Handball-Männer-WM 2023 in Polen und Schweden

  • Da fehlt dann doch eine Prise Opferbereitschaft. Wie soll denn der FCN mit solchen Fans je wieder Meister werden? :smiling_face_with_halo:

    Also DAFÜR... würd ich ALLES tun. Wen soll ich alles knallen?

    Wir versuchen dabei aber schon die Contenance zu wahren und seriöse Begriffe für den Beischlaf zu verwenden. :grinning_face:

  • So schlimm, deine Olle? :lol:

    Arsch! :rolling_on_the_floor_laughing:


    Ich red vom Nachwuchs! Außerdem bin ich in biblischem Alter, herzkrank, und muss mit meinen Kräften haushalten. Prostata! :prost:

    Die Steilvorlage musste ich nutzen.

    Zum Thema knallen: Dude seine Ex bitte :grinning_face_with_sweat:

    Das beste hoffen, auf das schlimmste vorbereitet sein.

    Unabhängig. Überparteilich. Königlich.

  • Danke für begeisternden Sport, auch wenn es am Ende leider nicht für mehr gereicht hat.


    Auch daran können sich die Fußballmänner mal eine Scheine abschneiden, da war definitiv eine Mannschaft auf dem Platz.

    Im Übrigen bin ich der Meinung, daß Söder weg muss!


    Forenkicktipp-Sieger 2016/17

  • Danke für begeisternden Sport, auch wenn es am Ende leider nicht für mehr gereicht hat.


    Auch daran können sich die Fußballmänner mal eine Scheine abschneiden, da war definitiv eine Mannschaft auf dem Platz.

    Ich meine allerdings, daß sich die Fußballmänner schon genug Scheine abschneiden, da brauchen die keine Nachhilfe.

  • Danke für begeisternden Sport, auch wenn es am Ende leider nicht für mehr gereicht hat.


    Auch daran können sich die Fußballmänner mal eine Scheine abschneiden, da war definitiv eine Mannschaft auf dem Platz.

    Ich meine allerdings, daß sich die Fußballmänner schon genug Scheine abschneiden, da brauchen die keine Nachhilfe.

    Es war Dir aber schon klar, dass dies ein Verschreiber war und ich eigentlich eine Scheibe (so wie die Erde wieder eine im Werden begriffene ist) meinte.

    Im Übrigen bin ich der Meinung, daß Söder weg muss!


    Forenkicktipp-Sieger 2016/17

  • Kann mir einer bei Norwegen vs Spanien mal erklären, was da zum Schluss passiert ist?

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Warum wurde vom Schiriteam so schnell auf Zeitspiel geahndet?
    Warum versuchen die Norweger nicht, die klare Überzahlsituation in der Offensive einfach auszuspielen? Klar, Nervosität so kurz vorm Schluss. Aber blendet man dann selbst so eine große Möglichkeit aus?
    Warum wirft der Norweger, der als letztes am Ball war, diesen nicht einfach ins Toraus? Dann hätte Spanien es zeitlich doch nie mehr hinbekommen, nochmal gefährlich zu werden.
    Warum legt der Norweger den Ball fair auf den Boden, damit Spanien den Freiwurf direkt ausführen kann? Beim Fußball z.B. spitzelt man den Ball ja auch etwas von der ausgeführten Position weg, um dann mehr Zeit zu haben, sich richtig zu formieren.

    "Wer den Schaden hat, braucht für den Spott nicht zu sorgen" - 1.FC Nürnberg

  • Weil du im Handball den Ball nicht wegwerfen darfst nach dem Pfiff. Du musst ihn sofort hinlegen und dem Gegner den Ball überlassen. Andernfalls gibt's direkt einen Siebenmeter. Nennt sich Fairplay und davon könnte sich der Fußball sehr viel abschauen. Wenn der Schiri pfeift, hast du den Ball danach nicht mehr zu berühren.


    Die Gangart im Fußball bzgl. des Zeitschindens ist einfach asozial.

  • Weil du im Handball den Ball nicht wegwerfen darfst nach dem Pfiff. Du musst ihn sofort hinlegen und dem Gegner den Ball überlassen. Andernfalls gibt's direkt einen Siebenmeter. Nennt sich Fairplay und davon könnte sich der Fußball sehr viel abschauen. Wenn der Schiri pfeift, hast du den Ball danach nicht mehr zu berühren.


    Die Gangart im Fußball bzgl. des Zeitschindens ist einfach asozial.

    Ah okay, danke schon mal für die Beantwortung der letzten Frage.

    Dachte, es würde dann eine Zeitstrafe oder gar rote Karte geben, weshalb das nie jemand macht.

    "Wer den Schaden hat, braucht für den Spott nicht zu sorgen" - 1.FC Nürnberg

  • Weil du im Handball den Ball nicht wegwerfen darfst nach dem Pfiff. Du musst ihn sofort hinlegen und dem Gegner den Ball überlassen. Andernfalls gibt's direkt einen Siebenmeter. Nennt sich Fairplay und davon könnte sich der Fußball sehr viel abschauen. Wenn der Schiri pfeift, hast du den Ball danach nicht mehr zu berühren.


    Die Gangart im Fußball bzgl. des Zeitschindens ist einfach asozial.

    Wäre aber legal gewesen den Ball hoch wegzuwerfen (also übers Tor?)als der Arm hochgeht oder?

  • Nach dem Zeitspiel-Arm noch vier Pässe erlaubt. Ein fünfter Pass wird auch bestraft, also darf der Empfänger des 4. Passes den Ball werfen, wohin er will.

    Nach einem Pfiff - siehe oben.

    It's a jungle out there.

  • Ich denke der Norweger hat sich in der Hektik verzählt oder den gehobenen Arm übersehen. Wenn er den Ball aufs Tor geworfen hätte, wäre Spanien die Zeit für einen Konterangriff wahrscheinlich ausgegangen. Das war maximal unglücklich gelöst.

  • Weiß nicht, ob jemand zusieht. Aber Deutschland ist ja in Halbzeit 2 wieder fürchterlich schlecht.

    "Wer den Schaden hat, braucht für den Spott nicht zu sorgen" - 1.FC Nürnberg

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!