28.Spieltag: Würzburger Kickers - 1.FC Nürnberg (vor dem Spiel)

  • Wie gehts aus? 192

    1. Sieg (130) 68%
    2. Unentschieden (36) 19%
    3. Niederlage (26) 14%

    schmeiß die flex an.


    11.04.21 - 13:30 Uhr - Flyeralarm Arena

  • noise

    Hat den Titel des Themas von „28.Spieltag: Würzburker Kickers - 1.FC Nürnberg (vor dem Spiel)“ zu „28.Spieltag: Würzburger Kickers - 1.FC Nürnberg (vor dem Spiel)“ geändert.
  • klarer Sieg, jetzt wo die Last von unseren Schultern genommen ist

  • Könnte das Schwierigere der beiden Spiele werden. Da müssen wir mehr das Spiel machen. Hoffentlich können Nürnberger und Geis mitwirken.

  • Wenn wir das gewinnen, sollten wir aus dem größten raus sein und ich wär zuversichtlich, dass man dann die nötigen Zähler noch holen würde. Aber bei Würzburg muss ich immer an die Geschichte mit dem angeschlagenen Boxer denken. Hoffe dass Geis und Nürnberger nicht längerfristig ausfallen und eventuell zumindest einer von beiden am Sonntag zur Verfügung steht. Also positiv bleiben, dann gewinnen wir das Ding schon gegen die Kickers

  • klarer Sieg, jetzt wo die Last von unseren Schultern genommen ist

    last auf schulter führt bei guten zu reaktion mit stärkerer leistung.


    und bei unseren?


    lass dich überraschen

    habe schuldigen gefunden.


    es war ein anderer.

  • Wenn sie´s ohne kapitale Hirsche runtergespielt kriegen ist da was zu holen würd ich sagen.

    "Fußball ist kein Zufall, es braucht nicht viel. Aber das, was es braucht, sollte sitzen!“ Rene Weiler

  • Könnte das Schwierigere der beiden Spiele werden. Da müssen wir mehr das Spiel machen. Hoffentlich können Nürnberger und Geis mitwirken.

    Glaube nicht das wir das Spiel machen müssen.

    Sollte Würzburg noch seine minimale Chance nutzen wollen, dann müssen sie auf Sieg spielen. Könnte uns entgegenkommen.

    Lieber stehend sterben, als kniend leben!

  • Kann natürlich wieder eines der Spiele sein, in dem wir böse auf dem Boden der Tatsachen landen. Aber ich will einfach optimistisch denken: Wir holen uns die drei Punkte und machen einen grooooooßen Schritt richtung Klassenerhalt!

  • Ich glaube auch, dass Würzburg sich nicht hinten reinstellen und abwarten wird. Die werden in jedem Fall versuchen, die aller letzte Chance zu nutzen. Zumal es für die ein Heimspiel ist. Könnte uns dann eher liegen. Aber mal abwarten, grundsätzlich bin ich aufgrund der letzten Spiele nun wieder optimistischer.

  • Bei den Österreichern isser ja auch schon nicht mehr, braucht nicht der Dr.G zufällig einen neuen "Einflüsterer"?


    btw.

    Ob es den Knickbus aus Schalker Zeiten noch gibt?

    "Fußball ist kein Zufall, es braucht nicht viel. Aber das, was es braucht, sollte sitzen!“ Rene Weiler

  • Wenn wir das gewinnen, sollten wir aus dem größten raus sein und ich wär zuversichtlich, dass man dann die nötigen Zähler noch holen würde. Aber bei Würzburg muss ich immer an die Geschichte mit dem angeschlagenen Boxer denken. Hoffe dass Geis und Nürnberger nicht längerfristig ausfallen und eventuell zumindest einer von beiden am Sonntag zur Verfügung steht. Also positiv bleiben, dann gewinnen wir das Ding schon gegen die Kickers

    Wir sind erst aus dem gröbsten raus, wenn rechnerisch nix mehr anbrennen kann. Weil wir sind der Glubb. Außerdem ham wir noch dicke Brocken vor uns.

    Ich bin ka Bayer, sondern Frange. Dange!

  • Ausnahmsweise mal zwei Siege in Folge

    Nach Rückstand wird bei den Kickers nichts mehr gehen .

    Gibt ein geschmeidiges 0-3 .

    Schäffler , Shuranov , Krauß . Punkt aus ! Klassenerhalt .

  • Mit 35 Punkten sicher nicht..


    Aber wir müssen den Kickers den Zahn ziehen, da hilft nix.

    Es dürfte ihre letzte Chance auf den Klassenerhalt sein.


    Verlieren sie, war`s das.

    "Es geht aufwärts" sprach der Spatz als ihn die Katze im Maul die Bodentreppe hochgetragen hat.

  • Doch , weil Sandhausen bei dem Restprogramm keine 11 Punkte mehr holt ( 10 P + Tordifferenz ) .

    Abgesehen davon , dass wir sowieso noch einige Pünktchen holen ( Aue , Heidenheim , Kiel ,96 ) .

    Und Relegation gegen Ingolstadt können wir bestens .

  • Wenn wir das gewinnen, sollten wir aus dem größten raus sein und ich wär zuversichtlich, dass man dann die nötigen Zähler noch holen würde. Aber bei Würzburg muss ich immer an die Geschichte mit dem angeschlagenen Boxer denken. Hoffe dass Geis und Nürnberger nicht längerfristig ausfallen und eventuell zumindest einer von beiden am Sonntag zur Verfügung steht. Also positiv bleiben, dann gewinnen wir das Ding schon gegen die Kickers

    Wir sind erst aus dem gröbsten raus, wenn rechnerisch nix mehr anbrennen kann. Weil wir sind der Glubb. Außerdem ham wir noch dicke Brocken vor uns.

    Gegen diese Brocken haben wir in der Vorrunde noch 7 Punkte geholt, dabei 3 gegen Würzburg. Egal, in 7 Spielen brauchen wir noch 7 Punkte, das müsste doch möglich sein. Mit 39 Punkten sollte es reichen für Rang 13 oder 14.

  • Die Vorstadt wird schon mal gegen Sandhausen verlieren. War letzte Saison auch so, dass sie gegen unsere Konkurrenz Punkte abgegeben haben.

    "Egal was passiert, wir lieben dich sowieso"

    Best of ever:

    Köpke - Pinola - Glauber - Giske - Reuter - Galasek - Gündogan - Mintal - Eckstein - Zarate - Ciric


  • Kann ich mir nicht vorstellen, so schelcht wie Sanhausen ist. Glücklicher Sieg gegen den Tabellenletzten wegen eines äusserst fragwürdigen Elfmeters. Ich glaube, die werden den Fäddern keine Sorgen bereiten.

    Im Übrigen bin ich der Meinung, daß Söder weg muss!


    Forenkicktipp-Sieger 2016/17

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!