• Wenn Eriksen explizit das geschrieben hat dann wird sich wohl auch keiner dagegen positionieren von den Spielern.

    der Zyniker in mir sieht vor seinem geisten Auge einen Fifa Funktionär, der diese Nachricht ausrichtet und möglicherweise gar erfunden hat :winking_face: Aber hey, am Ende ist es für beide Mannschaften scheiße, weiterzumachen.

    Das wäre aber ein Skandal sondergleichen.

  • ich bin mir sicher, das die Spieler unter Zwang nicht weiter gespielt hätten. Freiwillig als Ablenkung schon eher...

    "Es geht aufwärts" sprach der Spatz als ihn die Katze im Maul die Bodentreppe hochgetragen hat. :old:


  • ZDF bleibt bei DEN-FIN drauf. Leider keine Rede von nem Stream.

  • der Zyniker in mir sieht vor seinem geisten Auge einen Fifa Funktionär, der diese Nachricht ausrichtet und möglicherweise gar erfunden hat :winking_face: Aber hey, am Ende ist es für beide Mannschaften scheiße, weiterzumachen.

    Das wäre aber ein Skandal sondergleichen.

    Die Nachricht dürfte aber doch schon eher von dem Berater oder dem Vater von Eriksen kommen.

  • Ich bin ja wirklich sehr Uefa/Fifa-kritisch eingestellt. Hier glaube ichs sogar, dass die Mannschaften ohne Druck entscheiden durften.


    Vielleicht bin ich auch etwas naiv :winking_face:

    Mal ne Frage an dich oder auch an KillerDriller : Können die Spieler, die jetzt ja wohl sicher erstmal unter Schock stehen, so kurz danach überhaupt klar denken um vernünftige Entscheidungen zu treffen? Oder sollten das nicht lieber andere Leute entscheiden, die nicht direkt auf dem Platz standen? Interessiert mich mal rein aus medizinischer Sicht wie das Gehirn jetzt im Moment so unter Schock arbeiten kann.

    Das zu für diese spezielle Situation zu beurteilen maße ich mir nicht an.

    Fakt ist, dass es viele Berufe gibt bei denen man unter enormen Stress und nach solchen Situationen arbeiten muss und teilweise sehr schwierige Situationen lösen muss.

    Das menschliche Hirn kann sowas also prinzipiell schon.

    In einer Boutique
    Verkaufst du mit Studentenfingern

    Arbeiterschuhe  für Privatschulabgänger
    Die  sind da beliebt

  • der Zyniker in mir sieht vor seinem geisten Auge einen Fifa Funktionär, der diese Nachricht ausrichtet und möglicherweise gar erfunden hat :winking_face: Aber hey, am Ende ist es für beide Mannschaften scheiße, weiterzumachen.

    Das wäre aber ein Skandal sondergleichen.

    Stimmt, was hat die Fifa auch damit zu tun bei der Em.

    Saubreiss in da house.

    Inselbegabter Kobold.

  • Wenn mir sowas passiert wäre wie Eriksen dann würde ich meine Jungs dazu verpflichten heim zu gehen und sich volllaufen zu lassen.

  • ich drücke dem Jungen alle Daumen, das er schnell wieder gesund wird und bald wieder seinem Beruf nachgehen kann.

    "Es geht aufwärts" sprach der Spatz als ihn die Katze im Maul die Bodentreppe hochgetragen hat. :old:

  • Scheinbar soll es Eriksen ja selbst über FaceTime gewesen sein.

    Das wäre toll wenn er dazu schon fähig war 👍.

    Damit meine ich rein die Tatsache, dass er wieder selbst sprechen konnte.

  • was is Face Time jetzt schon wieder? :face_with_rolling_eyes:

    "Es geht aufwärts" sprach der Spatz als ihn die Katze im Maul die Bodentreppe hochgetragen hat. :old:

  • Wenn mir sowas passiert wäre wie Eriksen dann würde ich meine Jungs dazu verpflichten heim zu gehen und sich volllaufen zu lassen.


    Würde ich wohl auch tun. Andererseits ist es jetzt vielleicht auch besser, der Ablenkung wegen gemeinsam weiter zu machen, zumal es dem Spieler scheinbar soweit "gut" geht.

  • Wenn mir sowas passiert wäre wie Eriksen dann würde ich meine Jungs dazu verpflichten heim zu gehen und sich volllaufen zu lassen.

    Ich würde es anders machen: ich würde ihnen sagen, jetzt gehts raus und gewinnt für mich.

    Im Übrigen bin ich der Meinung, daß Söder weg muss!


    Forenkicktipp-Sieger 2016/17

  • Übrigens der Schiri Taylor hat gerade 5 Sek gebraucht, um zu erkennen, dass es was ernstes war/ ist und hat die medizinischen Betreuer herbei gerufen.


    Absolut top 🤗

  • Mal ne Frage an dich oder auch an KillerDriller : Können die Spieler, die jetzt ja wohl sicher erstmal unter Schock stehen, so kurz danach überhaupt klar denken um vernünftige Entscheidungen zu treffen? Oder sollten das nicht lieber andere Leute entscheiden, die nicht direkt auf dem Platz standen? Interessiert mich mal rein aus medizinischer Sicht wie das Gehirn jetzt im Moment so unter Schock arbeiten kann.

    Das zu für diese spezielle Situation zu beurteilen maße ich mir nicht an.

    Fakt ist, dass es viele Berufe gibt bei denen man unter enormen Stress und nach solchen Situationen arbeiten muss und teilweise sehr schwierige Situationen lösen muss.

    Das menschliche Hirn kann sowas also prinzipiell schon.

    Danke für die Antwort. Also ist es von medizinischer Seite aus vertretbar, das Spiel weiterlaufen zu lassen? Weil ich Frage mich die ganze Zeit, ob man die Spieler nicht vor sich selbst schützen sollte von der Seite der Funktionäre.

  • Da es auch im ZDF kommt wird nur der Stream auf der ZDF Website in Frage kommen.


    Ich glaube kaum, dass die so schnell eine Parallelübertragung hinbekommen.


    ZDF bleibt bei DEN-FIN drauf. Leider keine Rede von nem Stream.

    auf Magenta kommt es auf dem 2. Kanal

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!