Halbfinale: England - Dänemark

  • Southgate im englischen TV gerade mit super Interview. Guter Typ und Charakter

    "Hello, my friend. Stay awhile and listen."

    Das Kleingedruckte: *) dieser Beitrag koennte Spuren von Sarkasmus beinhalten und muss daher nach den ungeschriebenen Glubbforenuserrichtlinien zur besseren Verstaendlichkeit mit diesem Warnhinweis versehen werden; +) dieser Beitrag wurde in betrunkenem Zustand erstellt und koennte daher einen erhoehten Wahrheitsgehalt aufweisen; !) Dieser Beitrag ist genau so zu verstehen wie geschrieben

  • Okay, das Spiel ist jetzt auch nicht gerade eine Machtdemonstration von England, das hätte ich anders erwartet.

    Alles in allem haben die aber schon eine sehr ausgewogene Mannschaft und mit Kane und Sterling zwei absolute Ausnahmespieler.


    50:50 am Sonntag.

    Maguire nicht zu vergessen, momentan einer der Besten, wenn nicht der beste Verteidiger der Welt!

    Der ist brutal gut!

    Lieber stehend sterben, als kniend leben!

  • Auch ne interessante Beobachtung, im englischen TV viele Ex-Fusballerinnnen als Experten. Find ich gut

    "Hello, my friend. Stay awhile and listen."

    Das Kleingedruckte: *) dieser Beitrag koennte Spuren von Sarkasmus beinhalten und muss daher nach den ungeschriebenen Glubbforenuserrichtlinien zur besseren Verstaendlichkeit mit diesem Warnhinweis versehen werden; +) dieser Beitrag wurde in betrunkenem Zustand erstellt und koennte daher einen erhoehten Wahrheitsgehalt aufweisen; !) Dieser Beitrag ist genau so zu verstehen wie geschrieben

  • Mir ist wichtig das England am Sonntag möglichst dreckig gewinnt!

    Höchstmöglicher Schmerz für die Italiener.

    Wer ein Jahrhundert den Fussball vergewaltigt hat, der soll leiden wie ein Hund.

    Lieber stehend sterben, als kniend leben!

  • Verstehe nicht, wie man England vorne sehen kann, wenn:

    Italien: Schweiz, Österreich, Belgien, Spanien gekickt hat und
    England: Schottland nicht schlagen konnte :face_with_tears_of_joy: , gegen Tschechien die keinen Schuss aufs Tor brachten und nicht mehr als das eine frühe Tor auf die Kette bekamen, gegen eine der schlechtesten deutschen Teams der Geschichte gespielt und knapp gewonnen haben, gegen Ukraine lol und gegen Dänemark mit einem Eigentor plus geschenktem Elfer siegten.

    Das wird zwar nicht eine eindeutige Sache (leider), aber Italien ist glasklarer Favorit.

  • Man kann ehrlich gesagt nicht von einem verdienten Sieg sprechen, wenn man dank Eigentor und Witzelfmeter weiterkommt. England war zwar hoch überlegen, aber sie haben halt auch nichts aus ihrer Überlegenheit gemacht. So erging es dem deutschen Team doch auch schon oft genug - am Ende zählen Tore, nicht Ballbesitz... aber bitte reguläre Tore und nicht solche erschwalbten Gaunertore.


    Ich hatte eigentlich vor der EM nichts gegen das englische Team / England, aber das hat sich im Laufe des Turniers geändert. Erst die Ignoranz der Regierung, Wembley trotz Delta randvoll zu machen, auch noch mit der unsportlichen Doppelmoral verbunden, keine internationalen Fans einreisen zu lassen, dann das Gepfeife bei unserer Hymne, die Schwalbenorgien von Sterling und Kane, ordinäre Fans und arrogantes Verhalten von einer ziemlich abgehobenen neuen Generation englischer Spieler.


    Das schlimmste aber ist: jetzt muss ich Italien die Daumen drücken!

  • Man kann ehrlich gesagt nicht von einem verdienten Sieg sprechen, wenn man dank Eigentor und Witzelfmeter weiterkommt. England war zwar hoch überlegen, aber sie haben halt auch nichts aus ihrer Überlegenheit gemacht. So erging es dem deutschen Team doch auch schon oft genug - am Ende zählen Tore, nicht Ballbesitz... aber bitte reguläre Tore und nicht solche erschwalbten Gaunertore.


    Ich hatte eigentlich vor der EM nichts gegen das englische Team / England, aber das hat sich im Laufe des Turniers geändert. Erst die Ignoranz der Regierung, Wembley trotz Delta randvoll zu machen, auch noch mit der unsportlichen Doppelmoral verbunden, keine internationalen Fans einreisen zu lassen, dann das Gepfeife bei unserer Hymne, die Schwalbenorgien von Sterling und Kane, ordinäre Fans und arrogantes Verhalten von einer ziemlich abgehobenen neuen Generation englischer Spieler.


    Das schlimmste aber ist: jetzt muss ich Italien die Daumen drücken!

    Da war die Aktion von Immobile natürlich um Klassen fairer und sympathischer wie die Aktionen von Kane und Sterling.

    Dass das Eigentor erzwungen war, es Sterling sowieso gemacht hätte, es auch brillant herausgespielt wurde muss man nicht gesehen haben, kann man aber.


    Sie waren hoch überlegen, aber verdient war es nicht! :thumbs_up:

    Lieber stehend sterben, als kniend leben!

  • Habt ihr gesehen dass Schmeichel beim Elfer noch mit einem Laserpointer geblendet wurde

    Dann das Hymnenpfeifen und ständige Buhen

    Bin sehr enttäuscht von den englischen Fans im Stadion

    "Hello, my friend. Stay awhile and listen."

    Das Kleingedruckte: *) dieser Beitrag koennte Spuren von Sarkasmus beinhalten und muss daher nach den ungeschriebenen Glubbforenuserrichtlinien zur besseren Verstaendlichkeit mit diesem Warnhinweis versehen werden; +) dieser Beitrag wurde in betrunkenem Zustand erstellt und koennte daher einen erhoehten Wahrheitsgehalt aufweisen; !) Dieser Beitrag ist genau so zu verstehen wie geschrieben

  • Habt ihr gesehen dass Schmeichel beim Elfer noch mit einem Laserpointer geblendet wurde

    Dann das Hymnenpfeifen und ständige Buhen

    Bin sehr enttäuscht von den englischen Fans im Stadion

    Ständiges Buhen geht natürlich gar nicht!

    Sowas habe ich ja noch nie in einem Stadion erlebt!

    Lieber stehend sterben, als kniend leben!

  • Habt ihr gesehen dass Schmeichel beim Elfer noch mit einem Laserpointer geblendet wurde

    Dann das Hymnenpfeifen und ständige Buhen

    Bin sehr enttäuscht von den englischen Fans im Stadion

    Ständiges Buhen geht natürlich gar nicht!

    Sowas habe ich ja noch nie in einem Stadion erlebt!

    :zany_face: :face_with_rolling_eyes: :clown_face:

    "Hello, my friend. Stay awhile and listen."

    Das Kleingedruckte: *) dieser Beitrag koennte Spuren von Sarkasmus beinhalten und muss daher nach den ungeschriebenen Glubbforenuserrichtlinien zur besseren Verstaendlichkeit mit diesem Warnhinweis versehen werden; +) dieser Beitrag wurde in betrunkenem Zustand erstellt und koennte daher einen erhoehten Wahrheitsgehalt aufweisen; !) Dieser Beitrag ist genau so zu verstehen wie geschrieben

  • Dennoch haben die englischen Fans nicht gerade dazu beigetragen den ganzen Haufen sympathischer zu finden. Und sollen die Engländer jetzt stolz drauf sein, das Hingefalle perfektioniert zu haben?

    »Ob ein Platz gut oder schlecht ist, entscheide immer noch ich.« Michael Köllner zur Kritik an der Qualität des Platzes im Trainingslager in Valencia

  • Wenn es nach Sympathie für die Hardcore-Fans geht, wird es nicht viele Mannschaften geben, die würdig für den EM Titel sind.

    Ok, bei den englischen Fans mag es überdurchschnittlich viele unsympathische und häufig sehr aggressive Fans geben.

    Italienische Fans stehen ihnen trotzdem wohl kaum nach.


    Die glücklichere Mannschaft wird gewinnen, so wie gestern, so wie Italien gegen Spanien.

    Der Unterschied zwischen den beiden Halbfinal-Spielen ist, dass gestern die glücklichere gleichzeitig auch die bessere Mannschaft war.

    Italien war dagegen die klar schwächere Mannschaft (gegen Spanien, vorher natürlich nicht) und daher sehe ich sie nicht als Favorit.

    Das einzige was für Italien spricht, ist ihre hohe Effizienz, die Engländer machen zu wenig aus ihren Möglichkeiten... wie die Spanier.


    Eine These: Hätte Spanien einen Kane in den Reihen gehabt, wären sie wohl EM geworden.

  • wie kann man so einen Witz-Elfer im Halbfinale einer EM geben?

    Sterling ist soooooooooo ein Cheater! Karma is coming home...

    bei den Dänen hat man gemerkt, dass der Saft ausgegangen ist...aber schöner Knuckle-Ball von Damsgaard...

    Kane hat es manchmal italienisch/spanisch gemacht...Fallobst aber clever...


    danish dynamite...ihr könnt erhobenen Hauptes eure Heimreise antreten...schöne EM gespielt!

  • War ein nettes Spielchen. Bis zur 60. Minute herum war es auch eigentlich ein offenes Match. Dann haben die Dänen nach und nach abgebaut. Was den Elfer angeht hab ich von keinem die Meinung gehört, dass dieser berechtigt war. Pech für die Dänen, aber wenn man sich an das Viertelfinale gegen Tschechien erinnert, haben sie auch von einer Fehlentscheidung vor dem 1:0 profitiert. Von daher muss man das so hinnehmen.


    Den Engländern wünsche ich im Finale viel Glück. Hab für die eher ein Faible als für die Italiener, wenngleich meine Abneigung gegen italienische Fußballer mittlerweile verraucht wenn. Wenn die das gewinnen, hätten sie es auch über den Turnierverlauf gesehen verdient.

  • Vor der EM hätte ich einen Sieg der Engländer unterschrieben. Mittlerweile haben die aber sämtliche Sympathien bei mir verspielt:

    -- diese wiederwärtige geifernde Journaille

    -- das Meme-Ausschlachten des kleinen deutschen weinenden Mädchens

    -- Buhrufe bei der Hymne des Gegners

    -- schauspielernde Fussballer (haben sich leider dem weltweiten Niveau angepasst)


    Ne, sorry, Italien soll die ins Tal der Tränen stürzen!!!

    Mission completed: Martin Bader und AR einigen sich einvernehmlich auf Trennung 30.07.2015

    Zitat Onkel Fritz: Wer was auf sich hält spielt 2.Liga!

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!