17. Spieltag: 1. FC Nürnberg - Hannover 96 (vor dem Spiel)

  • Wichtiges Spiel. Hannover scheint ein eher machbarer Gegner und liegt nur drei Punkte vor uns. Ein Sieg wäre zudem wichtig, um sich sorgenfrei im Mutterleib der Tabelle festzusetzen. Niederlage und der Druck gegen Regensburg wird groß. Das sollten wir vermeiden.

  • So schnell nach dem letzten Spiel der neue Thread? Find ich gut! Vergangenes kann man nicht ändern, Fokus auf die Zukunft ;)

    Nach den Leistungen Hannovers in den letzten Spielen kann man bei bestem Willen nicht auf mehr als einen Punkt gegen sie hoffen. Zwar ist ihre Serie (unglücklich) gerissen, aber sie spielen einfach extrem starken 2.Ligafußball und gehören, würden sie nicht wie heute so schläfrig in einigen wichtigen Situationen sein, auch zu den Top-Teams der Liga.

    Das wird daher ein ähnliches Spiel wie schon die letzten drei zuvor. Ohne Lohkemper wird es offensiv wieder sehr dürftig mit ca. 2-3 (Groß-)Chancen. Mit Lohkemper sind 3 Punkte mit Spielglück möglich und einer sowieso. Ohne Lohkemper ist die Balance im Team zwischen Defensive und Offensive noch nicht optimal, aber auch das ist Teil des Entwicklungsprozesses.

    Gehe leider von einer Niederlage aus. Der Druck der Hannoveraner in der Offensive ist zu stark, als dass wir 90 Minuten standhalten könnten. Aber nach einem Überraschungspunkt letzte Woche ist vielleicht nächste Woche ein Überraschungssieg drin.

    Gegen Hannover, Regensburg und Sandhausen sollten es schon mindestens 6 von 9 Punkten werden. Da bin ich aber auch optimistisch.

  • Wichtiges Spiel. Hannover scheint ein eher machbarer Gegner und liegt nur drei Punkte vor uns. Ein Sieg wäre zudem wichtig, um sich sorgenfrei im Mutterleib der Tabelle festzusetzen. Niederlage und der Druck gegen Regensburg wird groß. Das sollten wir vermeiden.


    Ups, meinte Mittelfeld. :P

  • Auch wenn unser sehr guter Schäffe 2 Buden macht wird es zum Schluß trotzdem wieder nicht reichen.


    Hoch lebe der Club :):):)

  • Hannover ist halt heimstark. Auswärts lassen sie schon einiges liegen. Und das nicht erst seit dieser Saison. Das zieht sich bei denen auch schon ewig.

    Die hau ma weg - 3:1 Heimsieg!


    :glubb::glubb:

  • Heim und auswärts gibt es ja eigentlich nicht mehr, Hannover hat auch zuletzt in Darmstadt gewonnen.


    Trotzdem:

    Auch wenn Hannover auf dem Papier Favorit ist, haben ja die letzten drei Spiele gezeigt, dass wir uns vor keine Mannschaft verstecken müssen.

    Dementsprechend sollten wir mit dem festen Willen ins Spiel gehen, das auch mal wieder zu gewinnen und das auf dem Platz auch zeigen.

    Wir können uns nicht aussuchen, wen wir lieben. (Jaime Lannister)

  • ich mache mir selber etwas vorwürfe. gegen HDH, KI und heute war ich in meiner spielherangehensweise zu lasch. das erste mal hats mich gejuckt, als schäffe drüber gebumst hat. on fire war ich erst nach tesches 1000 gulden schuss.

    gegen den HSV und bei den letzten 1 zu 0 dreckssiegen war ich von anfang an voll da.

    wir brauchen unbedingt wieder so einen 1 zu dreckssieg.

  • Heim und auswärts gibt es ja eigentlich nicht mehr, Hannover hat auch zuletzt in Darmstadt gewonnen.


    Trotzdem:

    Auch wenn Hannover auf dem Papier Favorit ist, haben ja die letzten drei Spiele gezeigt, dass wir uns vor keine Mannschaft verstecken müssen.

    Dementsprechend sollten wir mit dem festen Willen ins Spiel gehen, das auch mal wieder zu gewinnen und das auf dem Platz auch zeigen.

    Den Heimvorteil mit den eigenen Fans im Rücken gibt es seit Corona nicht (mehr), ja. Aber trotzdem treten die Mannschaften meiner Meinung schon teilweise anders auf. Manche tun sich auswärts leichter und punkten mehr, andere (die meisten) dafür Zuhause. Das ist eigentlich unverändert. Gibt da schon noch Unterschiede, wenn man sich die beiden Tabellen ansieht:


    Heim- und Auswärtstabelle | 16. Spieltag | 2. Bundesliga 2020/21 - kicker

  • Beim FCN ist eh egal. Das letzte Mal so richtig Heimstark waren wir zuletzt unter Hans Meyer...


    Ansonsten gleicht das Stadion wie ein Selbstbedienungsladen.

    Heimsiege? Was ist das?

  • Am besten reisst nach dem Trainer Klauß vor Bochum jetzt wieder irgendein Spieler die Waffel auf und posaunt der nächstbesten Zeitung, dass man die Punkte gegen 96 in Nürnberg behalen wird?


    Wie wäre es endlich einmal mit Waffel halten und Leistung auf dem Platz sprechen lassen?

    Im Übrigen bin ich der Meinung, daß Söder weg muss!


    Forenkicktipp-Sieger 2016/17

  • Wie wäre es endlich einmal mit Waffel halten und Leistung auf dem Platz sprechen lassen?

    Sorry, will dich eig gar ned groß langweilen, aber hast du die letzten beiden Spiele überhaupt gesehen?

    Schreibst du von Leistung, meinst aber das Ergebniss?

  • Am besten reisst nach dem Trainer Klauß vor Bochum jetzt wieder irgendein Spieler die Waffel auf und posaunt der nächstbesten Zeitung, dass man die Punkte gegen 96 in Nürnberg behalen wird?


    Wie wäre es endlich einmal mit Waffel halten und Leistung auf dem Platz sprechen lassen?

    Die Leistung hat ja gepasst, da will ich nichts sagen.

    Man sollte halt vorne die 100-prozentigen machen und hinten konsequent genug verteidigen.

    Wir können uns nicht aussuchen, wen wir lieben. (Jaime Lannister)

  • Hannover ist halt heimstark. Auswärts lassen sie schon einiges liegen. Und das nicht erst seit dieser Saison. Das zieht sich bei denen auch schon ewig.

    Die hau ma weg - 3:1 Heimsieg!


    :glubb::glubb:

    :/

    Hannover hat in Hamburg gewonnen in Regensburg zu Null gespielt und in Darmstadt gewonnen.

    Das stimmt mich nicht gerade zuversichtlich das die bei uns etwas liegen lassen.

  • Gut, dass bei der Aufzählung die Niederlage in Würzburg erwähnt wurde! :)

  • Und haben 5 weitere Auswärtsspiele verloren. Darunter in Würzburg.

    Lassen wir uns überraschen. ;)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!