13. Spieltag: 1. FC Nürnberg - Arminia Bielefeld (vor dem Spiel)

  • Naja ein fünft-Torwart lässt mich an Deinem Optimismus doch zweifeln. Damit ist die gesamte Abwehr eklatant geschwächt. Es fehlt komplett das Bindeglied in Form des Torhüters. Hierarchisch und auch hinsichtlich der Qualität des Spielers.

    Es gibt wenig schöneres, als einen Clubsieg am Wochenende.

    Aber: Was zum Teufel ist das? Ein "Club-Sieg"?

    Was ist ein Sieg? Was ist... der Club?

  • Ist eine gute Frage!

    Wird schon mittlerweile so eine Quote geben, wo auch die frühzeitig gewählt werden müssen, die die Ferse vorne haben.

    Lieber stehend sterben, als kniend leben!

  • Man darf sehr auf die nächsten Wochen gespannt sein!

    Mich erinnert diese Mannschaft stark an einige der Mannschaften, die ich in den letzten 4 Jahrzehnten erleben musste.
    Spieler die sich gnadenlos selbst überschätzen, obwohl sie selbst einfachste Basics nicht beherrschen, Spieler denen Charakter, Herz und Leidenschaft abgehen, Spieler für denen Spielintelligenz ein Fremdwort ist.

    Dazu kommt noch Verletzungspech und wenig Glück bei Spielsituationen, Schiris etc.
    Ein ganz gefährlicher Mix, der uns schon einige Male in der Vergangenheit das Genick gebrochen hat.
    Wollen wir hoffen das bis zur Winterpause noch ein paar Pünktchen errungen werden, die uns vor schlimmeren bewahren.
    Zur Winterpause muss dann allerdings gehandelt werden und leider vieles des mühevoll angesammelten Geldes ausgegeben werde, um das Gesicht dieser Mannschaft zu verändern.
    Mag für viele unwirklich klingen, was ich schreibe, aber ich habe hier schon zu viele solcher Mannschaften erlebt, um so einer Mannschaft noch Vertrauen entgegen zu bringen.

    Auch wenn ich momentan einen richtigen Brass auf die Truppe schieb frag ich mich bei diesen Beiträgen schon immer mit welcher Mannschaft wir vor zwei Jahren aufgestiegen sind.

    Da hat ausnahmslos jeder gelobt das wir eine Mannschaft haben die obwohl fussballerisch limitiert jeden Gegner durch Willenskraft in die Verzweiflung treibt.


    Sprich, ich glaub einfach nicht das wir charakterliche Lutscher haben.


    Die wo schon länger da sind erleben seit über einem Jahr nur in die Fresse und die neuen sind in meinen Augen nicht angekommen.

    Das Bochum und Lautern zwei echte Gründe für Rennschellen an die Mannschaft waren geb ich gern zu.


    Aber ich hoff halt das der Zukünftige Trainer das schafft woran Canadi gescheitert ist, nämlich spätestens in der Winterpause eine Mannschaft formen.

  • Ich rechne mit einer stark verbesserten Truppe, die mit Freude an das Spiel rangeht.
    Wird ne enge Kiste, die wir hoffentlich gewinnen. Willert zeigt eine starke Leistung.

  • Die Hoffnung stirbt zuletzt: Drei erkämpfte Punkte für den Club.

    Bader:„Ständig rauf und runter – da kann sich nichts entwickeln“

  • Man darf sehr auf die nächsten Wochen gespannt sein!

    Mich erinnert diese Mannschaft stark an einige der Mannschaften, die ich in den letzten 4 Jahrzehnten erleben musste.
    Spieler die sich gnadenlos selbst überschätzen, obwohl sie selbst einfachste Basics nicht beherrschen, Spieler denen Charakter, Herz und Leidenschaft abgehen, Spieler für denen Spielintelligenz ein Fremdwort ist.

    Dazu kommt noch Verletzungspech und wenig Glück bei Spielsituationen, Schiris etc.
    Ein ganz gefährlicher Mix, der uns schon einige Male in der Vergangenheit das Genick gebrochen hat.
    Wollen wir hoffen das bis zur Winterpause noch ein paar Pünktchen errungen werden, die uns vor schlimmeren bewahren.
    Zur Winterpause muss dann allerdings gehandelt werden und leider vieles des mühevoll angesammelten Geldes ausgegeben werde, um das Gesicht dieser Mannschaft zu verändern.
    Mag für viele unwirklich klingen, was ich schreibe, aber ich habe hier schon zu viele solcher Mannschaften erlebt, um so einer Mannschaft noch Vertrauen entgegen zu bringen.


    Zitat von Clubi
    Zitat von Chancentod

    Nicht falsch verstehen und nicht böse gemeint: Aber mir bleibt da das Lachen im Halse stecken. Der Lauterer "Weg" ist auch für unseren FCN nicht das unmöglichste Szenario...

    Übertreib halt a weng!

    Sorry... das musste sein.

    Es gibt wenig schöneres, als einen Clubsieg am Wochenende.

    Aber: Was zum Teufel ist das? Ein "Club-Sieg"?

    Was ist ein Sieg? Was ist... der Club?

  • Es steht außer Frage, dass aus mir momentan viel Wut und Enttäuschung spricht.
    Ich kann, wie schon oft geschrieben, normalerweise mit Misserfolg umgehen. Spiele wie in Aue oder gg Regensburg akzeptiere ich komplett.
    Auch Klatschen wie in Dortmund oder Leipzig stecke ich weg.
    Aber sowas wie in Lautern und Bochum, da hört es bei mir auf.
    Das waren Frechheiten, wie man es selbst in Nürnberg nicht so oft erlebt.
    Wie hat ein türkischer Clubkumpel die Woche zu mir gesagt, wären die Spiele in seiner Heimat gewesen, er wäre sich sicher, sie wären verkauft gewesen.


    Ich habe keine Ahnung, was in dieser Mannschaft kaputt gegangen ist, kann mir aber nicht vorstellen, dass es alleine am Trainer lag.
    Und das macht mir Angst, dass die Spirale noch weiter nach unten geht.
    Ich habe halt schon ein paar Mal mitgemacht!


    Was die Aufstiegsmannschaft angeht, da haben wir halt schon ein paar Typen verloren die weh tun.
    Wenn ich einen Möhwald mit Dovedan/Medeiros Vergleiche liegen da Welten dazwischen, nicht nur auf dem Rasen.
    Leibold und Ewerton genauso.
    Nimmt man jetzt noch die verletzten Mathenia und Margreitter dazu, fehlen uns halt viele echte Typen.

    Lieber stehend sterben, als kniend leben!

  • Das wichtigste wird sein die Spieler wieder auf ihren wertvollsten Positionen zu bringen. Hack und Medeiros auf Aussen. Dovedan zentral. Geis auf der 8. Jäger auf der Bank.

    4-4-2 mit Dovedan als HS könnte hier gut passen.

    Medeiros ist auch kein Außenbahnspieler, der gehört ganz klassisch auf die 10.

    Da hast du recht. Weder Medeiros noch Dovedan sind offensive Außenbahnspieler.

    Keine Ahnung, was Palikuca sich da gedacht hat.

    M.E. ist diese Position bei uns aktuell nicht besetzt.

    Ob Lohkemper, oder pot. Schleusener das können... :nix:


    Boggerl-Olymp Bärenfell perversions GmbH und CoKain © by putzi

  • Wenn die Spieler fit sind...


    Willert - Vale. Sorensen. Mühl/erras. Sort - petrak. Behrens. - lohkemper. Geis. Hack - frey


    Bei Mühl muss man schauen wie er sich mental fühlt. Würde ihn aber dennoch vor erras sehen... Geis auf der 10... Im spielaufbau gerne mit Behrens tauschen in der defensive bekommen wir andersrum sicherlich eher ruhe rein...


    Wechsel

    Medeiros für lohkemper

    Dovedan für geis (dove und Medeiros können immer mal tauschen)

    Und entweder erras für behrens/petrak oder ishak für Frey...


    Und schon gewinnen wir.

  • Also ich kann dich schon verstehen, und es währe auch nicht das erste mal das eine Mannschaft die Saison billig abschenkt.


    Aber aktuell glaube ich noch nicht dran.


    Wie gesagt, ich glaube halt daran das man es in der Vorbereitung versäumt hat eine Mannschaft zu formen. Deshalb müssen da nicht lauter Charakterschweine rumlaufen. Aber nachdem wir zu keiner Sekunde in dieser Saison angekommen sind liegt da für mich der Verdacht nahe das hier der Hund begraben liegt.

    Der Trainer mag nicht der alleinschuldige sein.


    Aber er ist halt der Hauptverantwortliche für genau das was fehlt. Mit elf Einzelspielern gewinnst du im Mannschaftssport nichts.


    Das soll jetzt die Mannschaft nicht in Schutz für die vergangenen zwei Spiele nehmen.


    Aber darauf das ein anderer Trainer endlich zugriff auf die Spieler bekommt hoffe ich einfach.

  • Top wenn man sogar die Wechsel sogar schon voraus sagen kann. Welcher der genannten muss wegen Verletzung oder Rotgefahr raus? 🤔

  • Medeiros ist auch kein Außenbahnspieler, der gehört ganz klassisch auf die 10.

    Da hast du recht. Weder Medeiros noch Dovedan sind offensive Außenbahnspieler.

    Keine Ahnung, was Palikuca sich da gedacht hat.

    M.E. ist diese Position bei uns aktuell nicht besetzt.

    Ob Lohkemper, oder pot. Schleusener das können... :nix:

    Das ist richtig. Links außen Hack passt rechts theoretisch Misidjan - geht halt zur Zeit net. Oder aber Du spielst mit 2 Spitzen, Frey und Dovedan hängend. Aber dann haste keine Außen und da würde ich zentral Hack dem Medeiros wieder vorziehen.

  • Da hast du recht. Weder Medeiros noch Dovedan sind offensive Außenbahnspieler.

    Keine Ahnung, was Palikuca sich da gedacht hat.

    M.E. ist diese Position bei uns aktuell nicht besetzt.

    Ob Lohkemper, oder pot. Schleusener das können... :nix:

    Das ist richtig. Links außen Hack passt rechts theoretisch Misidjan - geht halt zur Zeit net. Oder aber Du spielst mit 2 Spitzen, Frey und Dovedan hängend. Aber dann haste keine Außen und da würde ich zentral Hack dem Medeiros wieder vorziehen.

    Scho a weng dünn...


    Frage mich grad, welchem Spielsystem die aktuelle Zusammenstellung des Kaders geschuldet ist.


    Boggerl-Olymp Bärenfell perversions GmbH und CoKain © by putzi

  • Das ist richtig. Links außen Hack passt rechts theoretisch Misidjan - geht halt zur Zeit net. Oder aber Du spielst mit 2 Spitzen, Frey und Dovedan hängend. Aber dann haste keine Außen und da würde ich zentral Hack dem Medeiros wieder vorziehen.

    Scho a weng dünn...


    Frage mich grad, welchem Spielsystem die aktuelle Zusammenstellung des Kaders geschuldet ist.

    Genau durchleuchtet isses teilweise a weng dünn bzw proportional unausgewogen. Aber mMn ist genug fähige Spielermaterial vorhanden, um damit erfolgreich auch flexibel arbeiten zu können. Nur in der Abwehr fehlt mir generell ein (sehr) schneller Spieler.

  • Ich glaube, es würde schon reichen, wenn ALLE Mittelfeldspieler auch entsprechend nach hinten wirken und nicht nur die Schultern hängen lassen und dem Gegenspieler traurig hinterherblicken.


    Boggerl-Olymp Bärenfell perversions GmbH und CoKain © by putzi

  • Hab mich schon beim glubb beworben ;)

    So meine Vorstellung. Aber ich trainiere die Mannschaft ja nicht... Bin also nicht nah genug dran...


    Ich wollte mit den Wechsel nur aufzeigen das man aktiv wechseln kann und sogar nochma Qualität bringt... theoretisch

  • Top wenn man sogar die Wechsel sogar schon voraus sagen kann. Welcher der genannten muss wegen Verletzung oder Rotgefahr raus? 🤔

    Hab mich schon beim glubb beworben ;)

    So meine Vorstellung. Aber ich trainiere die Mannschaft ja nicht... Bin also nicht nah genug dran...


    Ich wollte mit den Wechsel nur aufzeigen das man aktiv wechseln kann und sogar nochma Qualität bringt... theoretisch

    Scho kloer