Halbfinale: England - Dänemark

  • Mir ists eigentlich wurscht wer EM wird. Ich habe auch etliche Spiele nicht gesehen und wollte eigentlich nur das sich der Jogi möglichst früh verabschiedet.

    Was die Sympathien betrifft, die schlimmste Szene im gesamten Turnier kam dann doch von einem Italiener, Immobile.

    Also der bessere möge gewinnen im Finale, hoffentlich ohne das der VAR das Spiel entscheiden muss.

  • Mir ists eigentlich wurscht wer EM wird. Ich habe auch etliche Spiele nicht gesehen und wollte eigentlich nur das sich der Jogi möglichst früh verabschiedet.

    Was die Sympathien betrifft, die schlimmste Szene im gesamten Turnier kam dann doch von einem Italiener, Immobile.

    Also der bessere möge gewinnen im Finale, hoffentlich ohne das der VAR das Spiel entscheiden muss.

    Ich hab mich heut früh dabei ertappt das beide EM Halbfinale aus Desinteresse nicht geschaut hab. Hätts früher net geben.


    Aber die Szenen, vor allem der Elfer lassen einen nur schwer Sympathien für England entwickeln.

    Schad, das was ich bisher vom Turnier gesehen hab waren eigentlich gute Schirileistungen. Ärgerlich wenn hier grad im HF so ein Aussetzer kommt.

  • Ja das war schon ein Aussetzer. Aber vielleicht war es auch eine Konzessions-Entscheidung, da es einmal in der Szene mit Kane auch einen Elfer hätte geben können. Aus meiner Sicht war dieser zumindest eher einer als der mit Sterling.


    Ansonsten fand ich diese EM bis jetzt sehr packend. Mit vielen interessanten Spielen und gutem Fußball.

  • Ja das war schon ein Aussetzer. Aber vielleicht war es auch eine Konzessions-Entscheidung, da es einmal in der Szene mit Kane auch einen Elfer hätte geben können. Aus meiner Sicht war dieser zumindest eher einer als der mit Sterling.


    Ansonsten fand ich diese EM bis jetzt sehr packend. Mit vielen interessanten Spielen und gutem Fußball.

    Also aus der Zusammenfassung hät ich jetzt bei beiden Szenen zu "kein Elfer" tendiert.


    Gräfe erklärts ja in dem Kickerbeitrag recht gut das er meint das der Schiri da wohl auch etwas auf Wembley reingefallen ist.

  • Das darf für den Schiri eigentlich keine Rolle spielen. Aber im Unterbewusstsein evtl. schon.

    Auf jeden Fall war Brych in seinem Halbfinale tadellos, obwohl ich sonst ihn oft schon kritisiert hab.


    Mal sehen wer dann das Finale pfeift. Der von gestern sehr wahrscheinlich nicht.

  • Das darf für den Schiri eigentlich keine Rolle spielen. Aber im Unterbewusstsein evtl. schon.

    Auf jeden Fall war Brych in seinem Halbfinale tadellos, obwohl ich sonst ihn oft schon kritisiert hab.


    Mal sehen wer dann das Finale pfeift. Der von gestern sehr wahrscheinlich nicht.

    Auch da hat ja Gräfe schon sehr ehrlich zugegeben das es schon einen Unterschied macht ob man jetzt einen Bauernspieler vom Platz stellt oder einen von Bielefeld und das man in Wembley in er Verlängerung leichter einen Elfer für England gibt glaub ich schon.


    Is halt a Stück weit menschlich auch wenns nicht sein sollt.

  • Das darf für den Schiri eigentlich keine Rolle spielen. Aber im Unterbewusstsein evtl. schon.

    Auf jeden Fall war Brych in seinem Halbfinale tadellos, obwohl ich sonst ihn oft schon kritisiert hab.


    Mal sehen wer dann das Finale pfeift. Der von gestern sehr wahrscheinlich nicht.

    Die UEFA will das doch dem Kuipers zuschustern. Er ist schon 48 Jahre alt und damit wird es sein letztes großes Turnier sein.

    Sozusagen ein Abschiedsgeschenk.

    PS: Man hat ja wegen ihm und u.a. auch Brych die Altersgrenze für dieses Turnier angehoben.

  • Der Sterling ist zunächst mal ein saugeiler Spieler. Solche Tempodribblings sieht man selten. Und ein Mann seiner Klasse weiß halt, das in aller Regel irgendwo ein Schubser kommt, wenn man mit dieser Konsequenz und Präzision zwischen den Abwehrspielern rein fummelt. Pech, dass hier kein Schubser kam, Glück, dass die Schiedsrichter das gar nicht genau sehen können. Pech, dass es einen VAR gibt. Glück, dass die Schiedsrichterzunft ungern Fehler eingesteht.

  • Gestern haben sie auch nochmal gezeigt, welche Sicht der Schiri auf die Szene hatte. Da hatte es wirklich den Anschein, als wenn Sterling von der Seite einen Schlag bekommt. Trotzdem hätte er sich die Szene durchaus nochmal anschauen können.

  • Weiß jetz eigentlich net was so schlimm war am englischen Weiterkommen. Die Dänen waren ab der 60. stehend K.O., England hat weitergespielt und Chancen gehabt. Also unverdient wars net. Klar, durch einen schmeichelhaften Elfmeter. Ein Träner würde sagen "den haben wir uns erarbeitet, weil wir kontinuierlich nach vorne gespielt haben". Das passiert doch jetzt so net zum ersten Mal.


    Und zu Immobile muss ich auch sagen, dass ich seine Schauspielerei missbillige, aber solche Szenen gibts in der Bundesliga eigentlich auch des Öfteren. Blitzheilung haben die Italiener net allein erfunden...


    Letztlich stehen die zwei konstantesten Teams im Finale. Anschaun werd ichs trotzdem net, weil ich kein schönes Spiel erwarte, eher eine Abnutzungsschlacht...

    Schmarrnintelligenz, die

  • Die Szene mit Kane war für mich kein Elfer, im Endeffekt ist er halt zu spät dran, tritt dann selber dem Dänen von hinten in die Hacken und lässt sich dann theatralisch fallen.


    Sterling war für mich einfach eine Schwalbe.

    Der setzt schon zum Sinkflug an, bevor es überhaupt den Kontakt gibt.

    Und wo soll der Däne denn in der Situation hin? Sterling mogelt sich zwischen zwei Gegenspielern durch, irgendeiner muss ihn ja zwangsläufig berühren.


    Schade, dass sie in so einer Situation noch schinden müssen, das Spiel hätten sie vermutlich in der Verlängerung sowieso gewonnen, so stehend k.o. wie Dänemark war.

    Wir können uns nicht aussuchen, wen wir lieben. (Jaime Lannister)

  • Schlagzeile 1996 vor dem EM Halbfinale:


    ACHTUNG! Surrender

    Und daneben groß das Bild eines deutschen Wehrmachtssoldaten.


    Ob sie Sun oder der Mirror war weiß ich nicht mehr.

    Wir können uns nicht aussuchen, wen wir lieben. (Jaime Lannister)

  • Ach ja die alten Geschichten blende ich da jetzt mal aus. Der deutsche Boulevard war zwar nicht so martialisch unterwegs, hat aber auch oft genug mit der Wortwahl ins Klo gegriffen.


    Ich bin halt auch ein Fan der PL und daher sehe ich den englischen Fußball sehr gerne. Und mittlerweile sind es nicht nur die Ausländer die dort das Spielgeschehen in den Vereinen bestimmen. Es gibt viele junge englische Spieler, die noch relativ am Anfang stehen und bei denen das Zuschauen einfach Spaß macht.


    Kleine Randbemerkung : ein Jamie Vardy ist ja noch nicht mal zur EM mitgefahren. So einen hätte der DFB-Elf z.B. schon ganz gut getan. Immer noch besser als alle anderen Stürmer die man in zentraler Position mal Gefahr ausstrahlen.

  • es wra kein Elfmeter wenn man sich das anschaut.sieht man das der engländer de Kontakt sucht und vorher fällt.also ist es eine klare Fehlentscheidung und der var hätte sich melden müssen

  • Gestern haben sie auch nochmal gezeigt, welche Sicht der Schiri auf die Szene hatte. Da hatte es wirklich den Anschein, als wenn Sterling von der Seite einen Schlag bekommt. Trotzdem hätte er sich die Szene durchaus nochmal anschauen können.

    Das ist eben das Problem. Es gibt eine klare Anweisung der UEFA Schiedsrichterkommision: Kontakt, egal wie stark -> Kein VAR Eingriff


    Die "klare Fehlentscheidung" und ihre Auslegung ist derzeit der größte Murks in den Fußballregeln bzw. dem VAR Protokoll, noch vorm Handspiel.

  • Sterling ist soooooooooo ein Cheater! Karma is coming home...

    Wenn sich deine Karma-Theorie als zutreffend erweist, wird es in den ersten 5 Minuten des EM-Finals einen Pressschlag zwischen Immobile und Sterling geben, bei dem sich beide das Schienbein brechen. :voodoo: :crossed:


    TSMRTH

    "Mein Name ist Lohse, ich kaufe hier ein."

  • Sterling ist soooooooooo ein Cheater! Karma is coming home...

    Wenn sich deine Karma-Theorie als zutreffend erweist, wird es in den ersten 5 Minuten des EM-Finals einen Pressschlag zwischen Immobile und Sterling geben, bei dem sich beide das Schienbein brechen. :voodoo: :crossed:


    TSMRTH


    Ich hoffe du bist dir der Bedeutung dieses Wunsches für dein eigenes Karma bewusst :lol:

    Schmarrnintelligenz, die

  • Sterling ist soooooooooo ein Cheater! Karma is coming home...

    Wenn sich deine Karma-Theorie als zutreffend erweist, wird es in den ersten 5 Minuten des EM-Finals einen Pressschlag zwischen Immobile und Sterling geben, bei dem sich beide das Schienbein brechen. :voodoo: :crossed:


    TSMRTH

    Da kommts gar nicht zum Pressschlag, da schon mindestens einer davor liegt.

  • Wenn sich deine Karma-Theorie als zutreffend erweist, wird es in den ersten 5 Minuten des EM-Finals einen Pressschlag zwischen Immobile und Sterling geben, bei dem sich beide das Schienbein brechen. :voodoo: :crossed:


    TSMRTH


    Ich hoffe du bist dir der Bedeutung dieses Wunsches für dein eigenes Karma bewusst :lol:

    Wo liest du da etwas von (m)einem Wunsch? :sherlock:

    "Mein Name ist Lohse, ich kaufe hier ein."

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!