden es nicht.

    Kenne sie nxiht so gut, aber erreicht haben die ja noch nichts?

    wäre mir viel zu grosses Risiko.

  • du regst mich gerade echt auf Jan Polak , niemand muss in den Arm genommen werden, aber Wertschätzung und eine ordentliche Behandlung ist halt Mindeststandart, kommt mal im hier und jetzt an. Es wird nicht besser, wenn wir denen mal ordentlich den Marsch blasen, heute funktioniert es anders

    Du hast recht, so läuft das heute. Nicht nur im Fußball, sondern überall.

    Ob das gut ist, ist die andere Frage.

    "Bevor isch misch uffreeesch, is merr´s liewer egal"

  • Ich kann die Meyer-Brüder nicht gut einschätzen, schlechte Arbeit haben sie in Aue aber nicht abgeliefert. Diese Saison hatten sie auch 3 der ersten 4 Spiele gewonnen. Daniel Meyer hat, ähnlich wie Schommers, gute Arbeit in der Jugend von Köln geleistet. Ob sie für einen Traditionsverein mit derzeit unruhigem Fahrwasser geeignet sind weiß ich nicht.

  • Wir hätten halt jetz so langsam mal gucken können, wer noch was taugt und wer nicht. Nu kommt ein neuer Coach, alles auf null, jeder der 30 Kaderspieler darf wieder vortanzen.:rolleyes:

  • du regst mich gerade echt auf Jan Polak , niemand muss in den Arm genommen werden, aber Wertschätzung und eine ordentliche Behandlung ist halt Mindeststandart, kommt mal im hier und jetzt an. Es wird nicht besser, wenn wir denen mal ordentlich den Marsch blasen, heute funktioniert es anders

    Ist jetzt auch nicht alles nachvollziehbar, was du gerade Palikuca ans Bein binden willst, um Bornemann zu entlasten. Sorry.

    das ist Unsinn, mir haben einige Auftritte von Palikuca nicht gefallen, für Bornemanns Entlassung kann er aber nichts, da geht es dann doch eher um ihn selbst

    Abrissbirne :withhearts:

  • Ich kann die Meyer-Brüder nicht gut einschätzen, schlechte Arbeit haben sie in Aue aber nicht abgeliefert. Diese Saison hatten sie auch 3 der ersten 4 Spiele gewonnen. Daniel Meyer hat, ähnlich wie Schommers, gute Arbeit in der Jugend von Köln geleistet. Ob sie für einen Traditionsverein mit derzeit unruhigem Fahrwasser geeignet sind weiß ich nicht.

    Also wir haben auch 2-3 der letzte 50-60 Spiele gewonnen.. Da wäre die Quote der Meyer Brothers nicht verkehrt.. mittlerweile eh alles worscht wird harte Arbeit

  • Nach allem was ich so gelesen hab, denke ich dass es die Meyer Brothers werden.

    Ist mir aber ehrlich gesagt auch schon recht egal, denn bei den möglichen Kandidaten ist eh keiner dabei, der

    mir meine Hoffnung komplett wieder zurück geben würde.

    How has the Club played?

  • Aktuell ist kein Trainer der Welt dazu in der Lage mit unseren Spielern einen Blumentopf zu gewinnen.

    Das wird dauern und nicht leicht.

    Hand auflegen und Händchen halten wird nichts bringen.

  • ich erinnere mich an eine Saison im Jahr 2005 als wir nach bodenlosen Leistungen einen Trainer entlassen haben. Es gab ein Spiel mit einem Übergangs Trainer Lieberwirth welches unter aller Kanone war und verloren ging. Es soll sogar Trainer gegeben haben, die aufgrund dieses Spiels mitgeteilt haben dass mit dieser Mannschaft keinen Blumentopf zu gewinnen ist.


    Daraufhin wurde ein anderer Trainer eingestellt. H.M. Rest ist bekannt.

  • ich erinnere mich an eine Saison im Jahr 2005 als wir nach bodenlosen Leistungen einen Trainer entlassen haben. Es gab ein Spiel mit einem Übergangs Trainer Lieberwirth welches unter aller Kanone war und verloren ging. Es soll sogar Trainer gegeben haben, die aufgrund dieses Spiels mitgeteilt haben dass mit dieser Mannschaft keinen Blumentopf zu gewinnen ist.


    Daraufhin wurde ein anderer Trainer eingestellt. H.M. Rest ist bekannt.

    Neururer

  • ich erinnere mich an eine Saison im Jahr 2005 als wir nach bodenlosen Leistungen einen Trainer entlassen haben. Es gab ein Spiel mit einem Übergangs Trainer Lieberwirth welches unter aller Kanone war und verloren ging. Es soll sogar Trainer gegeben haben, die aufgrund dieses Spiels mitgeteilt haben dass mit dieser Mannschaft keinen Blumentopf zu gewinnen ist.


    Daraufhin wurde ein anderer Trainer eingestellt. H.M. Rest ist bekannt.

    Heimspiel gegen den VfB Stuttgart - neururer sagt per sms ab - Meyer gewann das erst Spiel auf dem Betze - Rest bekannt :love::love::love:

    Was ich immer Google: Heimsiege!

  • Kann mir bitte jemand ein Pro für die Meyer Brüder nennen?

    von allen genannten, hoffe ich die werden es nicht.

    Kenne sie nxiht so gut, aber erreicht haben die ja noch nichts?

    wäre mir viel zu grosses Risiko.

    Hat bisschen so den Tedesco-Stil aufgegriffen und weitergeführt. Intelligent, klare Kommunikation. Relativ erfolgreich und halbwegs ansehnlicher Fußball.

    Der linke Fußball ist im Sinne einer Lebensäußerung eine Sache des Talents, bei der die Intelligenz an oberster Stelle steht und der Sieg soviel taugt, wie die Mittel, mit denen man ihn erringt.

  • Kann mir bitte jemand ein Pro für die Meyer Brüder nennen?

    von allen genannten, hoffe ich die werden es nicht.

    Kenne sie nxiht so gut, aber erreicht haben die ja noch nichts?

    wäre mir viel zu grosses Risiko.

    Hat bisschen so den Tedesco-Stil aufgegriffen und weitergeführt. Intelligent, klare Kommunikation. Relativ erfolgreich und halbwegs ansehnlicher Fußball.

    Hab mir grad auch mal ein paar Interviews von ihm angesehen.

    Hat auf jeden Fall mehr Feuer und Ausstrahlung als Canadi und wirkt schon wie einer der ein klares

    Konzept haben könnte.

    How has the Club played?