Offizielle Homepage des 1.FC Nürnberg

  • Sieht vielmehr so aus, als würde man sie nicht los, und stellt endlich jemanden für die Tagesarbeit ein.


    Tut mir leid, aber ich bagg die ned.


    Vielleicht ändert sich das Bild, wenn ich sie endlich mal live auf der MGV sehe.


    Boggerl-Olymp Bärenfell perversions GmbH und CoKain © by putzi

  • Ich denke v.a. an Dich, Deine Familie und Du bitte auch !


    Sollte live und in 3D bei der MGV, Deine Halsschlagader zu einem handelsüblichen Gartenschlauch anschwillen, die Blutgrätsche zwischen die goldfarbenen Ballerinas als Wunschgedanke in Erwägung gezogen werden, bitte unbedingt u. sofort Abstand nehmen !


    Der 27. Oktober im engen Kreis, sollte nicht ohne Dich stattfinden.

  • Ich denke v.a. an Dich, Deine Familie und Du bitte auch !


    Sollte live und in 3D bei der MGV, Deine Halsschlagader zu einem handelsüblichen Gartenschlauch anschwillen, die Blutgrätsche zwischen die goldfarbenen Ballerinas als Wunschgedanke in Erwägung gezogen werden, bitte unbedingt u. sofort Abstand nehmen !


    Der 27. Oktober im engen Kreis, sollte nicht ohne Dich stattfinden.

    Dass du das immer ohne irgendwelche bewusstseinserweiternde Substanzen so hinbekommst ist schon faszinierend! :*

    Likestricher a.D.

  • Ist das überhaupt die Stellenbeschreibung die auf den Job von Frau Fritsch deutet?

    Evtl ist es ja eine erste Maßnahme vom neuen Vorstand? Vielleicht sieht er hier Handlungsbedarf und versucht die Öffentliche Präsenz dadurch zu verstärken und Profesionalisieren?

  • Was hat Euch diese Frau eigentlich getan?

    Zugegeben, sie kommt, bzw. kam oft blass und etwas ungeschickt rüber bei den Pressekonferenzen. Aber das ist lang her und heute seht ihr sie ja kaum, da sie in ganz anderen Bereichen arbeitet und auftritt. Hierbei hat sich ihre Arbeit ja bewährt. UNd für ihre zugegeben dünne fast dürre Figur kann sie ja nichts, vor Allem nichts ändern.

  • Wird sich Frau Fritsch beruflich verändern ? Gar familiäre Gründe ? Wer macht dann den CSR-Kram ?

    Oder wie soll die Stellenausschreibung gedeutet werden:


    Siehe: 1. FC Nürnberg: Stellenausschreibung Redakteur/-in

    Ist das nicht so eine Ausschreibung in der Richtung: Zustaendig fuer alles!

    Der linke Fußball ist im Sinne einer Lebensäußerung eine Sache des Talents, bei der die Intelligenz an oberster Stelle steht und der Sieg soviel taugt, wie die Mittel, mit denen man ihn erringt.

  • Was hat Euch diese Frau eigentlich getan?

    Zugegeben, sie kommt, bzw. kam oft blass und etwas ungeschickt rüber bei den Pressekonferenzen. Aber das ist lang her und heute seht ihr sie ja kaum, da sie in ganz anderen Bereichen arbeitet und auftritt. Hierbei hat sich ihre Arbeit ja bewährt. UNd für ihre zugegeben dünne fast dürre Figur kann sie ja nichts, vor Allem nichts ändern.

    Deswegen betrieb sie ja auch rhythmische Sportgymnastik und zwar olympisch, jedoch nicht Gewichtheben oder Kugelstoßen.

  • Deswegen betrieb sie ja auch rhythmische Sportgymnastik und zwar olympisch

    Ich bestreite hiermit energisch, jemals mit Frau Fritsch Gymnastik betrieben zu haben.

    Und keinesfalls rhythmisch! :schimpf:

    "Mein Name ist Lohse, ich kaufe hier ein."

  • Sieht vielmehr so aus, als würde man sie nicht los, und stellt endlich jemanden für die Tagesarbeit ein.


    Tut mir leid, aber ich bagg die ned.


    Vielleicht ändert sich das Bild, wenn ich sie endlich mal live auf der MGV sehe.

    Nee, die ist noch schlimmer. Könnte ne Stewardess sein, so vong Arroganzlevel her. Hab die vor Jahren live gesehen auf der JHV, ich Pack die auch nicht.

    Das beste hoffen, auf das schlimmste vorbereitet sein.

  • Was hat Euch diese Frau eigentlich getan?

    Zugegeben, sie kommt, bzw. kam oft blass und etwas ungeschickt rüber bei den Pressekonferenzen. Aber das ist lang her und heute seht ihr sie ja kaum, da sie in ganz anderen Bereichen arbeitet und auftritt. Hierbei hat sich ihre Arbeit ja bewährt. UNd für ihre zugegeben dünne fast dürre Figur kann sie ja nichts, vor Allem nichts ändern.

    Wo und wie genau hat sich ihre Arbeit bewährt?


    Boggerl-Olymp Bärenfell perversions GmbH und CoKain © by putzi

  • Es ist allerdings wirklich ein sehr schönes Buch <3

    Wir haben hier keine bleibende Stadt, sondern die zukünftige suchen wir.

    Hebr. 13, 14

  • Sie hat meines Wissens auch maßgeblich bei dem Flüchtlingsprojekt des FCN (Fussballmannschaften bzw. -training) mitgewirkt.


    Bin ja jetzt kein allzu großer Fan von ihr, aber das sollte man eben auch erwähnen.


    Was sie sonst alles im Rahmen "CSR" macht, entzieht sich meiner Kenntnis.

    UNabhängig___Überparteilich