Relegation gegen Ingolstadt 2020 - 07.07. und 11.07.2020

  • Zum Glück ist es nicht Köllner geworden. Aber nach 60 für mich der schwerste Gegner. Duisburg, Rostock oder Würzburg wären mir lieber gewesen. Naja was solls, jetzt muss halt Ingolstadt geputzt werden. Wenn wir das nicht schaffen, haben wir es auch nicht anders verdient.

  • ingolstadt hatte auch schwankende Leistungen gezeigt vorallem zuhause.aber sie sind Heiß.wird Hart

  • ich denke, dass die allermeisten user hier über weite teile der saison eine bessere einstellung gezeigt hat als unsere maanschoofd. wenn jemand etwas sogar mehrmall ins korn und sonstwohin geschmissen hat, dann dieser palikuca-söldner-haufen. wären die nur mit halb so einer leidenschaft dabei wie der großteil der user hier, stünden wir woanders.

  • Ingolstadt ist ohne jeden Zweifel der unangenehmste Gegner der hätte kommen können. Seit dem Liga Neustart standen sie hinten brutal gut.

    Da heißt es mit kühlen Kopf zu agieren und auf Standards zu setzen. Spielerisch haben wir sicher nicht die Mittel uns da ohne weiteres durchzuspielen.

    Andererseits sieht man ihnen an, dass sie Körner gelassen haben.

    Wir brauchen am Dienstag unbedingt ein zu Null. Denn ich denke wir werden einmal bestimmt in den beiden Spielen treffen. Am besten im Rückspiel. ;)

    Wird auf jeden Fall eine sehr enge Kiste, aber wie gesagt, wir haben es uns selbst eingebrockt. Da heißt es nicht zu klagen, den besten Gegner bekommen zu haben. Vielmehr haben wir jetzt die Chance uns endlich mal den Klassenerhalt zu verdienen.

    Ingolstadt hat insgesamt mit Platz 4 enttäuscht und stärker machen als dir sind muss man sie auch nicht . Sah sie vor 1,2 Wochen gegen Waldhof, wo sie durch 2 krasse Fehlentscheidungen bevorteiligt wurden. selbst gegen extrem verletzungsgeplagte Waldhöfer waren sie gerade in Halbzeit sehr hilflos und gehen normal verdient in Rückstand.

    Die sind absolut schlagbar. Aber natürlich müssen wir wollen und brennen.

    " Die Lust zu gewinnen muss größer sein als die Angst zu verlieren. "

  • Sollte, sollte, sollte... Man kann es nicht mehr hören. Diese Truppe macht halt nicht das, was sie sollte. Deswegen sind wir in dieser Lage und deswegen wirds auch nix gegen Ingolstadt

  • Zum Glück ist es nicht Köllner geworden. Aber nach 60 für mich der schwerste Gegner. Duisburg, Rostock oder Würzburg wären mir lieber gewesen. Naja was solls, jetzt muss halt Ingolstadt geputzt werden. Wenn wir das nicht schaffen, haben wir es auch nicht anders verdient.

    60ig und rostock wären definitv die einfachsten gegner gewesen! 60ig hatte heut zb null komma null chance gegen die ingos

  • Scheiß egal gegen wen es letztendlich ging. Wenn wir 2x leisten, muss das reichen. Und genau da ist mein Problem. Hoffe MW und MM bekommen die Jungs top motiviert.

    Auf geht's vorwärts FCN,
    kämpft für uns und für den Sieg...

  • Würzburg hätten sie vielleicht auf die leichte Schulter genommen!

    Jetzt weiß jeder was einen erwartet!

    Ingolstadt eher Heimschwach, so wie wir.

    Daher denke ich, ist es ein Vorteil auswärts die Entscheidung zu erzwingen.

    Denke das Heimspiel geht 0:0 aus!

    Was ich immer Google: Heimsiege!

  • Eben. Vor dem Spieltag hieß es noch Ingolstadt wäre das einfachst. Jetzt ist es das schlechtest.. naja ok, ist halt Glubbforum.
    Spiele sind doch eh kaum berechenbar. Neuer Trainer bei uns und keiner weiß ob es fruchtet oder nicht.
    Gegner spielt die zweite englische Woche.
    Ich sehe uns dennoch als Favorit und wir schaukeln das schon iwie heim. Daumen drücken und Vertrauen gilt MW und MM.

  • Von allen möglichen Kandidaten hatten wir Ingolstadt am besten analysiert. Insofern werden wir uns in zwei Spielen durchsetzen!

    Scheiße, jetzt sind wir abgestiegen.

    Und hat damit mein Restwochenende verkackt:voodoo:

    Der immense Usus exterritorialer Vokabeln in der germanistischen Linguistik ist mit dezidiertem Fanatismus auf das maximale Minimum zu reduzieren!
    zu deutsch:
    Gebraucht net so viele Fremdwörter;)

  • Ingolstadt hat insgesamt mit Platz 4 enttäuscht und stärker machen als dir sind muss man sie auch nicht . Sah sie vor 1,2 Wochen gegen Waldhof, wo sie durch 2 krasse Fehlentscheidungen bevorteiligt wurden. selbst gegen extrem verletzungsgeplagte Waldhöfer waren sie gerade in Halbzeit sehr hilflos und gehen normal verdient in Rückstand.

    Die sind absolut schlagbar. Aber natürlich müssen wir wollen und brennen.

    Natürlich sind die schlagbar, aber wir sind es für sie eben auch. Fakt ist, wir sind verdient drittletzter der 2.Liga geworden. Es hilft nichts zu sagen, dass jemand schlagbar ist. Das wäre der VfB am vorletzten Spieltag für uns auch gewesen, aber wir schlugen uns meist selbst.

    Klar ist aber auch, wenn es Wiesi und Mintal schaffen, die Mannschaft zu fokussieren, haben wir die bessere Mannschaft, aber wir haben schon etwas im Gebäck. Lassen wir das hinter uns, dann hat Ingolstadt schon auch nen sehr undankbaren Gegner ;)

    Auf und nieder immer wieder :fcn-dh:

  • Wiesinger hat ja auch eine Ingolstädtische Vergangenheit, wird ein echtes Frankenderby :thumbup:


    In deinem Universum vielleicht. In meinem hat Ingolstadt nichts mit Franken zu tun...

    wiese iss doch vom dialekt her eher a ingolstädter als a nürnberger.

  • heute schienen sie mir wieder gefestigt, also es ist ein offenes Match, ich sehe uns nicht als Favorit

  • Es wird auf jedenfall kein Klassenunterschied erkennbar sein. Wer das erwartet, ist ein Träumer und wird sehr wahrscheinlich enttäuscht werden.

    Ich rechne damit, dass wir mit maximalem Kampf spielen müssen und sogar ein Quäntchen Glück brauchen, um es zu packen.

    Will den Gegner jetzt nicht stark reden oder den Schwanz einziehen, aber die Top-Teams aus der dritten Liga können absolut das Tempo & Niveau der zweiten Liga gehen.

  • Ingolstadt hat insgesamt mit Platz 4 enttäuscht und stärker machen als dir sind muss man sie auch nicht . Sah sie vor 1,2 Wochen gegen Waldhof, wo sie durch 2 krasse Fehlentscheidungen bevorteiligt wurden. selbst gegen extrem verletzungsgeplagte Waldhöfer waren sie gerade in Halbzeit sehr hilflos und gehen normal verdient in Rückstand.

    Die sind absolut schlagbar. Aber natürlich müssen wir wollen und brennen.

    Natürlich sind die schlagbar, aber wir sind es für sie eben auch. Fakt ist, wir sind verdient drittletzter der 2.Liga geworden. Es hilft nichts zu sagen, dass jemand schlagbar ist. Das wäre der VfB am vorletzten Spieltag für uns auch gewesen, aber wir schlugen uns meist selbst.

    Klar ist aber auch, wenn es Wiesi und Mintal schaffen, die Mannschaft zu fokussieren, haben wir die bessere Mannschaft, aber wir haben schon etwas im Gebäck. Lassen wir das hinter uns, dann hat Ingolstadt schon auch nen sehr undankbaren Gegner ;)

    alles richtig, aber Ingolstadt ist genauso schwer oder machbar, wie es Duisburg, Würzburg, 60 oder Rostock gewesen wäre. Die sind 3 Liga Level, setzen wir uns da nicht durch, ist der Abstieg verdienter denn je.

    " Die Lust zu gewinnen muss größer sein als die Angst zu verlieren. "

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!