24. Spieltag: Fortuna Düsseldorf - 1. FC Nürnberg (vor dem Spiel)

  • Wie endet das Spiel? 169

    1. Glubbsieg (47) 28%
    2. Unentschieden (38) 22%
    3. Niederlage (84) 50%

    Dann muss eben Düsseldorf dran glauben


    Tage
    Stunden
    Minuten
    Sekunden
  • Fürchte nach Düsseldorf sind wir auf ähnlichem Stand wie vor dem KSC-Kick.


    Bezweifele, dass man in Düsseldorf was mitnehmen kann.

    Der FCN - das sind nur WIR!

  • Mathenia - Sorg, Mühl, Margreitter, Nürnberger - Geis, Krauß - Lohkemper, MMD, Hack - Borkowski


    So würde ich aufstellen.


    Ein 4-4-2 ohne Druck auf den Gegner ist sinnlos, v.a. wenn sich fast alles im Mittelfeld abspielt, wo dann tendenziell eine Unterzahl vorherrscht. Lieber, wenn man schon passiv auftritt, ein klassisches 4-5-1 mit schnellen Außen, die - von MMD geschickt - Lücken ausnutzen. Handwerker und Schäffler würde ich eine Pause geben, das ist richtig schlecht, was die in letzter Zeit fabrizieren.

  • Geil, auswärts ---> Sieg!!

    Mission completed: Martin Bader und AR einigen sich einvernehmlich auf Trennung 30.07.2015

  • Ich hoffe, Klauß bastelt schon die Memokarte (Einzahl!) für unsere Kicker:


    hoch und weit: schlecht

    flach und geordnet nach vorne: gut Jungäääh

  • Mathenia - Sorg, Mühl, Margreitter, Nürnberger - Geis, Krauß - Lohkemper, MMD, Hack - Borkowski


    So würde ich aufstellen.


    Ein 4-4-2 ohne Druck auf den Gegner ist sinnlos, v.a. wenn sich fast alles im Mittelfeld abspielt, wo dann tendenziell eine Unterzahl vorherrscht. Lieber, wenn man schon passiv auftritt, ein klassisches 4-5-1 mit schnellen Außen, die - von MMD geschickt - Lücken ausnutzen. Handwerker und Schäffler würde ich eine Pause geben, das ist richtig schlecht, was die in letzter Zeit fabrizieren.


    Ich würde tatsächlich Handwerker links hinten lassen und Nürnberger lieber für Lohkemper spielen lassen, weil ich denke, dass der nicht soweit sein wird.


    Aber insgesamt sieht die Aufstellung gut aus, ich denke auch, dass Schäffler mal eine Pause braucht.

    Wir können uns nicht aussuchen, wen wir lieben. (Jaime Lannister)

  • Unentschieden wäre schön.

    Nix Unentschieden, das Spiel MUSS gewonnen werden. Mit nme Sieg gestern, könnte ich mit nem Unentschieden leben. Aber durch das peinliche 0:0 muss eben in Düsseldoof gewonnen werden. Laut dieser Prognoseseite, die ich mir öfter ansehe, hätten wir gestern 2:0 gewonnen und wären am Ende mit ich glaube 37 Punkte 13. geworden. Durch das 0:0 ist Prognose jetzt auf 32 Punkte geschrumpft, aber immernoch 15. Platz vor Osnabrück. Wir holen demnach nur noch einen Sieg und zwar ein 2:1 gegen Osnabrück. 🙈

  • Fürchte nach Düsseldorf sind wir auf ähnlichem Stand wie vor dem KSC-Kick.


    Bezweifele, dass man in Düsseldorf was mitnehmen kann.

    so schlimm wäre eine Niederlage jetzt auch nicht


    Relegation gegen Ingolstadt ist immer noch möglich

  • Irgendwie einen Punkt erwürgen mit Lohkemper auf der Bank, das wäre ein Lichtblick

    Wir sind gekommen um zu bleiben, wir gehn hier nicht mehr weg!!

  • Vom glücklich erstolperten Sieg bis zur Niederlage nach erkennbarer Unterlegenheit ist da alles drinnen.... Typisch für die letzten beiden Saisonverläufe wäre eine Niederlage bei gleichzeitigen Siegen der Konkurrenz. Dann können wir wieder die Nervenstärke der "Mannschaft" bewundern! Freue mich jetzt schon drauf!

    Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden!

  • Gut möglich dass das Spiel Osnabrück gegen Regensburg wegen der Quarantäne verlegt werden muss

    die müssen dann auch 14 Tage individuell trainieren, oder?


    Das wäre natürlich für Osnabrück ein Vorteil.


    Aber in die Hosen scheißen hilft nicht.

    "Es geht aufwärts" sprach der Spatz als ihn die Katze im Maul die Bodentreppe hochgetragen hat.

  • Düsseldorf hat sich ja endgültig aus dem Aufstiegsrennen verabschiedet.

    Trotzdem werden sie uns mehr Räume geben als Braunschweig und das müssen wir nutzen.

    Punkt oder Sieg lautet daher meine Prognose. Ich will einfach optimistisch sein.

    "Es geht aufwärts" sprach der Spatz als ihn die Katze im Maul die Bodentreppe hochgetragen hat.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!