1. Bundesliga Saison 2022/2023

  • Stimmt so nicht. In England redet man eher abschätzig von der Bundesliga: viel zu einseitig, nur 1,5 wirklich gute Teams, keine Spannung. Ich lese relativ häufig in englischen Foren, weil mich die PL interessiert, und da ist der Respekt vor der Bundesliga gering.


    Auch in anderen Ländern, wo ich war, wurde die Bundesliga als relativ uninteressant betrachtet im Vergleich zur PL oder La Liga.

  • Weil die Lage in La Liga ja viel anders ist dort gibt es auch nur Max drei wirklich gute Teams der Rest hinkt auch hinterher.


    Gestern hat Frankfurt den Kampf einfach nicht angenommen da waren Tore dabei da waren die Bayern allein vor dem Torwart. Das nervt mich immer das die Gegner der Bayern nur selten den Kampf annehmen. Bisher gehört Frankfurt nicht dazu aber diesmal hat es sie auch erwischt evtl. eine Nachwehen des Erfolges des Vorjahr.

    Independants Franken

  • Dass die Bayern immer Meister werden ist doch klar. Zwar nicht mit 15 Punkten Vorsprung.

    Warum ? Weil es die üblichen drei Verdächtigen auch noch gibt, ( Dortmund, RB und Bayer ). Diese werden den Rest der Liga ebenfalls ziemlich herspielen. Was solls. Ich nehme die erste Liga halt so mit. Für mich zählt nur die Zweite.........

  • Es kommt natürlich immer auf die sichtweise an. Klar ist die bundesliga langweilig, da bayern ne übermacht ist. Trotzdem braucht die PL sicher nicht abschätzig über die Buli reden, da kein Verein dort mit den bayern mithalten kann, trotz der finanziellen vorteile. City geht doch regelmäßig baden gegen die bayern. Liverpool konnte die letzten jahre mithalten.

    Von la liga red ich erst gar ner, da gibts nur real! Barca fährt den ganzen verein gerade gegen eine riesengroße wand!

  • Diese mit Geld zugeschissenen und auf Pump lebenden Ligen interessieren mich gar nicht.

    Ich mag deutschen Fussball und die Stimmung bei uns. Alles andere kann mich mal. Und zwischendrin gibt’s dann halt doch mal nen europäischen Titel.

    Forenkicktipp-Sieger 1977/78

  • Stimmt so nicht. In England redet man eher abschätzig von der Bundesliga: viel zu einseitig, nur 1,5 wirklich gute Teams, keine Spannung. Ich lese relativ häufig in englischen Foren, weil mich die PL interessiert, und da ist der Respekt vor der Bundesliga gering.


    Auch in anderen Ländern, wo ich war, wurde die Bundesliga als relativ uninteressant betrachtet im Vergleich zur PL oder La Liga.

    Diese mit Geld zugeschissenen und auf Pump lebenden Ligen interessieren mich gar nicht.

    Ich mag deutschen Fussball und die Stimmung bei uns. Alles andere kann mich mal. Und zwischendrin gibt’s dann halt doch mal nen europäischen Titel.

    Wenn auch nicht ganz so heftig...aber grundsätzlich erlebt man das in der Bundesliga doch genauso!

    »Ob ein Platz gut oder schlecht ist, entscheide immer noch ich.« Michael Köllner zur Kritik an der Qualität des Platzes im Trainingslager in Valencia

  • Diese mit Geld zugeschissenen und auf Pump lebenden Ligen interessieren mich gar nicht.

    Ich mag deutschen Fussball und die Stimmung bei uns. Alles andere kann mich mal. Und zwischendrin gibt’s dann halt doch mal nen europäischen Titel.

    Wenn auch nicht ganz so heftig...aber grundsätzlich erlebt man das in der Bundesliga doch genauso!

    Das sind doch aber ganz andere Dimensionen schau dir doch als aktuelles Beispiel mal Barca an. Das ist ja Wahnsinn was die da treiben.

  • Stimmt so nicht. In England redet man eher abschätzig von der Bundesliga: viel zu einseitig, nur 1,5 wirklich gute Teams, keine Spannung. Ich lese relativ häufig in englischen Foren, weil mich die PL interessiert, und da ist der Respekt vor der Bundesliga gering.


    Auch in anderen Ländern, wo ich war, wurde die Bundesliga als relativ uninteressant betrachtet im Vergleich zur PL oder La Liga.

    Es kommt natürlich immer auf die sichtweise an. Klar ist die bundesliga langweilig, da bayern ne übermacht ist. Trotzdem braucht die PL sicher nicht abschätzig über die Buli reden, da kein Verein dort mit den bayern mithalten kann, trotz der finanziellen vorteile. City geht doch regelmäßig baden gegen die bayern. Liverpool konnte die letzten jahre mithalten.

    Von la liga red ich erst gar ner, da gibts nur real! Barca fährt den ganzen verein gerade gegen eine riesengroße wand!

    Hmm, also im CL Halbfinale standen zwei Englische Teams.

    2021 und 2019 standen zwei Englische Teams im Finale.

  • Könnte echt spannend werden was die Saison der Eintracht betrifft. Das war gestern defensiv schon teilweise sehr larifari. Klar hätten sie vorne auch drei Kisten mehr machen können, aber mit der Defensive kann ich mir schon vorstellen, dass Frankfurt unten drin landen könnte. Vor allem wenn man in der Bundesliga mit 80 % nur antritt. Der Auftritt hat mich auf jeden Fall direkt an unsere Nach-Pokalsiegersaison erinnert.

  • Könnte echt spannend werden was die Saison der Eintracht betrifft. Das war gestern defensiv schon teilweise sehr larifari.

    Erinnerte etwas an Schalke, als sie 0-8 am ersten Spieltag gegen Bayern untergingen.


    Wobei bei denen ja auch ein negativer Trend schon in der Vorsaison zu erkennen gewesen ist. Anders als bei Frankfurt.

  • Im Pokal raus. 0:3 nach nicht mal ner Stunde im Derby. Das ist auch ein Saisonstart. Da hast ab dem ersten Spieltag Trainer- und sonstige Diskussionen.

  • Was eine gigantische Geldverbrennungsmachine diese Hertha.

    "Fußball ist kein Zufall, es braucht nicht viel. Aber das, was es braucht, sollte sitzen!“ Rene Weiler

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!