Aufsichtsrat

  • Zitat von Karbbfm

    Der Burgfrieden wird nicht lange anhalten. Nach einer - möglichen - Klatsche in Ingolstadt könnte es am sonntag schon wieder krachen.


    spätestens nach der klatsche gegen fürth!

  • http://www.faszination-nordkur…in/364-rein-in-den-verein



    Der wahrscheinlich richtige Weg wäre, selbst in die Gremien zu streben. Selbst zu versuchen eigene Kandidaten in Stellung zu bringen, um klar zu machen, dass es ein „Weiter so“ eben nicht geben kann. Wie stark die Macht der Fans sein kann, bemerkt man momentan in Hamburg, wo eine panisch gewordene Vereinsspitze mit einer fragwürdigen Diffamierungskampagne versucht, eine größere Fanbeteiligung in den Vereinsgremien zu verhindern.


    Dabei wäre es nur richtig, wenn die Fans bei der nächsten Jahreshauptversammlung die Initiative ergreifen würden und nicht die vorgekauten und vorselektierten Kandidaten wählen würden, sondern sich zusammen organisieren und eigene Kandidaten, echte Glubberer, in die Gremien wählen würden. Nur so würde man zeigen können, dass man eben nicht damit zufrieden ist, wenn die sportliche Misere keine weiteren Konsequenzen hat.


    Der erste Schritt dazu muss eigentlich für alle Fans heißen „Mitglied werden, Veränderungen schaffen!“. Nur durch einen organisierten und konzertierten Zusammenschluss von Anhängern kann eine Veränderung in den Strukturen erreicht werden. Nur, wenn die Fans nicht mehr nur „Reclaim the game“, sondern auch „Reclaim the club!“ zum Motto machen, kann sich etwas verändern, damit die schlechtesten Spiele, die man je gesehen hat, nicht zur Gewohnheit werden.


  • Genau mein reden! Man hat jetzt ein Jahr Zeit um sich zu organisieren bis zur Aufsichtsratwahl 2009. Raus mit den Sesselfurzern - rein mit den Fans! Man bewegt nur was wenn man sich selbst bewegt!

  • Hoch damit. Die Herren im AR bekommen ja nach der geplanten Satzungsänderung noch mehr Einfluß und Kontrolle.

  • Zitat von notbremse

    genau, ihr vollpfosten.


    FANS IN DEN AUFSICHTSRAT!!!


    dann gibt's 4. Liga, freunde.



    stimmt, gibt bestimmt keine fans, die das drauf hätten...


    nehmen wir lieber weiter dr. markus söder, der macht das schon

  • Zitat von GLUBB

    stimmt, gibt bestimmt keine fans, die das drauf hätten...


    nehmen wir lieber weiter dr. markus söder, der macht das schon


    Ich hab glaub ich schon mal vorgeschlagen Julius in den AR aufzunehmen.

  • Zitat von samson

    Bevor Bader, Woy, Schneider und Söder das endgültige Sagen haben, sollten wir den Verein auflösen!


    zu spät :cry:



    hallo Aufsichtsräte!


    schauen sie alle nur tatenlos zu wie schäfer, bader und Woy den FCN in den finaziellen und sportlichen Ruin führen?????
    :motzen:


  • gibt es sowas wie einen Aufsichtsrat überhaupt oder macht das der Bader auch in Personalunion?

    Sing: "Mein Stadion hat acht Ecken, acht Ecken hat mein Heim und hätt es nicht acht Ecken, so währ ich nicht daheim!"


    Cu Evo3de


    http://www.twitter.com/evo3de - Tweets von Block 10

  • unser Aufsichtsrat handelt noch fahrlässiger als die bei der Hypo-Real Estate!
    unglaublich (aber was soll man von einer Institution halter der ein Söder beiwohnt)

    "Hello, my friend. Stay awhile and listen."

  • Zitat von Zaphod

    unser Aufsichtsrat handelt noch fahrlässiger als die bei der Hypo-Real Estate!
    unglaublich (aber was soll man von einer Institution halter der ein Söder beiwohnt)


    :hoch:

    danke Papa.. danke Opa... dass ihr mich immer zum Glubb mitgenommen habt.. denn damals gabs noch richtige Fußballer beim Glubb....

  • Wie können eigentlich so Leute wie der Söder und der Maly im Aufsichtsrat sitzen??


    Die haben so viel Ahnung vom Fussball, wie ein 3 Jähriger Kongolese vom Schnee.

    Forenkicktippsieger Glubbforum 2009/2010
    Forenkicktippsieger Glubbforum 2010/2011

  • Was regen sich hier alle so auf, die Hälfte davon wurde doch von den Mitgliedern gewählt...

    "Bumbes" Schmidt: Die verschiedenen Dialekte zu verstehen, gab er sich gar nicht erst die Mühe: “Ich verstehe kein Wort von eurem Schmarrn. Ihr habt so zu reden wie wir Nürnberger”

  • Zitat von Zaphod

    unser Aufsichtsrat handelt noch fahrlässiger als die bei der Hypo-Real Estate!
    unglaublich (aber was soll man von einer Institution halter der ein Söder beiwohnt)


    naja als Politiker finde ich Söder ja gar nicht schlecht -(aber das tut hier wirklich nichts zur sache)
    die Frage ist doch vielmehr ob so Leute wie Söder, Maly oder Wübbenhorst überhaupt noch genug Zeit und Motivation aufbringen sich wirklich für den FCN zu engagieren.
    Die Vermutung liegt einfach sehr nahe dass die alle beruflich so eingespannt dass da keine freien Resourcen für den Club übrigbleiben und ihr Aufsichtsratsjob beim Club eher in erster Linie ihrer eigenen Publicity dient.
    Aber Schuld an diesem Schlamassel sind ja im Prinzip die Club-Mitglieder die solche Leute in den AR wählten.....

  • Da konnte mal wieder einer sein Maul nicht halten (Oechler vielleicht mal wieder?):


    Ein Aufsichtsrat: „Ich bin geschockt. So kann es nicht weitergehen.“ Und: „Der neue Trainer wird einer sein, der noch nicht in Nürnberg gearbeitet hat.“


    http://www.abendzeitung.de/nuernberg/sport/154135


    Sowas ist halt auch immer wieder typisch Glumb. Stattdass die Leute aus dem AR einfach ihr Maul halten, erfährt der Trainer dann am Ende wieder über die Presse das er entlassen wurde.

  • Der Oenning hat es eigentlich verdient, dass er es per SMS erfährt, dass er entlassen wurde....weg mit dem Dreckspianisten...

  • Also der Oechler gehört 100000% abserviert das nächste mal!
    Ich denke mal dass er es war - so wie damals bei Meyer!


    Untragbar!!!!

  • Zitat von koehler

    Also der Oechler gehört 100000% abserviert das nächste mal!
    Ich denke mal dass er es war - so wie damals bei Meyer!


    Untragbar!!!!


    Wer aus dem AR ist überhaupt tragbar?


    Da werden nicht viele übrig bleiben :mrgreen::brodel: